preload
basicPlayer

Mahmoud Dahoud

Goto page 1, 2, 3  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 5 Jul 2013 16:42   Post subject: Mahmoud Dahoud Reply with quote

Zweites Testspiel steht an, Lierse im Fokus

Während Marlon Ritter und Michel Lieder am Freitag nicht mehr mit dabei waren, so scheinen dem Fußballlehrer besonders U23-Neuzugang Joel Mero, den Favre als »robusten Spieler« beszeichnet, und Nico Brandenburger zu gefallen. Beide Nachwuchsspieler werden wohl in jedem Fall mit den Profis an den Tegernsee fahren, wie Favre durchblicken ließ. Dazu maximal noch zwei weitere Jungfohlen, von denen der agile und sich gut präsentierende Mahmoud Dahoud und / oder Kevin Holzweiler sowie Sinan Kurt dabei die größten Chancen haben dürften.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 8 Jul 2013 19:53   Post subject: Reply with quote

Dahoud (17) verzaubert Favre

Der Borussia-Trainer über Mega-Talent Dahoud: „Er gefällt mir, spielt hervorragend. Er ist sehr präsent, spielt einfach und schnell. Und auch im Training zeigt er interessante Sachen.“

► Dahoud wurde in Syrien geboren, spielte bisher als „Sechser“ in Gladbachs U17 und wohnt seit drei Jahren im Gladbach-Internat. Mit acht anderen Nachwuchsspielern spielt „Mo“ (Jahrgang 1996) seit Trainingsstart bei den Profis vor. Mit Erfolg: Wie Nico Brandenburger (18.) und Joel Mero (18.) darf er Donnerstag mit ins Trainingslager an den Tegernsee.

► Einen Profi-Vertrag hat er noch nicht, ist aber bis 2014 an Gladbach gebunden. Manager Max Eberl (39): „Die Fans brauchen sich keine Sorgen machen, wir haben vorgesorgt. Einen Profi-Vertrag darf man aber erst mit 18 unterschreiben...“
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 22 Jul 2013 13:42   Post subject: Reply with quote

Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 2 Aug 2013 22:29   Post subject: Reply with quote

»Diese Pokalspiele sind immer gefährlich«

Dagegen wird Mo Dahoud, die Entdeckung der Vorbereitung, nicht im Kader stehen. »Wir müssen den richtigen Zeitpunkt finden«, erklärte Favre, der den 17-Jährigen nicht verheizen will. »Er hat viel Qualität, aber er muss noch viel lernen und viel tun. Wenn er so weitermacht, wird er langsam aber sicher kommen«.

Doch zunächst wird Mo Dahoud in der U19 spielen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 8 Aug 2013 15:02   Post subject: Reply with quote

Mutig zum Meister

Nachdem Amin Younes und Juan Arango zu Beginn der Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen sind, stehen dem Schweizer morgen alle Spieler zur Verfügung. Konkrete Aussagen über den Kader oder die Startformation ließ sich Borussias Trainer wie üblich nicht entlocken. Lediglich bei fünf Spielern – Thorben Marx, Lukas Rupp, Peniel Mlapa, Nico Brandenburger und Mahmoud Dahoud – legte er sich fest, dass sie am heutigen Nachmittag den Flug nach München nicht mit antreten werden.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 12 Sep 2013 11:06   Post subject: Reply with quote

Es fehlen

..., Dahoud (entzündeter Fuß), ...
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 26 Nov 2013 16:25   Post subject: Reply with quote

»Es geht mir gut«

Fortan sah man das Juwel aber nur noch selten bis gar nicht auf dem grünen Rasen. »Natürlich fehlt er uns in der U19-Bundesliga sehr, weil der Junge für diese Mannschaft einfach ganz wertvoll ist und ein bisschen über den Dingen steht«, sagt Roland Virkus im Gespräch mit unserer Redaktion. »Aber da müssen wir mit klar kommen«.

Spätestens im neuen Jahr wird man aber wieder auf den Youngster setzen können, denn nach einer notwenigen Operation im Sprunggelenk befindet der Syrer in der Reha-Maßnahme. »Es geht mir gut«, lässt Dahoud wissen.

»Mo hatte Schmerzen, die bisher nicht klar differenzierbar waren. Das haben wir jetzt alles geklärt«, versichert Borussias Jugend- und Amateurkoordinator und erklärt: »Er hatte Probleme im Sprunggelenk und ist operiert worden. Jetzt ist er auf dem Weg der Besserung«.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 8 Jan 2014 11:50   Post subject: Reply with quote

Mo Dahoud erhält Profivertrag

Und da diese Voraussetzung nun erfüllt ist – Dahoud wurde am 01. Januar 2014 18 Jahre jung – konnte nun der Profivertrag greifen. Der zum Saisonende auslaufende Vertrag des Fohlen-Juwels wurde vorzeitig verlängert und in einen Profivertrag umgewandelt. »Mo hat jetzt einen Profivertrag«, bestätige Max Eberl unserer Redaktion. Über die Laufzeit ist jedoch nichts bekannt.

Apropos Laufen: Das will der quirlige Jungspund, der sich natürlich über seinen Vertrag freut, alsbald wieder auf dem Platz. Derzeit befindet sich der 18-Jährige nach einer hartnäckigen Sprunggelenkverletzung im Aufbautraining und arbeitet intensiv, um zu Beginn der Rückrunde in der U19-Truppe von Trainer Arie van Lent wieder voll ins Geschehen eingreifen zu können. Und wenn das der Fall ist, wird man an dem sympathischen Nachwuchsfohlen weiterhin sicherlich seinen Spaß haben.

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 21 Jan 2014 18:50   Post subject: Reply with quote

Mo Dahoud zurück

Am Dienstag drehte er bereits mit Physiotherapeut Andreas Bluhm seine Runden auf dem Trainingsplatz. Es soll ein behutsamer Aufbau erfolgen und ob es in dieser Saison noch für den Profikader reichen wird, ist zweitrangig.

Mo Dahoud hat zwar im letzten halben Jahr Zeit verloren, doch mit 18 ist das noch zu verkraften. Und bei so einem Talent ohnehin.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 19 Jul 2014 11:27   Post subject: Reply with quote

Gladbachs Youngster Dahoud "braucht Spielpraxis und Selbstvertrauen"

Nach einem Jahr Zwangspause greift der Jugendliche jetzt wieder an. „Jetzt bin ich bei 50, vielleicht 60 Prozent“, schätzt Dahoud seinen aktuellen Leistungsstand ein. „Ich brauche Spielpraxis und Selbstvertrauen“, sagt er leise und nervös und hofft „in ein paar Wochen“ wieder richtig fit zu sein. Er erzählt von seinem U17-Trainer bei Borussia, Thomas Flath, der ihm viel mit auf den Weg gegeben hat und davon, dass sein Ziel ist, „gesund zu bleiben. Das ist das wichtigste.“

Im Testspiel gegen den TSV 1860 München durfte Dahoud wieder auf dem Platz stehen. Zusammen mit den Profis, in der für Favre wichtigen Schaltzentrale. Zufrieden war er mit sich nicht. „Ich wollte zu viel, das war keine gute Leistung von mir“, sagt er selbstkritisch. Er sei zu hektisch gewesen. Dabei hätte ihm eine gute Aktion gereicht. „Wenn es einmal rollt“, sprudelt es auf Nachfrage fast aus ihm heraus. Er wolle jetzt „einfach Gas“ geben, sich zeigen während Xhaka und Kramer noch nicht bei der Mannschaft sind und dann möglichst bald im Borussia-Park auflaufen. Mit der Spielpraxis kommt die Routine. Ganz sicher dann auch im Umgang mit den Journalisten.
Back to top View user's profile
The Hool
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 02 Aug 2006
Posts: 53
Location: Traunstein
PostPosted: 29 Jul 2014 17:13   Post subject: Reply with quote

Tegernsee-Telegramm VI: Favre hat Dahoud und Hrgota im Blick

Der 18-jährige defensive Mittelfeldspieler verfügt über eine gute Zweikampfführung, kann dem Spiel nach vorn Impulse verleihen und ist mit einer gesunden Portion Selbstbewusstsein ausgestattet.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 8 Aug 2014 15:05   Post subject: Dahoud drängt in die Startelf Reply with quote

Und dann kommt noch Talent Mahmoud Dahoud. Der 18-Jährige stand schon in der vergangenen Saison vor dem Durchbruch, dann jedoch warf ihn eine verschleppte Entzündung im Sprunggelenk zurück und er fiel über mehrere Monate aus. Während Kramer noch im WM-Urlaub weilte, überzeugte Dahoud mit spielerischen und strategischen Qualitäten. Nicht ausgeschlossen, dass er Trainer Lucien Favre soweit von sich überzeugt hat, dass er zu Saisonbeginn den Vorzug bekommt und sich Weltmeister Kramer erst einmal auf der Bank wiederfinden wird. Und Favre ist nicht dafür bekannt, eine erfolgreiche Startformation ohne Not umzubauen. Rücksicht auf große Namen nimmt er dabei nicht. Im Vorjahr erwischte es zum Saisonstart Nordtveit, der seinen Stammplatz verlor - an Christoph Kramer.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/609301/artikel_harter-konkurrenzkampf-fuer-weltmeister-kramer.html [/url][/b]
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 15 Aug 2014 14:48   Post subject: Reply with quote

Gladbachs Mahmoud Dahoud im Porträt
Der sensible Feingeist


Beim Telekom-Cup 2013 tritt Mahmoud Dahoud ins Rampenlicht. Ein weiteres Bundesliga-Juwel scheint gefunden. Doch der Deutsch-Syrer verschwindet von der Bildfläche. Bis zum Telekom-Cup 2014. Ein neuer Versuch, Fuß zu fassen beginnt.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 20 Aug 2014 09:12   Post subject: Reply with quote

Borussia verlängert Vertrag mit Dahoud

Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Nachwuchsspieler Mahmoud Dahoud vorzeitig bis Juni 2018 verlängert.
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 19 Nov 2014 12:56   Post subject: Reply with quote

FEHLT MO DAHOUD LÄNGER?

Nach Informationen unserer Redaktion soll sich der 18-Jährige im Spiel der DFB-Junioren gegen Frankreich eine Oberschenkelverletzung zugezogen haben, die aller Voraussicht nach eine längere Zwangspause nach sich zieht. Beim Vier-Nationen-Turnier in Griechenland wurde Dahoud gegen die Franzosen bereits nach 30 Minuten ausgewechselt.

Eine genaue Diagnose ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt aber noch nicht bekannt. Jedenfalls begab sich der Mittelfeldmann nach seiner Ankunft am Dienstag gegen 17.30 Uhr noch im Trainingsanzug des DFB sofort zu Borussias Physiotherapeuten, um sich behandeln zu lassen. Was hoffentlich nicht allzu lange der Fall sein muss...
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 19 Nov 2014 13:22   Post subject: Reply with quote

Sommer und Nordtveit zurück, Dahoud fällt verletzt aus

Noch schlimmer erwischt hat es Mahmoud Dahoud, der sich bei der Länderspielreise mit der deutschen U19-Auswahl einen Sehnenteilriss in der hinteren Oberschenkelmuskulatur zuzog und damit wohl bis zum Jahresende ausfallen wird.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 5 Jan 2015 17:26   Post subject: Reply with quote

Aufgalopp vor 300 Zaungästen

Als einziger Spieler verletzt fehlte heute Raffael. Der Brasilianer hatte sich Mitte Dezember einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und wird in den kommenden Tagen zunächst individuell trainieren. Drei Gesichter, die manchem Beobachter vielleicht noch etwas unbekannt waren, gab es aber doch zu sehen: Neben Marlon Ritter und Bilal Sezer aus der U23 trainierte auch Steffen Nkansah aus der U19 mit.
Back to top View user's profile
Krizzzz
Europameister
Europameister 

Joined: 15 May 2011
Posts: 3042
PostPosted: 6 Jan 2015 09:39   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 19 Jan 2015 14:52   Post subject: Reply with quote

Favre macht Dahoud Hoffnung

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Mahmoud Dahoud zu den größten Talenten bei Borussia Mönchengladbach zählt. Unlängst erst adelte Weltmeister Christoph Kramer seinen Mittelfeldkollegen ("Überragend. Wirklich überragend.") und prophezeite ihm eine glänzende Zukunft: "Er wird es schaffen, und dann hat Gladbach einen richtig guten Spieler."

Auch Lucien Favre ist begeistert von dem 19-Jährigen, der sich in dieser Saison schon über zwei Einsätze in der Europa League freuen konnte. "Man sieht, dass Mo enorme Qualität hat", sagt der Trainer.

Im Trainingslager im türkischen Belek testete Favre den Sechser auf der rechten Mittelfeldseite. Auch dort blitzte Dahouds Klasse auf. "Er ist normalerweise daran gewöhnt, im klassischen 4-4-2 in der Mitte zu spielen. Man konnte aber sehen, dass er fast überall spielen kann, sogar als hängende Spitze oder falsche Zehn", so Favre.
...
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2015 17:42   Post subject: Reply with quote

Souveränes 3:1 gegen den BVB

So blieb es beim unter dem Strich völlig verdienten 3:1-Erfolg, bei dem Mahmoud Dahoud in der Nachspielzeit auch sein Bundesliga-Debüt feiern durfte.
Back to top
Kamiryn
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 20 May 2008
Posts: 6996
PostPosted: 4 Aug 2015 23:01   Post subject: Reply with quote

XHAKA „Dahoud ist einer wie ich“

Vor der Saison wurden in Gladbach als Nachfolger von Weltmeister Christoph Kramer auf der „Sechs“ vor allem Neuzugang Lars Stindl (26) und Havard Nordtveit (25) heiß gehandelt.

Mo Dahoud (19) hatte keiner so richtig auf der Rechnung – doch der Bubi scheint das Rennen gewonnen zu haben, durfte die letzten beiden Tests gegen Porto (2:1) und in Newcastle (1:0) an der Seite des gesetzten Granit Xhaka (22) ran. Ein Duo, das sich blendend versteht...


Quelle: bild.de
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 5 Oct 2015 16:44   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 19 Nov 2015 17:18   Post subject: Reply with quote

Juve jagt Super-Bubi Dahoud

Dahoud eroberte immer wieder Bälle, leitete Konter ein – und hatte im Rückspiel Pech bei einem Lattentreffer. Das machte in Turin Eindruck! Dort wird er nun nach BILD-Informationen als optimaler Partner für Juventus-Urgestein Claudio Marchisio (29) gesehen.

Und als „Schnäppchen“: Dahoud (Vertrag bei Borussia bis 2018) hat zur Zeit einen Marktwert von 2,5 Millionen Euro. Der könnte bald explodieren – deshalb will Juve schon möglichst im Winter zuschlagen.

Was aber für Gladbach spricht: Dahoud fühlt sich bei Borussia pudelwohl: „Es ist hier wie in einer Familie.“ Und: Sollte Xhaka nicht zu halten sein, könnte Dahoud Borussias neuer Leitwolf werden.

► Wie angesagt Dahoud in Italien bereits ist, zeigt folgende Tatsache: Er wurde für den, von der Sportzeitung „Tuttosport“ verliehenen, Preis „Golden Boys“ (gewannen zuletzt Mario Götze, Paul Pogba und Raheem Sterling) nominiert.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 22 Nov 2015 12:02   Post subject: Reply with quote

SPORT1: Mit Dominguez, Herrmann, Hahn fallen wichtige Spieler länger aus. Zwingt das Verletzungspech die Borussia, im Winter noch mal nachzubessern?

Schubert: Wir müssen in der Winterpause gucken, was wir machen können. Nico Schulz wird in dieser Saison wohl nicht mehr spielen, dann wissen wir nicht, wann Andre Hahn wieder zurückkommt. Bei Patrick Herrmann und Alvaro Dominguez wissen wir auch nicht so genau, wann sie wieder dabei sind. Der Kader ist dadurch schon enger und wenn wir der Meinung sind, dass wir etwas machen sollten, was sinnvoll ist, dann werden wir das tun. Wir werden aber nicht in Aktionismus verfallen. Eins ist klar: Weder ein Josip Drmic, noch ein Mahmoud Dahoud werden abgegeben. Wie sagte Max Eberl so schön: Bei ihm braucht keiner anzurufen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 62139
Location: Ulm
PostPosted: 19 Jan 2016 16:36   Post subject: Reply with quote

Gladbachs Trainer will auf höhere Effizienz achten
Dauerrenner Dahoud soll mit Auge laufen


Dahoud läuft viel - ab und an aber zu viel. Die Wege, die er abreißt, sind gelegentlich unnütz. "Mo ist ein leistungsstarker, laufwilliger Spieler", lobt Schubert. Aber der Coach will nachjustieren. Dahoud müsse "effektiver spielen und lernen, den einen oder anderen Weg auch mal ruhiger zu machen oder auch zu erkennen, dass er den Weg erst gar nicht machen muss". Mit anderen Worten: Dauerrenner Dahoud soll mit Auge laufen, nicht nur mit Herz.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page 1, 2, 3  Next
Page 1 of 3



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group