preload
basicPlayer

Julian Weigl

Goto page 1, 2, 3, 4  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 31 Dec 2019 17:06   Post subject: Reply with quote

Julian Weigl wechselt nach Portugal

Borussia Dortmund hat dem Wunsch Julian Weigls entsprochen und dem Mittelfeldspieler die Freigabe für einen sofortigen Wechsel zu Benfica Lissabon erteilt.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 30 Dec 2019 22:18   Post subject: Reply with quote

Portugiesen berichten: Weigl wechselt zu Benfica

Julian Weigl steht offenbar kurz vor seinem Abschied von Borussia Dortmund. Wie die portugiesische Boulevardzeitung ‚Correio da Manhã‘ berichtet, hat der BVB sich mit Benfica Lissabon auf einen Wintertransfer geeinigt. Als Ablöse werden demnach 20 Millionen Euro fällig, die in Raten zahlbar sind.

Von einer solchen Summen berichtet auch die Sportzeitung ‚A Bola‘, die darauf verweist, dass der Weigl-Wechsel nach Lissabon „unmittelbar bevor“ stehe. Auch im portugiesischen Fernsehen wird der Deal bereits als perfekt gemeldet. Zuvor sah es eher danach aus, dass Benfica die Forderungen des BVB nicht erfüllen könnte.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 29 Dec 2019 22:06   Post subject: Reply with quote

Weigl-Abschied: Inter nimmt Kontakt auf

Für Lucien Favre ist Julian Weigl der defensive Feuerwehrmann, der eingesetzt wird, wo Not am Mann ist. Positiv ausgedrückt besticht Weigl durch seine Polyvalenz. Laut der ‚WAZ‘ bewertet der 24-Jährige seine Situation jedoch anders und will Borussia Dortmund nach wie vor verlassen. Eine Alternative will Inter Mailand bieten.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 20 Dec 2019 16:14   Post subject: Reply with quote

Bestätigt: Benfica bemüht sich um Weigl

Nach Informationen der ‚Record‘ sieht der portugiesische Rekordmeister eine realistische Chance, den 24-Jährigen an Bord holen zu können. Berater Samy Wagner bestätigt das Benfica-Interesse gegenüber der Zeitung. Konkrete Verhandlungen haben jedoch noch nicht stattgefunden.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 17 Dec 2019 21:56   Post subject: Reply with quote

Sechser gesucht: Hertha an Weigl dran

Hertha BSC forciert die Suche nach einem neuen Sechser. Wie FT aus dem Umfeld des Spielers erfuhr, hat der Tabellen-13. Julian Weigl von Borussia Dortmund ins Visier genommen. Gespräche haben bereits stattgefunden. Nun wird abgeklopft, ob ein Transfer im Januar im Bereich des Möglichen liegen könnte.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 4 Dec 2019 18:17   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 30 Nov 2019 14:49   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 3 Nov 2019 21:43   Post subject: Reply with quote

Julian Weigl vom BVB im Mixed-Zone-Interview: "Der Spaß war zurück"

Mit einem in der Höhe am Ende klaren 3:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg hat sich Borussia Dortmund auf den zweiten Bundesliga-Tabellenplatz vorgeschoben. Nach dem Spiel erklärte Mittelfeldmann Julian Weigl in der Mixed Zone, warum es zunächst eine sehr zähe Partie war.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 8 Sep 2019 11:13   Post subject: Reply with quote

Julian Weigl: Klärendes Gespräch mit BVB-Trainer Favre

Nach einer schwierigen Saison 18/19 hat sich Julian Weigl seinen Stammplatz beim BVB zurückerkämpft. Mit dazu beigetragen hat ein klärendes Gespräch mit Trainer Lucien Favre.
Back to top View user's profile
auch
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Joined: 19 May 2008
Posts: 695
PostPosted: 13 Aug 2019 08:23   Post subject: Reply with quote

Weigl ist zurück auf seiner angestammten Position beim BVB - Zorc lobt Flexibilität

Weigl durfte zufrieden sein nach dem 2:0 gegen den Drittligisten Uerdingen, denn er stand auch im zweiten Pflichtspiel der neuen Saison 90 Minuten auf dem Platz. Wie schon im Supercup gegen die Bayern bildete er mit Witsel das Duo vor der Viererkette und bot eine überzeugende Leistung. Und dass er sich nach dem der Personalknappheit geschuldeten temporären Ausflug auf die Position des Innenverteidigers nun wieder als spielerischer Sechser tummeln darf, gefällt Weigl. Daran ließ er nach dem Spiel keine Zweifel. Er habe ja nie einen Hehl daraus gemacht, dass er gern wieder im defensiven Mittelfeld spielen würde, meinte er, „und es war wichtig für mich, dass ich jetzt auf meine angestammte Position zurückkehre.“ Weigl darf sich als einer der Gewinner der Vorbereitung fühlen, das sagte er nicht wörtlich, aber verklausuliert: „Ich konnte mich gut zeigen, ich habe jetzt zwei Mal das Vertrauen bekommen und konnte einiges zurückzahlen.“

Vom Tisch scheint auch in diesem Sommer ein Wechsel des ballsicheren Mittelfeldspielers. Das Winter-Interesse von Paris St. Germain hat sich in diesem Sommer nicht konkretisiert, andere Alternativen entwickelten sich für Weigl ebenfalls nicht in eine handfeste Richtung.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 6 Aug 2019 20:17   Post subject: Reply with quote

Bleibt Weigl doch Borusse?

BILD erfuhr: Im Trainingslager in Bad Ragaz hat sich Trainer Lucien Favre (61) mit seinem einstigen Sorgenkind zusammengesetzt, ihm mitgeteilt, dass er ihn gerne weiter im Kader hätte und auf ihn bauen möchte. Dafür ist der Coach sogar bereit, einen sportlichen Kompromiss einzugehen. Obwohl er Weigl in der letzten Saison erfolgreich zum Innenverteidiger umgeschult hatte, plant der Schweizer mit Julian künftig wieder auf seiner Lieblingsposition – der „6".
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 26 Jun 2019 13:14   Post subject: Reply with quote

Weigl will weg: BVB nennt den Preis

Julian Weigl strebt wie schon im vergangenen Januar einen Tapetenwechsel an. Borussia Dortmund würde den 23-Jährigen laut ‚Sport Bild‘ ziehen lassen, wenn ein Verein 30 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch legt. Weigls Vertrag läuft bis 2021.

Grundsätzlich würde der BVB den defensiven Mittefeldspieler gerne halten. Trainer Lucien Favre schätzt seine Vielseitigkeit, in der abgelaufenen Saison kam Weigl 15 Mal in der Innenverteidigung zum Zug. Der sieht sich aber eher im Mittelfeld, wo die Einsatzchancen klein sind.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 17 Apr 2019 19:02   Post subject: Reply with quote

BVB: 25-Millionen-Angebot für Weigl im Anflug?

Trotzdem wird sich Weigl seine Gedanken machen, eine Neuorientierung im Sommer ist nicht ausgeschlossen. Und dass auch nach einer durchwachsenen Saison ein Markt für den bayrischen Ballverteiler existiert, beweist die jüngste Meldung der ‚Sun‘: Noch immer haben Manchester City und Paris St. Germain den 23-Jährigen auf dem Zettel.

Vor allem der französische So-gut-wie-Meister unter Weigls Mentor Thomas Tuchel hat noch ein Faible für den fünffachen Nationalspieler. Im Bewusstsein um das City-Interesse plant PSG dem Boulevardblatt zufolge, ein Angebot über gut 25 Millionen Euro beim BVB einzureichen. Fraglich, dass diese Summe reichen wird – unabhängig davon, ob die laut ‚Sun‘ geforderten 53 Millionen Euro nun der Wahrheit entsprechen oder nicht.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 14 Mar 2019 16:12   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 12 Mar 2019 22:47   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 9 Mar 2019 18:20   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 3 Mar 2019 09:12   Post subject: Reply with quote

Weigl auf Milan-Shortlist

In den vergangenen Wochen half der 23-Jährige dann vermehrt in der Innenverteidigung aus, am gestrigen Freitag saß er gegen den FC Augsburg (1:2) lediglich auf der Bank. Über einen möglichen Wechsel im Sommer sagte Weigl, dessen Vertrag bis 2021 datiert ist, zuletzt: „Das wird man sehen. Bis dahin ist es noch eine lange Zeit. Der Fokus gilt jetzt komplett unserer Saison. Wir wollen weiter erfolgreich sein. Was im Sommer passiert, kann ich jetzt noch nicht sagen.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 18 Feb 2019 20:33   Post subject: Reply with quote

Julian Weigl von Borussia Dortmund im Interview der Woche: "Sollten nicht von einer Krise sprechen"

Julian Weigl spricht im im Interview der Woche mit Eurosport-Reporter Christian Ortlepp über die mentale Verfassung von Borussia Dortmund nach den enttäuschenden letzten Spielen. Lucien Favre sei das eine oder andere Mal "laut geworden". Spieler, bei denen es nicht so läuft, werden in der Kabine in den Arm genommen. Außerdem: So geht Dortmund mit dem geschrumpften Vorsprung auf Bayern um.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 16 Feb 2019 13:45   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 12 Feb 2019 22:29   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 30 Jan 2019 15:07   Post subject: Reply with quote

Weigl bat um Freigabe für Tuchel

Paris St. Germain und Thomas Tuchel buhlten um den Mittelfeldmann. Gegenüber SPORT BILD bestätigt Weigl: „Als Paris vor Beginn der Rückrunde Interesse an mir gezeigt hat, habe ich mir natürlich Gedanken um meine Zukunft gemacht. Ich wollte meine sportliche Situation verbessern. Und dass ich unter Thomas Tuchel gut funktionieren kann, ist kein Geheimnis. Ich habe den BVB-Verantwortlichen meine Gedanken mitgeteilt.“

Hans-Joachim Watzke (59) und Michael Zorc (56) machten ihm jedoch klar, dass er für einen Winter-Wechsel keine Freigabe erhält. Anders als Pierre-Emerick Aubameyang und Ousmane Dembélé fing Weigl nach dem BVB-Veto nicht an zu streiken, sondern gab in der Vorbereitung weiter Gas. Jetzt ist er als Innenverteidiger plötzlich wichtig im Titelkampf, verpasste in der Rückrunde noch keine Minute.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 20 Jan 2019 09:45   Post subject: Reply with quote

Zorc erteilt Weigl-Wechsel Absage: "Der bleibt in Dortmund"

"Der bleibt in Dortmund", bekräftigte der Dortmunder Sportdirektor im "Aktuellen Sportstudio" des "ZDF". Gleichzeitig attestierte Zorc dem etatmäßigen Mittelfeldspieler auf der für ihn ungewohnten Position des Innenverteidigers "eine blitzsaubere Leistung" beim 1:0 Sieg der Schwarz-Gelben bei RB-Leipzig.

Aufgrund der vielen Verletzungen in der Abwehr funktionierte BVB-Coach Lucien Favre Weigl wie bereits beim letzten Hinrunden-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach notgedrungen zum Innenverteidiger um. Mit großem Erfolg: Weigl gewann beim Sieg in Leipzig über 60 Prozent seiner Zweikämpfe und präsentierte sich zugleich gewohnt sicher in der Ballverteilung: Mehr als 95 Prozent seiner Pässe fanden einen Mitspieler.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 18 Jan 2019 15:30   Post subject: Reply with quote

Freigabe für Weigl

„Borussia Dortmund öffnet Weigl die Tür“, titelt die französische Zeitung ‚Le Parisien‘. Der BVB sei bereit, den zentralen Mittelfeldspieler an Paris St. Germain und Ex-Förderer Thomas Tuchel abzugeben, sollte die Ablöseforderung erfüllt werden.

25 Millionen Euro ruft Schwarz-Gelb laut ‚Le Parisien‘ auf. Das Transferbudget des Scheichklubs, dem das Financial Fairplay im Nacken sitzt, liegt in diesem Winter bei 30 Millionen Euro. Schon im Sommer verpasste PSG die Verpflichtung eines neuen Sechsers. Weigl, mit dem Tuchel von 2015 bis 2017 zusammenarbeitete, gilt als Wunschlösung.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 11 Jan 2019 18:21   Post subject: Reply with quote

Sky Info: Paris Saint Germain macht im Weigl-Poker ernst

Der 23-Jährige steht auf einer internen Liste mit Wunschspielern ganz oben. Tuchel möchte erneut mit seinem Musterschüler aus Dortmunder Zeiten zusammenarbeiten. Zwar hat der BVB erst kürzlich klar gemacht, dass Weigl den Klub unter keinen Umständen in diesem Winter verlassen wird. Doch PSG-Sportdirektor Antero Henrique arbeitet nach Sky Infos weiterhin mit Hochdruck an einer Lösung.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 65389
Location: Ulm
PostPosted: 20 Dec 2018 21:51   Post subject: Reply with quote

BVB: PSG bereitet Weigl-Angebot vor

Paris St. Germain will bei Julian Weigl offenbar ernst machen. Laut ‚Le Parisien‘ bereitet der Scheichklub ein Angebot für den Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund vor. Demnach favorisiert PSG eine halbjährige Leihe mit einer anschließenden Kaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro.

Mit dieser Lösung könnten die Franzosen Problemen mit dem Financial Fairplay aus dem Weg gehen und auch sportlich passt der 23-Jährige ins Konzept. Nach der Ausbootung von Adrien Rabiot hat PSG dringenden Bedarf in der Mittelfeldzentrale. Weigl, der als Lieblingsschüler von Trainer Thomas Tuchel gilt, könnte da weiterhelfen.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page 1, 2, 3, 4  Next
Page 1 of 4



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group