preload
basicPlayer

FC Bayern München - Diskussion

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 184, 185, 186, 187  Next
Comunio.de Forum Index -> Vereinsforum - Diskussion
Author Message
duncan10r
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 08 Aug 2013
Posts: 346
PostPosted: 20 Jul 2019 14:33   Post subject: Reply with quote

Hab ich auch gelesen. Damit hätte man jetzt nicht unbedingt gerechnet. Aber sicher muss man das auch wieder etwas relativieren: Es war in einem Testspiel und der Kader ist gerade auf den Flügeln ja immer noch nicht final. Das war bestimmt nicht die Lösung für die Saison.
Der Trainer hat halt mal was ausprobiert, dazu sind Testspiele ja auch da.

Überraschender fand ich Kovac´s Aussage beim Interview vor dem Spiel in Houston gegen Real, dass Sanches bleiben soll, nachdem, so wurde es ja von der BILD kolportiert, er beim letzten Spiel der vergangenen Saison in die Kabine gekommen und «Danke Gott, noch 45 Minuten FC Bayern, dann Urlaub und dann nie, nie wieder!» gerufen hat. Wenn das wirklich stimmt, dann muss die letzte Saison schon schlimm für ihn gewesen sein Dann würde mich interessieren, wie sie ihn jetzt überzeugt haben noch ein Jahr zu bleiben. Sicherlich, dass er mehr Spielzeit erhalten wird. Er war ja, wenn er gespielt hat, eigentlich nie schlecht.

Bei Boateng bin ich auch gespannt. Nach dem betont lustlosen Auftritt nach dem letzten Spiel und dem Interview mit Hoeneß, hätte ich eigentlich keinen Cent mehr darauf gewettet, dass er nächste Saison noch da sein wird. Aber offensichtlich gibt es ja keine Angebote
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1570
PostPosted: 20 Jul 2019 17:28   Post subject: Reply with quote

Die beste Entscheidung der jüngeren Vergangenheit war meiner Meinung nach übrigens die Verpflichtung von Flick. Der könnte durchaus einiges von dem kompensieren, wo Kovac halt seine Schwächen hat. Trotzdem gehöre ich auch zu den vielen, die der Meinung sind, dass es für die Zukunft des FCB besser wäre, wenn Kovac hier so schnell wie möglich Geschichte ist.

Edit: Bezeichnend für die aktuelle Situation und die Gefühlslage der Fans ist es auch, dass viele es den Verantwortlichen des FCB zutrauen würden, dass die Gerüchte um Ribéry stimmen, die vermutlich lediglich ein Troll in Falks Insidergruppe auf Facebook angeheizt hat.

Das wäre, sollte es doch so kommen, eine Blamage sondergleichen. Ein Eingeständnis für das Versagen auf dem Transfermarkt, vor allem hinsichtlich der Zeit die man hatte, sich auf den Abgang von Robbery vorzubereiten. Für die Medien wäre das ein Fest. Und selbst von den Ulianern dürfte dann mal dem einen oder anderen die Augen geöffnet werden.

Aber selbst ich kann und will das nicht glauben.
_________________
FC Bayern München - Das C in FCB steht für C-Lösungen: Kovač, Salihamidžić, Perišić, Cuisance & Co.
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1570
PostPosted: 23 Jul 2019 11:00   Post subject: Reply with quote

Brazzo gibt ja mal wieder richtig Gas. Bietet für einen Spieler mit einer AK in Höhe von 40 Millionen Euro, den der Verein gar nicht verkaufen will (AK oder nichts), 18 Millionen Euro. Kann man mal machen.
_________________
FC Bayern München - Das C in FCB steht für C-Lösungen: Kovač, Salihamidžić, Perišić, Cuisance & Co.
Back to top View user's profile
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6867
PostPosted: 23 Jul 2019 19:25   Post subject: Reply with quote

Wurde von Rummenigge dementiert.


Quote:
Die Gerüchte, der FC Bayern buhle um Marc Roca von Espanyol Barcelona ließ Rummenigge ebenfalls nicht unkommentiert. Medienberichte, eine erste Offerte über 18 Millionen Euro sei kläglich gescheitert, verneinte die Bayern-Legende. "Es hat keinen Kontakt, keine Verhandlungen mit dem Klub gegeben" und zudem habe der Spieler seines "Wissens eine Klausel im Vertrag". Diese beträgt angeblich 40 Millionen Euro. Begleicht Bayern diese Summe, sind Verhandlungen mit Espanyol gar nicht notwendig.


Maranzano, es ist offensichtlich, dass du hier nix Konstruktives erreichen willst in diesem Thread. Lass es halt dann einfach langsam mal.
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1570
PostPosted: 23 Jul 2019 21:22   Post subject: Reply with quote

Wow, nach der schallenden Ohrfeige für den verliebten Brazzo kommt endlich mal eine gute Nachricht.

Ja, Hoeneß hat der FCB extrem viel zu verdanken. Aber nach seiner Entlassung war er einfach nicht mehr der Alte. Zumindest nicht was die positiven Aspekte anbelangt. Von den negativen konnte er sich leider nicht befreien. Uli wie in den letzten Jahren schadet dem FCB einfach nur noch und von daher finde ich seine Entscheidung absolut sinnvoll.

Das FCB-Forum ist gerade in Feierlaune.

Jetzt noch einen richtigen Sportdirektor und einen Trainer auf FCB-Niveau, dann ist man endlich wieder auf allen Positionen so besetzt, wie es sich für solch einen Verein gehört.
_________________
FC Bayern München - Das C in FCB steht für C-Lösungen: Kovač, Salihamidžić, Perišić, Cuisance & Co.

Last edited by Maranzano on 23 Jul 2019 21:26; edited 1 time in total
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1570
PostPosted: 23 Jul 2019 21:23   Post subject: Reply with quote


Mattz wrote:
Wurde von Rummenigge dementiert.


Quote:
Die Gerüchte, der FC Bayern buhle um Marc Roca von Espanyol Barcelona ließ Rummenigge ebenfalls nicht unkommentiert. Medienberichte, eine erste Offerte über 18 Millionen Euro sei kläglich gescheitert, verneinte die Bayern-Legende. "Es hat keinen Kontakt, keine Verhandlungen mit dem Klub gegeben" und zudem habe der Spieler seines "Wissens eine Klausel im Vertrag". Diese beträgt angeblich 40 Millionen Euro. Begleicht Bayern diese Summe, sind Verhandlungen mit Espanyol gar nicht notwendig.


Maranzano, es ist offensichtlich, dass du hier nix Konstruktives erreichen willst in diesem Thread. Lass es halt dann einfach langsam mal.


Wie letztens auch die Gerüchte um die Verlängerung von CHO von KHR dementiert worden sind. Unterschreibt jetzt aber doch einen neuen Vertrag.
_________________
FC Bayern München - Das C in FCB steht für C-Lösungen: Kovač, Salihamidžić, Perišić, Cuisance & Co.
Back to top View user's profile
nickte2018
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 72
PostPosted: 24 Jul 2019 06:37   Post subject: Reply with quote


Maranzano wrote:

Mattz wrote:
Wurde von Rummenigge dementiert.


Quote:
Die Gerüchte, der FC Bayern buhle um Marc Roca von Espanyol Barcelona ließ Rummenigge ebenfalls nicht unkommentiert. Medienberichte, eine erste Offerte über 18 Millionen Euro sei kläglich gescheitert, verneinte die Bayern-Legende. "Es hat keinen Kontakt, keine Verhandlungen mit dem Klub gegeben" und zudem habe der Spieler seines "Wissens eine Klausel im Vertrag". Diese beträgt angeblich 40 Millionen Euro. Begleicht Bayern diese Summe, sind Verhandlungen mit Espanyol gar nicht notwendig.


Maranzano, es ist offensichtlich, dass du hier nix Konstruktives erreichen willst in diesem Thread. Lass es halt dann einfach langsam mal.


Wie letztens auch die Gerüchte um die Verlängerung von CHO von KHR dementiert worden sind. Unterschreibt jetzt aber doch einen neuen Vertrag.



Wird es nicht langsam Zeit dir etwas zu suchen und deinen Beitrag zu leisten? Irgendeine Arbeit? Es nervt.
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1570
PostPosted: 29 Jul 2019 18:39   Post subject: Reply with quote

https://fumsmagazin.de/kommentarundkolumne/sagt-mir-wo-die-spieler-sind-ein-offener-brief-an-kalle-uli-und-brazzo/

Könnte im Prinzip auch aus meiner Feder stammen.
_________________
FC Bayern München - Das C in FCB steht für C-Lösungen: Kovač, Salihamidžić, Perišić, Cuisance & Co.
Back to top View user's profile
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 21 Sep 2005
Posts: 14548
Location: Perle Der Uckermark (schwedt)
PostPosted: 1 Aug 2019 12:34   Post subject: Reply with quote

So geht wieder zurück nach Hause. 3 Tage München + Audi Cup 1 und 2 hab ich erlebt. Tolle Stimmung war es nicht, was ja eigentlich klar war. Trotzdem toll wieviele Fans trotzdem gefahren sind, guter Familienausflug für viele sicher gewesen.

Geile Tore gesehen, die Jungs machen Spass und bin gespannt auf die neue Saison. Heute zum ersten Mal auch die Arena Tour gemacht, viel neues erfahren und als Krönung dann gesehen, wie ich in der FC Bayern München Erlebniswelt verewigt bin , da ich mein Bild gefunden hab, wo ich das Legendenplakat hochhalte was ich beim letzten Saisonspiel extra für Arjen, Ribéry und Rafinha gemacht hatte.

Transfers hin und her.. Wenn wir nach 2.9 nichts gekauft haben, dann kann man sich darüber äußern. Solange gebe ich Brazzo Zeit was zu machen.. Mit Coman und Gnabry sind beide außen angeschlagen.. Zum k...
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1570
PostPosted: 1 Aug 2019 18:15   Post subject: Reply with quote

Also dieser Sané muss ja besser sein als Ronaldo, Messi und Neymar zusammen. Sonst wäre er dieses ganze Theater ja gar nicht wert und könnte vor allem auch nicht die alleinige Problemlösung sein.

Einige im FCB-Forum sprechen in diesen Tagen und Wochen von Unwürdigkeit. Ein FCB, der sich bewusst am Nasenring durch die Manege ziehen lässt. Der ängstlich vor anderen Vereinen buckelt, seinen Trainer auf vereinseigenen Kanälen den Haien zum Fraß vorwirft, damit der Wunschtransfer nicht scheitert. Wo die Verantwortlichen sich gegenseitig kritisieren und maßregeln und man immer wieder in Fettnäpfchen tritt oder sich öffentlich zum Larry macht Zudem sei es bereits so weit gekommen, dass man sich wie gestern verzweifelt an den Strohhalm klammert, dass der Tweet eines Urulogen stimmt und es keiner von den Hunderten "Insidern" ist, die in diesen Tagen die Fans des FCB eine Achterbahnfahrt der Gefühle nach der anderen durchleben lassen. Vom Blauen Brief, den man von ManCity erhalten hat, ganz zu schweigen.

Und selbst wenn Sané kommen sollte: Der alleine ist wie gesagt auch nicht die Problemlösung. Normal bräuchtest du zusätzlich noch 2 richtig gute Spieler und 2 gute Spieler. Für die Spitze, aber vor allem auch für die Breite. Noch ein Winger. Ein BU für Lewandowski. Ein Ersatz für James. Und vielleicht noch jemand, damit man nicht in die Bredouille kommt, dass man Davies als Außenverteidiger aufbieten muss. Der FCB ist der einzige Verein auf diesem Niveau, der ernsthaft ganz bewusst seinen Kader klein halten möchte. Wohlwissend, dass man jedes Jahr große Verletzungssorgen hatte und auch jetzt noch einige verletzungsanfällige Spieler im Kader hat. Vor allem offensiv. Aber Hauptsache kein Spieler ist unzufrieden, dass er zu wenig spielt. Scheiß egal, wenn man am Ende selbstverschuldet in die Bredouille gerät. Kein Wunder, dass man auch Timo Werner haben will. Der kann ja auch auf Außen spielen. So richtig gut.
_________________
FC Bayern München - Das C in FCB steht für C-Lösungen: Kovač, Salihamidžić, Perišić, Cuisance & Co.
Back to top View user's profile
nickte2018
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 72
PostPosted: 4 Aug 2019 18:15   Post subject: Reply with quote

Gibt es einen Notfallplan falls Sane schwerwiegender verletzt ist?
Back to top View user's profile
Hahny
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 26 May 2015
Posts: 2677
PostPosted: 5 Aug 2019 09:29   Post subject: Reply with quote


nickte2018 wrote:
Gibt es einen Notfallplan falls Sane schwerwiegender verletzt ist?


Rebic... grundsätzlich immer Rebic.
_________________
Lines of communication are being cut, as systems and infrastructure are falling... It would now appear... we go out... with a whimper... a frightful, deafening silence.
Back to top View user's profile
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6867
PostPosted: 5 Aug 2019 16:42   Post subject: Reply with quote

Ich sehe ein größeres Problem darin, dass Thiago auch gegen größere Gegner weiterhin anscheinend auf der 6 antreten soll...
Back to top View user's profile
JesusD33
Bezirksliga
Bezirksliga 

Joined: 25 May 2018
Posts: 26
PostPosted: 7 Aug 2019 15:26   Post subject: Reply with quote


Mattz wrote:
Ich sehe ein größeres Problem darin, dass Thiago auch gegen größere Gegner weiterhin anscheinend auf der 6 antreten soll...


Das Problem ist eigentlich größer als die Baustelle vorne. Thiago kann das einfach nicht. Es fehlt an Zweikampfhärte und vor allem taktischer Disziplin. Der Supercup war sinnbildlich wenn der sechser im Endeffekt beide tore verschuldet. Einzig Martinez kann diese Rolle aktuell ausfüllen. Der wird allerdings nicht jünger und auch nicht schneller.
Back to top View user's profile
nickte2018
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 72
PostPosted: 7 Aug 2019 20:27   Post subject: Reply with quote


JesusD33 wrote:

Mattz wrote:
Ich sehe ein größeres Problem darin, dass Thiago auch gegen größere Gegner weiterhin anscheinend auf der 6 antreten soll...


Das Problem ist eigentlich größer als die Baustelle vorne. Thiago kann das einfach nicht. Es fehlt an Zweikampfhärte und vor allem taktischer Disziplin. Der Supercup war sinnbildlich wenn der sechser im Endeffekt beide tore verschuldet. Einzig Martinez kann diese Rolle aktuell ausfüllen. Der wird allerdings nicht jünger und auch nicht schneller.


Ich sehe die Schuld überhaupt nicht bei ihm. Thiago ist der einzige Verteiler vor der gesamten 4er Kette und kommt automatisch in Probleme, wenn der Gegner hoch steht (Haben Reus, Paco und Guerreiro oft gemacht).
Hummels eröffnet nicht mehr. Boateng und Süle haben andere Stärken.
Back to top View user's profile
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6867
PostPosted: 8 Aug 2019 18:03   Post subject: Reply with quote

Kreuzbandanriss also. Dann bitte den möglichen Transfer auf Winter verschieben. Auf Plan B bin ich nun gespannt...(der heißt vermutlich leider: wir holen ihn trotzdem. Und Odoi. Juhe.)
Back to top View user's profile
duncan10r
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 08 Aug 2013
Posts: 346
PostPosted: 8 Aug 2019 20:39   Post subject: Reply with quote

Na, das mit Odoi hat sich wohl erledigt. Die letzten Meldungen waren ja übereinstimmend, dass er bei Chelsea seinen Vertrag verlängern will.
Und Sané kann sich eigentlich nur erledigt haben. Auf Sky wurde es vorhin gut erklärt: Durch die OP ist die Reha auch bei einem Kreuzbandanriss genauso lange wie bei einem Kreuzbandriss. Es wäre vollkommen absurd, dreistellige Millionen-Ablösen und horrende Gehälter für einen (zugebenermaßen exzellenten) Außenstürmer zu zahlen, wenn er erst in frühstens 6 Monaten wieder zur Verfügung steht. Aber auch danach muss er ja erstmal wieder in Form kommen, das geht ja auch nicht innerhalb von 2 Wochen.
Das Spiel gegen den BVB hat vor allem eines gezeigt: Bayern hat JETZT(!) Bedarf. Nachdem Gnabry gefehlt hat und man Müller und dann noch Sanches auf den Flügel spielen lassen hat. Sanches ist ein Achter. Gerade letzteres zeigt ja, wie groß die Not ist. Müller ist einfach kein richtig guter Flügelspieler. Er ist nicht besonders schnell, ist schon vom technischen Aspekt her nicht der Überdribbler und es zieht ihn eigentlich immer mehr ins Zentrum. HS oder OM ist seine Position wo seine Stärken am besten zur Geltung kommen.
Also eigentlich braucht man noch zwei neue Flügelspieler. Sané alleine hätte auch nicht ausgereicht. Nicolas Pepe wäre, finde ich, ein sehr guter Transfer gewesen. Schade, dass man da Arsenal hat zugreifen lassen.
Bis zur LSP kann sich Bayern auch mit dem Kader noch so durchwurschteln. Spätestens wenn die CL anfängt, wird ein zu kleiner Kader oder fehlende Alternativen auf den Flügeln bestraft werden. Gerade wenn man schaut, wie verletzungsanfällig Gnabry und Coman sind.
Back to top View user's profile
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6867
PostPosted: 8 Aug 2019 21:25   Post subject: Reply with quote

Das mit odoi war überspitzt und nicht ernst gemeint... 2 Verletzte für den Neuanfang und so. Sane wäre klasse gewesen, aber ich sehe es ja genauso: wir brauchen jetzt die Spieler. Aber vermutlich noch mehr in der Rückrunde. Man wird sehen, was und wer jetzt kommt. Wenn ich jetzt Perisic lese...
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18059
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 8 Aug 2019 22:42   Post subject: Reply with quote

Wenn man überlegt, dass Tottenham heute Sessegnon für angeblich nur 28 Mio verpflichtet hat, dann muss man sich echt fragen, wie er bei allen anderen Top-Clubs durchrutschen konnte...


Und für die Bayern werden die Alternativen langsam echt knapp. Mehr als "Resterampe" wird man aktuell nicht mehr bekommen können. Bale, Coutinho, Dybala (wobei der ja eher der Typ Müller ist, als Flügelstürmer) und dann hört es fast schon auf und es bleibt nur Rebic

Chiesa und Kluivert sind noch interessante Namen, wobei Kluiverts vergangene Saison eher ein Rückschritt war.
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
duncan10r
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 08 Aug 2013
Posts: 346
PostPosted: 9 Aug 2019 06:55   Post subject: Reply with quote


Mattz wrote:
Das mit odoi war überspitzt und nicht ernst gemeint... 2 Verletzte für den Neuanfang und so. Sane wäre klasse gewesen, aber ich sehe es ja genauso: wir brauchen jetzt die Spieler. Aber vermutlich noch mehr in der Rückrunde. Man wird sehen, was und wer jetzt kommt. Wenn ich jetzt Perisic lese...


Achso 2 Verletzte für den Neuanfang, für die man aber trotzdem Mondpreise bezahlen würde Aber im Ernst, im Fall Sané kann ich mir nicht vorstellen, dass man jetzt noch zuschlägt. In Anbetracht der vielen offenen Stellen (und das man danach wahrscheinlich kein geld mehr für andere Transfers hätte) wäre das der pure Wahnsinn.

Perisic wäre im Prinzip Angriff auf die Resterampe...der war früher in Wolfsburg nicht schlecht, aber das ist ja auch schon ein paar Jahre her. Jedenfalls wäre das nicht so ein Spieler, der den Kader jetzt aufwerten würde, oder so. Momentan gibt es ja übelst viele Gerüchte, wo man öfter mal schmunzelt. Denke mal, das gehört da auch dazu
Back to top View user's profile
duncan10r
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 08 Aug 2013
Posts: 346
PostPosted: 9 Aug 2019 07:17   Post subject: Reply with quote


Alo Atog wrote:
Wenn man überlegt, dass Tottenham heute Sessegnon für angeblich nur 28 Mio verpflichtet hat, dann muss man sich echt fragen, wie er bei allen anderen Top-Clubs durchrutschen konnte...


Und für die Bayern werden die Alternativen langsam echt knapp. Mehr als "Resterampe" wird man aktuell nicht mehr bekommen können. Bale, Coutinho, Dybala (wobei der ja eher der Typ Müller ist, als Flügelstürmer) und dann hört es fast schon auf und es bleibt nur Rebic

Chiesa und Kluivert sind noch interessante Namen, wobei Kluiverts vergangene Saison eher ein Rückschritt war.


Bei Sessegnon hätte ich eigentlich gedacht dass Liverpool zuschlägt, solange wie die miteinander in Verbindung gebracht wurden. Aber als LM hätte er ja Mané vor sich. Wahrscheinlich hatte er da ein bisschen Bauchweh, was einen potentiellen S11-Platz anbelangt hat

Das Gerücht um Bale ist, denke ich mal, von Anfang an Bullshit gewesen. Viel zu teuer, viel zu verletzungsanfällig, viel zu sehr Diva. Den einzigen Markt für ihn gibt es in China, weil er ja offensichtlich auf keinen Euro seines Übervertrags bei Real verzichten will. In Europa, da bin ich mir ziemlich sicher, will den keiner mehr für das Geld. Noch nicht mal in der Premier League. Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass der 15 Mio Euro Netto bekommt, wenn man mal schaut, wie viele Minuten er dafür in den letzten Jahren für Real auf dem Platz stand...

Coutinho wäre schon ein Guter. Wenn man sich an ihn in Liverpool erinnert. Bei Barca hat er ja keinen Fuß auf den Boden bekommen. Ich glaube aber, dass nicht das zu seinen großen Stärken gehört, was man bei Bayern oder im modernen Fussball generell auf dem Flügel will: Tempo. Also dass was z.b ein Sané gehabt hätte. Dafür ist er natürlich ein ganz feiner Techniker, mit einem super Abschluss und sensationeller Übersicht. Deshalb ist er mMn vielleicht als OM stärker. Aber in Kovacs 4-3-3 was er spielen lassen will, gibts glaube ich gar keinen OM mehr. Im Mittelfeld lässt er mit einem 6er und 2 8tern spielen.

Dybala ist natürlich auch ein richtig guter. Aber der hat auch eher in der Zentrale seine Stärken. HS oder ST, da hat Bayern ja keinen Bedarf.
Ein paar Gute gibt es schon noch. Die schon oft kolportierten Bergwjin oder Ziyech hätten schon Qualität. Dann gibt es noch diesen Brasilianer, der gerade in der Copa America für Furore gesucht hat, Everton, oder wie der hieß.
Malcom z.b., der vor einem Jahr bei Bordeaux richtig, richtig gut war und dann bei Barca auf der Bank versauert ist, hätte ich auch gut gefunden. Schon allein, weil der Links wie rechts hätte spielen können. Stattdessen ist er für 40 Mio nach Russland gegangen.
Das ist jetzt halt das Problem. Am Ende hat man sich offensichtlich zu lange darauf verlassen, dass das mit Sane klappt.
Wobei das natürlich keiner ahnen konnte, dass er sich wirklich noch im quasi letzten Spiel für City das Kreuzband reißt. Aber es ist schon so, jetzt sind viele Gute schon weg...
Back to top View user's profile
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 12 Jul 2005
Posts: 6314
Location: Berlin-Capital of Talents
PostPosted: 9 Aug 2019 10:26   Post subject: Reply with quote

Ziyech wäre aber auch mehr 10er/Om denn reiner Flügelstürmer und damit nächstes Jahr überflüssig, wenn man sich hoffentlich um Havertz bemüht. Und richtig überzeugend (klar seine Statistiken in der CL sagen etwas anderes) fand ich ihn auch nicht. Versteh mich nicht falsch, ich würde ihm nicht die Qualität für ein Topverein absprechen, so vermessen bin ich nicht aber es ist schon bezeichnend, dass so gar kein anderer Topverein an ihm verbrieftes Interesse zeigt. Ich finde einen Bergwjin tatsächlich deutlich interessanter. Der könnte wirklich mal ein großer werden, das Skillset aus Technik, Tempo und Übersicht (einzig seine Uneigennützigkeit nimmt ab und an überhand) in dem Alter und vor allem zu dem Preis (angeblich ja 40 Mio, wobei nach dem mutmaßlichen Lozano-Verkauf wage ich das zu bezweifeln) findest Du nicht allzu oft. Vielerorts wird ihm mehr Talent attestiert als Robben es im ähnlichen Alter hatte. Und zwei fun facts Am Rande, sagte van Bommel nicht kürzlich, dass Bergwjin stets der erste ist, den er aufstelle und dessen Berater gab an, dass seinem Klienten das Interesse aus München sehr schmeichle. Je länger ich darüber nachdenke, sollte man unabhängig von Sane bei Bergwjin jetzt zuschlagen, den bekommt man niemals mehr so billig.

Im Nachhinein betrachtet war es einfach Mist, sich ausschließlich und öffentlich so offensiv um CHO und Sane zu bemühen, wenn bspw. auch noch ein Pepe (hat sicherlich auch Schwächen, aber die hat ein Sane im technischen Bereich mitunter auch), der wohl gerne zu Bayern gewechselt wäre, verfügbar war. Grundsätzlich hat man sich diese Saison, was das Robbery-Erbe anbelangt, wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert und im DM/ZM fehlt auch noch einer. Von einer echten Alternative im Sturm mal abgesehen. Jetzt muss man eben schauen, dass man den "Schaden" halbwegs in Grenzen und für Zukunft, einfach mal die Fr... hält anstatt sich auf jedes mediale Scharmützel einlässt. Ich hoffe aber ähnlich wie Du dass man jetzt von Panikkäufen wie Perisic die Finger lässt, es sind noch vier Wochen, das ist machbar und zuletzt wurde sich ja auch nicht mehr zu jeder Sau die durchs Dorf gejagt wird, geäußert, weiter so...
_________________
Schluss mit der Spoxal Noten-Qual!


Back to top View user's profile
Mattz
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 05 Jul 2004
Posts: 6867
PostPosted: 9 Aug 2019 13:51   Post subject: Reply with quote

@Zevon +1

War ja nicht so, dass man Robbery plötzlich verloren hätte. Das Transfergebaren: „bled daher redn, meng aba ned kenna“... womit wir uns gerade verdientermaßen im Sturzflug auf die (sorry aber doch zu arrogante) Fresse befinden. Mal sehen, wer uns da abfangen soll.

Wenn man mit Sane tatsächlich kurz vor einer Einigung gestanden hat, muss man sich außerdem fragen, wieso der im Community Shield aufläuft...Guardiola spricht von Ausfall bis Februar oder März. Also dann bitte nicht jetzt verpflichten.
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18059
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 9 Aug 2019 15:35   Post subject: Reply with quote


Mattz wrote:
War ja nicht so, dass man Robbery plötzlich verloren hätte. Das Transfergebaren: „bled daher redn, meng aba ned kenna“... womit wir uns gerade verdientermaßen im Sturzflug auf die (sorry aber doch zu arrogante) Fresse befinden. Mal sehen, wer uns da abfangen soll.


Was kann euch denn im schlimmsten Fall passieren? In der Meisterschaft muss schon verdammt viel passieren, dass ihr am Ende nicht in die Top-2 kommt. Klar, der BVB scheint aktuell stärker sein, aber sonnst? Leipzig mit Nagelsmann muss sich erstmal finden. Gleiches gilt für Wolfsburg und Mönchengladbach. Für Werder ist der Schritt viel zu weit und Leverkusen steht sich eh selbst im Weg.

Und in der CL? Ok, aus Topf 2 wird es ein zweites Topteam in der Gruppe, aber aus Topf 3 sind die Stolpersteine wie Valencia, Inter, Benfica* oder Lyon* (*geht man davon aus, dass sich Porto und Ajax in der Quali durchsetzen) für euch auch machbar.

Man überwintert also in der CL und auf Platz 2 und alles wird intern schön geredet, so wie im letzten Jahr
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
duncan10r
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 08 Aug 2013
Posts: 346
PostPosted: 9 Aug 2019 16:03   Post subject: Reply with quote

@ Zevon

Aber hat Ziyech nicht eigentlich nur als Rechtsaußen bei Ajax gespielt? Ich weiß es nicht mehr genau, ich hab ihn auch zu wenig gesehen, wenn ich ehrlich bin. In der CL hat er mir aber gefallen. Quirlig, mit Zug zum Tor, Abschlussstark. Das war schon ganz gut. Aber keine Frage, die ganze Ajax-Mannschaft hat letzte Saison überperformed. Am Ende war es nur eine gute Saison. Aber das reicht ja am Ende heute schon aus, für einen zünftigen Hype und Ablösen im hohen zweistelligen Millionenbereich

Auf jeden Fall habt ihr beide völlig recht. Man hatte im Prinzip alle Zeit der Welt, adäquaten Ersatz für Robbery zu suchen. Ich glaube kaum, dass es im Weltfussball auf diesem Niveau oft Situationen gibt, wo Vereine so komfortabel lange Zeit hatten, Leistungsträger zu ersetzen.
Was jetzt dabei herausgekommen ist, lässt mich mindestens ein bisschen irritiert und stark unterwältigt zurück. Wie Mattz es heute früh schon angedeutet hat, so höre ich es gerade auch bei SSNHD: Bayern steht im engeren Austausch mit Perisic. Perisic, der in den Planungen von Conte bei Inter Mailand (wie wir wissen mittlerweile ein Mittelklasseclub) keine Rolle mehr spielt.
Nach all den Namen die im Umlauf waren, deutet nun also viel darauf hin, denn Sky bestätigt nun das, was Sport Bild heute früh schon gemeldet hat, dass es wirklich Perisic wird.
Zusammenfassend muss man in der Nachbetrachtung, wie Zevon schon geschrieben hat, konstatieren, dass man sich zu lange auf Sane und Hudson-Odoi versteift hat. Beide Male mit einer merkwürdigen Kommunikation und Außendarstellung und beide Male leider ohne Erfolg. Das kann passieren, denn letztendlich wollte Chelsea nicht verkaufen. Das war ja offensichtlich. Der Trainerwechsel und die Verletzung haben uns dann letztendlich nicht in die Hände gespielt.
Das ist blöd gelaufen, aber letztendlich müssen eben alle Parteien mitspielen. Kann passieren.

Bei Sane war es dann schon vom Gefühl her so, dass sich Bayern schon irgendwie zu lange hat hinhalten lassen. Man hatte nie den Eindruck, dass er jetzt richtig heiß drauf ist nach München zu kommen. Später, so waren zumindest die Berichte bei Sky und in der Springerpresse, hat ihn vor allem der potentielle Verdienst gereizt.
Wenn es aber wirklich so war wie die Meiden unisono berichtet haben, dass er kurz vor einem Wechsel stand, dann verstehe ich nicht, das City vor einem bevorstehenden Transfer, wo es um womöglich mehr als 100 Mio Euro geht, dem Spieler in so einem unwichtigen Spiel wie dem ComunityShield die Gefahr aussetzt, sich zu verletzen. So wie es ja letztendlich passiert ist.

Was mich aber als Fan wirklich sehr irritiert ist, dass sich ein so großer Verein wie der FC Bayern, nach den beiden geplatzten Transfers offensichtlich in einer Sackgasse befindet und keinen Plan B oder C hat. Denn Perisic ist für mich eher Plan D. Vielleicht zaubern sie ja noch was aus dem Hütchen, wo wir alle staunend die Augenbrauen bis zur Decke ziehen. Aber im Moment ist das Ergebnis, wenn es wirklich so kommt- wonach es gerade aussieht- recht erbärmlich und stimmt mich nicht besonders hoffnungsvoll, was die neue Saison besonders international anbelangt. Auch in der BuLi wird es schwierig. Der BVB hat im Prinzip auf allen Positionen allerhöchste Qualität und zwar doppelt. Die Königstransfers waren alle schon früh fix. Jetzt haben wir fast Mitte August und es fehlen im Grunde bei uns immer noch 3 Spieler.
Aber gut, schaun mer mal wie es weiter geht
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... 184, 185, 186, 187  Next
Page 185 of 187



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group