preload
basicPlayer

Better Call Saul

Goto page Previous  1, 2, 3  Next
Comunio.de Forum Index -> Off Topic General
Author Message
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 14 Apr 2016 12:52   Post subject: Reply with quote


Zizkov wrote:
Tom Vorlost Riddle ist Lord Voldemort.

Will sagen, es könnte (!) sich um ein Anagramm handeln: fringsback


Beim kurzen Buchstabenschieben habe ich nur gesehen, dass die Buchstaben für "Fring" da sind , allerdings hat das U für Gus gefehlt. Ich frage mich, wie man darauf kommt, die Anfangsbuchstaben überhaupt rauszufinden und dann so lange damit zu spielen, bis möglicherweise was rauskommt halte das insgesamt für gar nicht mal so abwegig. Allerdings muss man jetzt aufpassen, dass die Erwartungshaltung nicht zu hoch wird, sonst kommt nächsten Dienstag womöglich doch eine Enttäuschung. Trotzdem, im Mike-Plot ist Gus definitiv früher oder später zu erwarten.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9178
Location: Bonn
PostPosted: 19 Apr 2016 13:26   Post subject: Reply with quote

Irgendwie unzufriedenstellend, das Staffelfinale. Immer noch sehr gut, aber nicht auf dem Niveau der letzten beiden Folgen.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 19 Apr 2016 16:14   Post subject: Reply with quote

Sehe ich ganz genauso.

Die Episode hatte für mich nichts von einem Staffelfinale. Ich hätte mir da zumindest in einem der Handlungsstränge etwas mehr Aufklärung gewünscht. Ist zwar Kritik auf hohem Niveau, aber mir wurde zu viel rumgeeiert.

Die Rückblende am Anfang war ganz nett, hätte es aber mMn nicht gebraucht. Chuck's Gründe für seine Abneigung gegenüber Jimmy wurden bereits hinreichend dargestellt. Ich kann es mir höchstens so erklären, dass die Szene ein Vorgriff auf Chuck's Plan am Ende war (Jimmy geht dieses Mal nicht aus dem Krankenhaus, ist befangener, also verwundbarer), aber das finde ich schon jetzt beim Schreiben weit hergeholt.

Sehr schade fand ich, dass Kim vielleicht zwei Minuten in der ganzen Folge zu sehen war. Gerade da hätte ich mir mehr erhofft. Schließlich war sie es, die Jimmy erst dazu veranlasste, zum Copyshop zu fahren, wodurch alles ins Rollen kam. Dass sie dann mehr oder weniger unbeteiligt im Krankenhaus sitzt und später noch kurz in der Kanzlei zu sehen ist...naja.

Im Mike-Plot passiert ebenfalls herzlich wenig: Schießübung + Zettel am Auto. Ich halte es zwar für recht wahrscheinlich, dass der Zettel von Gus (oder einem seiner Mitarbeiter) stammt, aber Nacho müsste dann ja ebenfalls mit drinstecken. Musste da spontan an Mike's Wutausbruch in BrBa denken ("I had a guy"). Vielleicht war damit doch nicht Victor gemeint? Wobei: auch weit hergeholt.

Zu guter Letzt Jimmy's Geständnis. Spontane Reaktion ist selbstverständlich: das bedeutet mächtigen Ärger. Andererseits hat er mit der Ärztin im Krankenhaus wohl noch ein Ass im Ärmel. Vielleicht kann er den Ärger umgehen, indem er (mit ihrer Hilfe) Chuck für unzurechnungsfähig erklären und einweisen lässt. Die Anschlussfrage wäre dann aber, inwieweit Hamlin mit eingeweiht war? Wo fing Chuck's Intrige an? Im Krankenhaus oder erst zuhause? Hamlin rief ja in der Kanzlei an, um nach Jimmy zu verlangen. Hatte Chuck ihn ebenfalls angelogen oder wusste er genau Bescheid?

In jedem Fall hat Chuck sich jetzt mit der Nummer auf Jimmy's Niveau herabgelassen und dürfte dementsprechend seine Rolle als moralisches Vorbild los sein. Also weniger Gewissensbisse, um ihn einweisen zu lassen bzw. irgendwie aus dem Weg zu räumen.
Back to top
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 19 Apr 2016 20:28   Post subject: Reply with quote

Habe mir nach den furiosen zwei Folgen auch mehr erhofft, das Staffelfinale hätte genauso eine Folge 3/4/5 sein können. Aus Seriensicht wäre es natürlich wesentlich geiler gewesen, Gus als Cliffhanger reinzubringen als den Dialog zwischen Jimmy und Chuck, der mitsamt seinem Nachspiel für mich vorhersehbar war. Aber man bleibt sich treu, und auch das ist gut.

Mike hat mir auch ohne Gus wieder gut gefallen. Klar, hätte gerne gesehen, wie er den Abzug drückt. Den Zettel habe ich im ersten Moment auf Nacho zurückgeführt, aber er selbst konnte es ja nicht sein, weil er die ganze Zeit am Haus war. Dass er die ganze Zeit vor Hector stand, kann auch von Hector beabsichtigt gewesen sein, der gewarnt wurde. Zufall war es natürlich nicht.

Auf Mikes Plot freue ich mich in Staffel drei am meisten. Dank BrBa ist die Richtung, die hier eingeschlagen wird, ja bereits vorgezeichnet, und die wird sehr geil. Auf Jimmy vs. Chuck vor und neben dem Gericht habe ich nicht übermäßig Lust, aber der Jimmy-Plot wird sicher noch einiges mehr zu bieten haben.

Und nächsten Montag geht es nahtlos weiter mit Game of thrones
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 19 Apr 2016 22:07   Post subject: Reply with quote


19boakye19 wrote:
Mike hat mir auch ohne Gus wieder gut gefallen. Klar, hätte gerne gesehen, wie er den Abzug drückt. Den Zettel habe ich im ersten Moment auf Nacho zurückgeführt, aber er selbst konnte es ja nicht sein, weil er die ganze Zeit am Haus war. Dass er die ganze Zeit vor Hector stand, kann auch von Hector beabsichtigt gewesen sein, der gewarnt wurde. Zufall war es natürlich nicht.


Die Möglichkeit hatte ich auch durchgespielt, aber hätte Hector, der gewarnt wurde, einen Zettel auf die Windschutzscheibe legen lassen? Wahrscheinlicher wäre doch, dass es dann eine finale Lösung durch den Hinterkopf gegeben hätte. Was ist schon ein Loch in der Wüste mehr oder weniger?


19boakye19 wrote:
Und nächsten Montag geht es nahtlos weiter mit Game of thrones


Oh ja.
Back to top
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 20 Apr 2016 01:50   Post subject: Reply with quote


juaninho wrote:

19boakye19 wrote:
Mike hat mir auch ohne Gus wieder gut gefallen. Klar, hätte gerne gesehen, wie er den Abzug drückt. Den Zettel habe ich im ersten Moment auf Nacho zurückgeführt, aber er selbst konnte es ja nicht sein, weil er die ganze Zeit am Haus war. Dass er die ganze Zeit vor Hector stand, kann auch von Hector beabsichtigt gewesen sein, der gewarnt wurde. Zufall war es natürlich nicht.


Die Möglichkeit hatte ich auch durchgespielt, aber hätte Hector, der gewarnt wurde, einen Zettel auf die Windschutzscheibe legen lassen? Wahrscheinlicher wäre doch, dass es dann eine finale Lösung durch den Hinterkopf gegeben hätte. Was ist schon ein Loch in der Wüste mehr oder weniger?


Absolut berechtigter Einwand. Bleibt also nur Nacho und / oder eine dritte Partei. Und an dieser Stelle kommt Gus mit seinen Handlangern trefflich ins Spiel. Umso cooler finde ich, wie G&G den Mike-Plot im Staffelfinale gestaltet haben.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 24 Apr 2016 10:03   Post subject: Reply with quote

Bin zwar ein bisschen spät dran, aber hier auch noch meine Eindrücke zur Folge.

Insgesamt fand ich die Folge ziemlich perfekt, auch wenn ich nicht unbedingt zwei Cliffhanger gebräucht hätte. Chucks Wandel zum "Con Man" war in meinen Augen ein sehr passender Abschluss einer Staffel, in der Konflikt zwischen den beiden Brüdern und die Frage "Welche Mittel heiligt der Zweck?" im Vordergrund stand. Der Titel "Klick" ist auch nah an der Perfektion.

Bei Mike war diese Folge wohl ein weiterer Schritt auf dem Weg zum Grundsatz "No half measures", auch wenn er letzten Endes Hector nicht erschießen konnte.

Negativ war für mich neben den beiden (im Gegensatz zur ersten Staffel doch recht großen) Cliffhangern auch, das Kim ziemlich nebensächlich war. Das wurde hier aber ja auch schon bemängelt und passte irgendwie nicht zu einer Staffel, in der sie eigentlich Dreh- und Angelpunkt des ganzen Jimmy/Chuck/Howard-Plots war. Außerdem war mir das "Jimmy?" in der Sterbeszene dann doch einen Tick drüber.

Nun noch zu den Spekulationen rund um Gustavo. Kleinere Podcast- und Interviewspoiler sind enthalten.

Ich war mir relativ sicher, dass Gus nicht im Finale auftauchen wird, weil etweder VG oder PG zum Thema Cameos in einem der älteren Podcasts meinten, dass VG einen Auftritt für das Finale im Kopf hatte, dieser ihm aber ausgeredet wurde, weil diese Figur sonst zu sehr von der eigentlichen Szene abgelenkt hätte. Die Zuschauer würden beim Finale sofort wissen, um wen es ginge. Inzwischen haben sie aber klargestellt, dass es um Marie (als Röntgenärztin von Chuck) ging....

Davon abgesehen wurde recht eindrutig bestätigt, dass der Zettel von Gus kommt, man aber nicht mit einer Auflösung des Anagramms vor dem Staffelende gerechnet habe. Hier der entsprechende Auszug aus dem Interview von Alan Sepinwall:


Quote:
Vince Gilligan: No, no, no. Like we said on Rich's show, we report this a bit sheepishly: we truly did not realize how smart our fans are. That is to our detriment. We thought that we would have more control of this little puzzle we put into the titles (where the first letters, rearranged, spell out "FRINGS BACK") where we thought that today, Peter could Tweet, "Hey guys, check out the titles of this season! You might find something interesting embedded in them." That way, as people were asking the question — "Who could have left that message in the windshield of Mike's car?" — the little clue could have pointed to an answer to that. But because these folks are so smart, and because they got ahead of us, they changed the story on us, suddenly it looks to the world like, "Oh, man, Gus should have been in that episode. That was a bit of a bait-and-switch!" The clue got out way before the intended time for it to get out.

It was never the intention for Gus to be in that episode. And to take it a step further, people should not assume in any way, shape, or form that they'll see Gus in the first episode of next season. It's possible they will. It's also possible, if not more possible, they won't. Gus is a character, as we know from Breaking Bad, who casts a very long shadow, and has a great many agents doing his bidding. He's a guy who's very hard for Walter White to pin down when Walt met him, and I think that will continue to be the case. That is his character, as I understand it. He is not a guy who reveals himself very quickly.


Den Auszug aus dem Radiointerview, auf dass er sich im ersten Satz bezieht, kann man hier hören: https://twitter.com/richeisen/status/722179755060035584

Ich gehe also eher davon aus, dass Gus nicht direkt zu Beginn der nächsten Staffel auf den Plan treten wird.
Back to top
Guest





PostPosted: 8 May 2016 17:02   Post subject: Reply with quote

Hi,

an Better call Saul habe ich mich bisher noch nicht rangewagt. Breaking bad fand ich genial. Allerdings finde ich Spin-Offs meist weniger gut, als die ursprüngliche Serie. Lohnt sich bcs denn?

LG
Back to top
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 8 May 2016 17:09   Post subject: Reply with quote


Akazie wrote:
Hi,

an Better call Saul habe ich mich bisher noch nicht rangewagt. Breaking bad fand ich genial. Allerdings finde ich Spin-Offs meist weniger gut, als die ursprüngliche Serie. Lohnt sich bcs denn?

LG


Ich glaube, hier wirst du von allen ein Ja bekommen.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 8 May 2016 18:34   Post subject: Reply with quote

Ja.




Back to top
Guest





PostPosted: 8 May 2016 18:58   Post subject: Reply with quote

Der letzte Schund. Reine Zeitverschwendung.
Back to top
Guest





PostPosted: 15 Jun 2016 20:02   Post subject: Reply with quote

Hi,

Breaking Bad fand ich genial. Von Better call Saul war ich aber etwas enttäuscht. Allerdings muss ich dazu sagen, dass die meisten Spin-Offs nicht gut bei mir ankommen.

LG
Back to top
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 15 Jan 2017 03:57   Post subject: Reply with quote

Staffel 3 beginnt am 10. April. Viel zu spät!
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 16 Jan 2017 09:55   Post subject: Reply with quote


19boakye19 wrote:
Staffel 3 beginnt am 10. April. Viel zu spät!


Der Chef von "Pollos Hermanos" (Gus) hat übrigens bekanntgegeben, für Staffel 3 unterschrieben zu haben.

Hab vor einigen Tagen mal wieder mit Braking Bad angefangen - auch beim zweiten Mal noch top. Ist die erste Serie, die ich komplett von vorne bis hinten ein zweites Mal schauen werde.
Back to top
Guest





PostPosted: 9 Feb 2017 15:19   Post subject: Reply with quote

Super Serie! Eine der besten, die ich mir je angesehen habe.
Back to top
Guest





PostPosted: 9 Feb 2017 15:42   Post subject: Reply with quote

Fun Fact: Gustavo Fring wurde noch Torsten Frings aka "Der Lutscher" benannt, da der Autor großer Fan war. Das "s" fiel weg, weil man im englischen sonst immer ein Apostroph setzen muss.

BCS fand ich bisher solide, aber hoffe es steigert sich noch etwas in Zukunft.
Back to top
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9178
Location: Bonn
PostPosted: 23 Mar 2017 12:41   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 12 Apr 2017 13:22   Post subject: Reply with quote

S3E1:

Der typische Staffelstart, würde ich sagen oder kurz und knackig: slow paced. Finde ich aber nicht weiter schlimm, denn man ist es erstens gewohnt und die Autoren hatten es vorab bereits angekündigt. Den langen und vermeintlich unspektakulären Teil im Mike-Plot erklären VG und PG damit, dass sie Mikes "Gegenspieler" würdigen wollten, indem sie den Aufwand, den er betreiben musste, detailliert darlegen.

Long live pimento & pistachio.
Back to top
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9178
Location: Bonn
PostPosted: 14 Apr 2017 19:52   Post subject: Reply with quote

Mike Ehrmanntraut würde ich wahrscheinlich auch beim Wäschefalten zugucken, von daher fand ich die Betulichkeit eines Großteils der Episode nicht weiter schlimm. Man muss ja doch immer auch irgendwie wieder in den Duktus einer Serie kommen.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 23 Apr 2017 15:06   Post subject: Reply with quote

S3E1 und S3E2

Bin dieses Jahr ein bisschen später gestartet, weil ich im Urlaub war. Fand die ersten beiden Folgen insgesamt aber wieder sehr stark. Das langsame Erzähltempo mag ich immer ziemlich gern, so dass mich auch die längeren wortlosen Sequenzen nicht gestört haben.

Allerdings habe ich die leichte Befürchtung, dass durch Gus Fring das Pendel ein bisschen zu sehr Richtung Verweisen auf BB kippen könnte. Die Szene mit Mike vor Pollos Hermanos, bei der am Ende das Schild gezeigt wurde sowie die mit Saul im Restaurant, in der man Gus schon ewig lange im Hintergrund werkeln sieht, waren für mich insgesamt schon ein bisschen zu viel Fanservice. Gus einzubauen ist für mich auch generell noch mal eine andere Hausnummer als Randfiguren wie Hector oder Tuco.

Letzlich ist das natürlich Geschmackssache. Mir gefällt es allerdings besser, wenn BCS versucht, sein eigenes Ding zu sein. Deshalb fand ich in den beiden Folgen auch den Jimmy-Plot insgesamt etwas stärker, auch wenn der Mike-Plot vielleicht die stärkeren Einzelsequenzen hatte.
Back to top
Guest





PostPosted: 25 Apr 2017 19:00   Post subject: Reply with quote

(S3E2) + S3E3

Gefühlt habe ich den Eindruck, dass die drei bisherigen Episoden kombiniert den Sprachanteil einer "normalen" Folge BCS (S1/2) ausmachen und ich finde es genial, wie viel BCS über die Kamera und Perspektive löst.

Beispiel: die Anfangssequenz. Der pollos-Laster hält an einem durchlöcherten Stop-Schild unter zerfetzten Sneakers. Die Schuhe fallen herunter. Danach folgt der Intro-Song und es geht im Mike-Plot weiter. Einfache Überleitung zu Gus? Deutlicher wird es, wenn Mike später die Sneakers hochwirft. Es ist dasselbe Modell, das Stop-Schild ist unversehrt und der Laster gehört den Salamancas. Gut möglich, dass die Anfangssequenz also schon zu BrBa-Zeiten spielte. In jedem Fall aber wurde hier Foreshadowing betrieben. Einerseits auf lange Sicht (Gus löst die Salamancas ab), andererseits auch bezüglich der näheren Zukunft (Löcher im Stop-Schild) und das ohne ein einziges erklärendes Wort (abgesehen vom kurzen spanischen Dialog).

Den Jimmy-Plot finde ich in dieser Staffel bisher auch spannender, quasi das genaue Gegenteil zu Staffel 2. Ich vermute nach wie vor, dass wir die Ärztin aus Staffel 1 und 2 nicht zum letzten Mal gesehen haben.
Back to top
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9178
Location: Bonn
PostPosted: 26 Apr 2017 10:52   Post subject: Reply with quote

Visuell hat diese Staffel bisher echt nochmal einen drauf gepackt.
Die Observationsszenen mit Mike in Folge 2.
In der aktuellen Folge alleine der Wahnsinnsshot mit Jimmy und Kim vor der Glasbausteinwand (gerade am Ende, wo sie ein M formen wie an der Wand in der Kanzlei).

Großes Fernsehen.
Back to top View user's profile
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 26 Apr 2017 14:21   Post subject: Reply with quote


juaninho wrote:
Den Jimmy-Plot finde ich in dieser Staffel bisher auch spannender, quasi das genaue Gegenteil zu Staffel 2. Ich vermute nach wie vor, dass wir die Ärztin aus Staffel 1 und 2 nicht zum letzten Mal gesehen haben.


Kannst du mir kurz sagen, welche Ärztin du meinst? Ich stehe gerade auf dem Schlauch.

Habe nach Staffel 2 ein Jahr lang nichts von Better call Saul gesehen, war deshalb "unvorbereitet" zum Staffelstart und in der ersten Folge nicht richtig drin. Habe jetzt Folge 2 und 3 direkt hintereinander gesagt - und muss sagen, die beiden Folgen haben es geschafft, mich wieder richtig mit reinzunehmen. Ich glaube jetzt, dass diese Staffel die beiden vorigen noch übertreffen wird. Die Ansätze sind da.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 26 Apr 2017 15:07   Post subject: Reply with quote

Chucks behandelnde Ärztin im Krankenhaus. Er wurde ja zwei Mal eingeliefert (erstes Mal von den Cops getasered, zweites Mal im Copy-Shop zusammengeklappt) und sie schlug Jimmy beide Male vor, Chuck einweisen zu lassen. Sie hatte ihn ja bereits beim ersten Mal ausgetrickst, als sie ihn nach seinem Befinden fragte und heimlich irgendeine Funktion am Krankenbett anstellte. Er antwortete (im Glauben, dass alle elektronischen Geräte ausgestellt seien), dass es ihm besser ginge.

Jimmy entschied sich allerdings beide Male aus Mitleid dagegen und nahm Chuck wieder mit. Da sich die Situation jetzt allerdings verschärft hat, würde ich ihm zutrauen, dass er sich die Ärztin mit ins Boot holt.
Back to top
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 26 Apr 2017 15:09   Post subject: Reply with quote


juaninho wrote:
Chucks behandelnde Ärztin im Krankenhaus. Er wurde ja zwei Mal eingeliefert (erstes Mal von den Cops getasered, zweites Mal im Copy-Shop zusammengeklappt) und sie schlug Jimmy beide Male vor, Chuck einweisen zu lassen. Sie hatte ihn ja bereits beim ersten Mal ausgetrickst, als sie ihn nach seinem Befinden fragte und heimlich irgendeine Funktion am Krankenbett anstellte. Er antwortete (im Glauben, dass alle elektronischen Geräte ausgestellt seien), dass es ihm besser ginge.

Jimmy entschied sich allerdings beide Male aus Mitleid dagegen und nahm Chuck wieder mit. Da sich die Situation jetzt allerdings verschärft hat, würde ich ihm zutrauen, dass er sich die Ärztin mit ins Boot holt.


Ah, danke. Auf jeden Fall.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3  Next
Page 2 of 3



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group