preload
basicPlayer

Better Call Saul

Goto page Previous  1, 2, 3
Comunio.de Forum Index -> Off Topic General
Author Message
Guest





PostPosted: 3 May 2017 07:30   Post subject: Reply with quote

S3E4

Es scheint fast so, als ob sich zu den beiden bestehenden Plots noch ein weiterer dazugesellt. Man wird wohl abwarten müssen, ob der Gus-Plot sich mit dem von Mike ergänzt oder ob es sogar ein eigenständiger wird. Die Szene mit Mike und Gus lässt darauf schließen, dass die Zusammenarbeit zwischen ihnen von nun an Fahrt aufnimmt.

Zum Jimmy-Plot: ihr Schlachtplan wird also wie erwartet so aussehen, dass sie Chucks Zurechnungsfähigkeit angreifen wollen. Normalerweise müsste man sich die letzte Szene aus S2E10 nochmal genau ansehen und auf jede Kleinigkeit im Text achten. Jimmy und Kim scheinen ja (zurecht) davon auszugehen, dass es nach wie vor eine Aufnahme des Dialogs gibt. Mal schauen, ob sie es schaffen, den Beweis nun gegen Chuck zu verwenden.
Back to top
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 4 May 2017 12:32   Post subject: Reply with quote

Macht Spaß, die Staffel, jeder Plot. Mir war es fast zu wenig Jimmy in der letzten Folge. Bin auch gespannt, wie er das Ganze gegen Chuck drehen will.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 10 May 2017 01:11   Post subject: Reply with quote


_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 May 2017 07:58   Post subject: Reply with quote

Starke Folge. Die Gerichtsszenen waren toll inszeniert, vor allem der kaum wahrnehmbare Zoom bei Chucks Wutanfall.

Viele Serien hätten den Prozess als Sieg des Protagonisten inszeniert. Es spricht für BCS, dass sie keinen Zweifel daran lassen, dass es hier nur Verlierer gibt.
Back to top
Guest





PostPosted: 10 May 2017 21:58   Post subject: Reply with quote

Schließe mich an. Fand die Folge auch wieder sehr gut. Der Prozess hatte eine Episode für sich verdient.

A propos Verlierer: mir tut Hamlin von Folge zu Folge mehr leid. Es wurde zwar schon in der ersten Staffel aufgelöst, dass nicht er das eigentliche Ekelpaket ist, aber er hat das Elend - so mein Gefühl - bereits kommen sehen und muss zum wiederholten Mal tatenlos mit ansehen, wie seine Firma beträchtlichen Schaden nimmt. Erst die Blamage mit Mesa Verde und jetzt verliert einer der Senior Partner völlig die Beherrschung vor Gericht.

Er hatte ja sogar noch versucht, Chuck auszureden in den Zeugenstand zu gehen.
Back to top
Guest





PostPosted: 10 May 2017 22:43   Post subject: Reply with quote

Ich fand dieses Kammerspiel auch ziemlich überzeugend. Das Jimmy seine Zulassung wohl kaum verliert ist durch 'Breaking Bad' ja eigentlich klar. Umso stärker die Inszenierung mit der Klimax zum Ende hin.
Back to top
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9178
Location: Bonn
PostPosted: 16 May 2017 13:15   Post subject: Reply with quote

Eine Folge zum Runterkommen, bei der man merkt, dass es eine Fernsehserie ist und nicht direkt gestreamt wird.

Dafür drei BB callbacks (und ein Foreshadowing) für Fans.
Back to top View user's profile
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 14 Jun 2017 01:11   Post subject: Reply with quote

War abzusehen, dass Hamlin irgendwann die Schnauze voll hat. Und doch sitzt er schon wieder in der Scheiße. Die Szene zwischen ihm und Jimmy war für mich das Highlight der Folge - einfach, weil ich mich so gut in Hamlin hineinversetzen konnte.

Bei vielen Charakteren kracht es gerade ordentlich, da ist Jimmy schon beinahe in einer Oase. Es gibt so viele offene Plots, dass ich schon dreimal hingucken muss, bis ich glaube, dass die Staffel wirklich nur noch eine Folge hat. Habe das Gefühl, dass irgendetwas Krasses passieren wird, das ich jetzt noch nicht auf dem Schirm habe.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 14 Jun 2017 14:52   Post subject: Reply with quote

Wie bereits vor einigen Wochen geschrieben, ist Hamlin für mich in dieser Staffel eine der tragischsten Figuren, denn ihm fliegt ohne sein Verschulden die Kanzlei um die Ohren und er ist nur noch damit beschäftigt, den Brandherd zu bekämpfen, den die beiden McGills ausgelöst haben. Während alle anderen Personen in Jimmys Umfeld an ihre nervlichen und körperlichen Grenzen stoßen, blüht er im Chaos auf.

Wenn ich auf einen Kracher zum Staffelfinale tippen müsste, würde ich auf Hector setzen. Seine Herzprobleme wurden in den letzten Folgen immer wieder dargestellt und mMn wäre es logisch, wenn er zum Abschluss der Staffel zusammenbrechen würde.
Back to top
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9178
Location: Bonn
PostPosted: 14 Jun 2017 21:28   Post subject: Reply with quote

Nachdem wir Krazy 8 in den letzten Folgen mehrfach gesehen haben und in der aktuellen Folge in der Mall ein Geschäft so hieß, frage ich mich, ob dieser Charakter im Staffelfinale irgendeine größere Rolle spielen wird. Eigentlich ist das aber wohl zu offensichtlich für diese Serie.
Back to top View user's profile
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 20 Jun 2017 15:13   Post subject: Reply with quote

S3E10
Nachos Plan ist also tatsächlich (fürs Erste) aufgegangen. Der Salamanca-Plot wird an dieser Stelle in Staffel 4 nahtlos anknüpfen. Dass Hectors Gebrechen von diesem Herzinfarkt stammen, ist natürlich wahrscheinlich. Ich würde aber nicht einmal ausschließen, dass da noch mehr kommen wird.

Dass Kim erst einmal kürzer tritt, war abzusehen, wurde auch gut erzählt. Jimmys Turnaround hätte ich nicht erwartet. In seiner Entwicklung zu Saul muss also durchaus noch einiges passieren. Vom Saul Goodman, wie wir ihn in BrBa kennen, ist er moralisch durchaus noch ein gutes Stück entfernt.

Im Laufe der Folge hatte ich immer mehr das Gefühl, dass es vor allem für einen zu Ende geht: Chuck. Vom Abschied (ganz starker Auftritt von Hamlin) über seine Home-Szenen festigte sich das Gefühl. Er war am Ende ein gebrochener Mann und ich konnte mir kaum Konstellationen vorstellen, wie es mit ihm in der Serie weitergehen würde. Daher hat mich das Ende nicht überrascht. Auch diese Geschichte wurde hervorragend erzählt.

Insgesamt war das eine sehr sehr gute Staffel, für mich die beste bislang. Kaum zu glauben, dass schon wieder zehn Folgen rum sind und schon wieder ein Jahr gewartet werden muss. Aber Better call Saul ist die einzige Serie, bei der ich zu 100 Prozent sicher bin, dass sich das Warten lohnt.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 20 Jun 2017 18:36   Post subject: Reply with quote

Im Gegensatz zu den bisherigen Staffelfinals hatte es dieses wirklich in sich: wow! Dass so viel in einer Episode passiert, hätte ich nicht gedacht. Mit dem Zusammenbruch Hectors hatte ich gerechnet. Dafür wurde in den letzten Episoden einfach zu viel Vorarbeit betrieben. Bisher hatte ich immer die Möglichkeit auf dem Schirm, dass Nacho als verdeckter Mitarbeiter für Gus tätig wäre (siehe S2E10, als er sich zwischen Hector und Mike platzierte). Erhebliche Zweifel daran kamen auf, als Mike vor einigen Episoden darauf bestand, die Angelegenheit mit Hector im Detail durchzugehen und Nacho indirekt vor Fring zu warnen. Der Blick in Richtung Nacho, als der Krankenwagen abfuhr, sah aber alles andere als kollaborativ aus. Ich denke eher, dass Gus Lunte gerochen und ihn (von nun an ? ) auf dem Schirm hat.

Bei Jimmy gibt es den mini plot twist, den ich auch bemerkenswert finde, vor allem deshalb, weil ich finde, dass er in S3E9 so nah an Saul dran war wie noch nie zuvor. Auf Kosten einer völlig unschuldigen alten Frau seine Geldgier durchzusetzen, war mMn seine schäbigste Aktion in der gesamten Serie. Diese Rolle rückwärts habe ich nicht kommen sehen.

Zu Chuck: die Aktion von Hamlin habe ich gefeiert ohne Ende. Ich hatte schon fast darauf gewartet, dass Chuck auf dem Weg hinaus zusammenklappt oder in Tränen ausbricht.Im Nachhinein muss man aber in Erwägung ziehen, dass das möglicherweise die ultimative Demütigung war, die Chuck den Rest gegeben hat. Wie schon einige Male zuvor schafft es die Serie, eine vorübergehende Genugtuung glaubhaft in das emotionale Gegenteil zu drehen.

Ich schließe mich in der Bewertung an. Staffel 3 ist die bisherige Krönung einer genialen Serie, bei der ich nicht den geringsten Zweifel habe, dass sie noch mehr zu bieten hat.
Back to top
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 19 Sep 2018 01:22   Post subject: Reply with quote

Noch jemand am Start, der Staffel 4 verfolgt? Nach der langen Pause bin ich anfangs nicht richtig reingekommen, hab letzte Woche dann die Folgen 2-6 direkt hintereinander geschaut und bin jetzt wieder voll drin. Es gibt gerade nur einen Kritikpunkt: Dass die Staffel nach 10 Folgen zu Ende ist. Beim nachvollziehbar langsamen Erzähltempo sowie im Grunde drei Plots (Jimmy, Mike, Nacho) sind zehn Folgen pro Staffel einfach zu wenig, da hätte ich mir ein Upgrade auf BB'sche 13 gewünscht.
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9178
Location: Bonn
PostPosted: 20 Sep 2018 18:30   Post subject: Reply with quote


19boakye19 wrote:
Noch jemand am Start, der Staffel 4 verfolgt? Nach der langen Pause bin ich anfangs nicht richtig reingekommen, hab letzte Woche dann die Folgen 2-6 direkt hintereinander geschaut und bin jetzt wieder voll drin. Es gibt gerade nur einen Kritikpunkt: Dass die Staffel nach 10 Folgen zu Ende ist. Beim nachvollziehbar langsamen Erzähltempo sowie im Grunde drei Plots (Jimmy, Mike, Nacho) sind zehn Folgen pro Staffel einfach zu wenig, da hätte ich mir ein Upgrade auf BB'sche 13 gewünscht.


Ich stimme zu. Es sind ja eigentlich sogar vier Plots, weil Kim (dank der herausragenden Darstellerin völlig zurecht) ja auch mehr und mehr Präsenz hat.

Die Montage zu Beginn der neuesten Folge war schon wieder höchstes TV-Niveau. Momentan die einzige Serie, die ich folgenaktuell schaue.
Back to top View user's profile
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 25 Sep 2018 21:14   Post subject: Reply with quote

Sehr geil


_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 25 Sep 2018 22:20   Post subject: Reply with quote

Auch geil: http://www.freewill-baptistchurch.com/
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15073
Location: Schwarzwald
PostPosted: 10 Oct 2018 01:34   Post subject: Reply with quote

Hab eben das Staffelfinale gesehen. (Spoiler)

Definitiv auch eine der besten Folgen der Serie. Die letzte Szene mit Jimmy und Kim - perfekt. Die Szene mit Mike und Werner, auch ganz stark. Der kleine Twist inmitten der Staffel, in der alle dachten, Kai würde Ärger machen, und am Ende ist Werner die tragische Figur, das war sehr, sehr gut erzählt. Liegt vielleicht daran, dass ich noch unter dem Eindruck dieser Staffel stehe, aber vom Gefühl her war das die beste Staffel bis jetzt. Und die ersten drei fand ich schon ziemlich gut.

Hier ist übrigens noch ein interessanter Artikel über und mit Rainer Bock: https://www.deutschlandfunkkultur.de/tv-serie-better-call-saul-ein-deutscher-mischt-die-us-serie.2156.de.html?dram:article_id=430098
_________________
"This world doesn't need a hero. It needs a professional."
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3
Page 3 of 3



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group