preload
basicPlayer

Giro d'Italia 2017 - der Forenmanager zum Rennen

Goto page 1, 2, 3 ... 16, 17, 18  Next
Comunio.de Forum Index -> Games
Author Message
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9220
Location: Bonn
PostPosted: 24 Apr 2017 11:39   Post subject: Giro d'Italia 2017 - der Forenmanager zum Rennen Reply with quote




Finalmente ci siamo! Endlich ist es wieder so weit!

Der Wonnemonat Mai hält wie jedes Jahr den Start in die heiße Phase der Radsportsaison bereit, und im neunten Jahr begleiten wir genau die mit unserem Managerspiel im Forum. Es steht der Giro d'Italia an, „la corsa più dura del mondo nel paese più bello del mondo“, wie die Veranstalter zu sagen pflegen: Das härteste Rennen der Welt im schönsten Land der Welt.

Die Organisatoren haben sich für die Einhunderste Austragung des Rennens einen schönen Parcours ausgedacht, der auf Sardinien beginnt. Für den Giro eher ungewöhnlich beginnt diese Austragung mit einer „normalen“ Etappe im Massenstart, sodass der Etappensieger die erste Maglia Rosa tragen wird.

Nach drei Etappen auf der zweitgrößten Mittelmeerinsel setzt das Peloton auf Sizilien, die größte, über. Dies hat nicht nur einen frühen Ruhetag zur Folge, sondern auch ein erstes Highlight bereits am vierten Etappentag, wenn es den mythischen Etna hinauf geht. Der Vulkan war zuletzt 2011 Etappenziel, als Alberto Contador das Feld deklassierte.

Sicherlich war der Verlauf von Sardinien nach Sizilien den beiden großen Rundfahrassen Italiens geschuldet, leider kann der Sarde Fabio Aru aber aufgrund einer Knieverletzung das Duell mit dem „Squalo dello Stretto“ Vincenzo Nibali nicht antreten.

Auf dem Festland geht es dann in schnellen Schritten nach Norden, wobei mit einer Ankunft auf dem Blockhaus in den Abruzzen vor dem zweiten Ruhetag ein weiteres Highlight ansteht.

Unmittelbar nach dem zweiten Ruhetag steht das erste von zwei Einzelzeitfahren mit durchaus beachtlicher Distanz an, immerhin 39,8 KM sind zwischen Foligno und Montefalco zu bewältigen. Die einzige Berankunft der zweiten Woche hat es in sich, geht es doch ins Santuario di Oropa – ein Anstieg, den Marco Pantani 1999 legendär gemacht hat (https://www.youtube.com/watch?v=uygIxoSi_h4).

Nach dem dritten Ruhetag geht es dann Schlag auf Schlag, mit nicht weniger als fünf Etappen im Hochgebirge und Ankünften im Val Gardena und dem Piancavallo. Als Königsetappe könnte aber der 16. Abschnitt gelten, der über die sagenumwobenen Pässe des Mortirolo und Stelvio sowie den Umbrailpass führt.

Sofern das Klassement nach diesen Herausforderungen noch nicht in Stein gemeißelt sein sollte, wird das 29,3 KM lange abschließende Einzelzeitfahren von Monza nach Mailand eine Entscheidung herbeiführen.


Hier der Etappenplan des Giro 2017:

05.05. Etappe 1: Alghero - Olbia (206,0 KM)
06.05. Etappe 2: Olbia - Tortolì (221,0 KM)
07.05. Etappe 3: Tortolì - Cagliari (148,0 KM)
08.05. Ruhetag
09.05. Etappe 4: Cefalù - Etna (181,0 KM)
10.05. Etappe 5: Pedara - Messina (159,0 KM / 152,7 KM + 6,3 KM)
11.05. Etappe 6: Reggio Calabria - Terme Luigiane (217,0 KM)
12.05. Etappe 7: Castrovillari - Alberobello (224,0 KM)
13.05. Etappe 8: Molfetta - Peschici (189,0 KM)
14.05. Etappe 9: Montenero di Bisaccia - Blockhaus (149,0 KM)
15.05. Ruhetag
16.05. Etappe 10: Foligno - Montefalco (39,8 KM EZF)
17.05. Etappe 11: Firenze - Bagno di Romagna (161,0 KM / 111,3 KM + 49,7 KM)
18.05. Etappe 12: Forlì - Reggio Emilia (229,0 KM)
19.05. Etappe 13: Reggio Emilia - Tortona (167,0 KM)
20.05. Etappe 14: Castellania - Oropa (131,0 KM)
21.05. Etappe 15: Valdengo - Bergamo (199,0 KM)
22.05. Ruhetag
23.05. Etappe 16: Rovetta - Bormio (222,0 KM)
24.05. Etappe 17: Tirano - Canazei (219,0 KM)
25.05. Etappe 18: Moena - Ortisei/St. Ulrich (137,0 KM)
26.05. Etappe 19: San Candido/Innichen - Piancavallo (191,0 KM)
27.05. Etappe 20: Pordenone - Asiago (190,0 KM)
28.05. Etappe 21: Monza - Milano (29,3 KM EZF)

Gesamtdistanz: 3609,1 KM

_____

Im Vorjahr konnte sich Kehl05 die imaginäre Trofeo senza fine sichern, Alo Atog und WaVe komplettierten das Podium.
Die Jahreswertung der Manager 2016 entschied Spanish für sich.

_____

Alle Regeln des Managerspiels auf einen Blick:

1. Jedes Team besteht aus 9 Fahrern.

2. Von jedem Profi-Team darf in den Teams der Mitspieler jeweils höchstens ein Fahrer vorkommen.

3. Von den 9 Fahrern darf es nur einen Kapitän geben. Die Kapitäne der einzelnen Profimannschaften werden frühzeitig im Thread bekannt gegeben. Sollte die offizielle Startliste mit Startnummern zu spät veröffentlicht werden, werden alle Kapitäne durch den Spielleiter bestimmt, damit eine geregelte Mannschaftsmeldung möglich ist.

4. Nur bei Erkrankung oder Verletzung eines Fahrers vor Beginn der ersten Etappe kann die Mannschaftsmeldung aktualisiert werden. Ansonsten gilt die erste Meldung ohne jeden Vorbehalt.

5. Die Meldung enthält folgende Informationen über die neun Fahrer:
Nachname des Fahrers, Vorname des Fahrers, Team des Fahrers.

6. Die Meldung erfolgt, sobald die Startliste hier vom Spielleiter offiziell bestätigt wurde, an folgende Adresse: comunio[.]radsportmanager[@]gmail[.]com (Die eckigen Klammern dienen dem Spamschutz)

7. Meldeschluss ist Freitag, 05. Mai, 1000 Uhr. Verspätete Meldungen können nur in begründeten Ausnahmefällen entgegen genommen werden. Es bietet sich an, gegebenenfalls Screenshots von der Mannschaftsmeldung anzufertigen.

8. Die Meldung der Mannschaft des Spielleiters erfolgt an den Mitspieler, der als erstes sein Team gemeldet hat, damit dieser das Team des Spielleiters bestätigen kann.

9. Die Auswertung der Tagesergebnisse erfolgt grundsätzlich vom Spielleiter. Sollte der Spielleiter eine Auswertung nicht selbst tätigen können, wird in diesem Thread rechtzeitig um Übernahme durch einen Mitspieler gebeten.

10. Als Ergebnisgrundlage der einzelnen Etappen gilt das offizielle Ergebnis, welches auf www.gazzetta.it veröffentlicht wird.

11. Tagesergebnisse stehen fest und werden nicht annulliert, egal weshalb das in der Realität der Fall sein könnte (Doping etc.). Im Falle von nachträglichen Disqualifikationen bspws. bei Sprints wird das Ergebnis angepasst, insofern sie vor Beginn der nächsten Etappe vorgenommen werden.

12. Das amtliche Endergebnis in der Gesamtwertung sowie in den Sonderwertungen wird von www.gazzetta.it übernommen und unterliegt keinem Vorbehalt.

13. Die Punktevergabe in den verschiedenen Endklassements:

Gesamtwertung (Maglia Rosa):

1. 200 Punkte
2. 150 Punkte
3. 120 Punkte
4. 100 Punkte
5. 90 Punkte
6. 80 Punkte
7. 70 Punkte
8. 60 Punkte
9. 50 Punkte
10. 40 Punkte
11. 35 Punkte
12. 30 Punkte
13. 25 Punkte
14. 20 Punkte
15. 15 Punkte

Punktewertung (Maglia Ciclamino):

1. 100 Punkte
2. 60 Punkte
3. 30 Punkte

Bergwertung (Maglia Azzurra):

1. 100 Punkte
2. 60 Punkte
3. 30 Punkte

Nachwuchswertung (Maglia Bianca):

1. 75 Punkte
2. 35 Punkte
3. 15 Punkte

14. Die Punktevergabe bei den Etappenankünften basiert auf einer Einstufung des Schwierigkeitsgrades der Etappe. Hierbei wird zwischen einfachen, mittleren und schweren Etappen unterschieden.

Einfache Etappen sind in der Regel Flachetappen und Etappen ohne größere Schwierigkeiten bzw. solche, bei denen die Schwierigkeiten weit vom Ziel entfernt sind, auf. Auch sehr kurze Zeitfahren fallen unter diese Kategorie.

Es gibt es folgende Punkte für die Etappenpatzierungen:

1. 25 Punkte
2. 18 Punkte
3. 12 Punkte
4. 8 Punkte
5. 3 Punkte

Zur dieser Kategorie zählen die Etappen: 1, 3, 5, 7, 12, 13.

Mittelschwere Etappen sind solche, bei denen keine extremen Schwierigkeiten auf dem Plan stehen. Üblicherweise sind dies hügelige Etappen oder Etappen mit einer Ankunft auf niedriger Höhe oder mit kurzem Schlussanstieg. Die meisten Zeitfahren, die nicht extrem lang oder mit einer besonderen Schwierigkeit verbunden sind, werden ebenfalls in dieser Kategorie geführt.

Es gibt es folgende Punkte für die Etappenpatzierungen:

1. 30 Punkte
2. 23 Punkte
3. 17 Punkte
4. 12 Punkte
5. 8 Punkte
6. 6 Punkte
7. 5 Punkte
8. 4 Punkte
9. 3 Punkte
10. 2 Punkte

Zu dieser Kategorie zählen die Etappen: 2, 6, 8, 10, 11, 15, 17, 21.

Schwere Etappen sind in der Regel Bergankünfte bzw. Etappen mit einer sehr hohen Zahl an zu bewältigenden Höhenmetern. Sehr lange oder besonders schwere Zeitfahren werden ebenfalls in dieser Kategorie geführt.

Es gibt es folgende Punkte für die Etappenplatzierungen:

1. 35 Punkte
2. 28 Punkte
3. 23 Punkte
4. 18 Punkte
5. 15 Punkte
6. 14 Punkte
7. 13 Punkte
8. 12 Punkte
9. 11 Punkte
10. 10 Punkte
11. 8 Punkte
12. 6 Punkte
13. 4 Punkte
14. 2 Punkte
15. 1 Punkt

Zu dieser Kategorie zählen die Etappen: 4, 9, 14, 16, 18, 19, 20.

15. Für jeden Tag an der Spitze der vier Einzelwertungen gibt es 3 Punkte. Dabei werden die Punkte gut geschrieben, sobald der Fahrer sich in der Wertung an die Spitze gesetzt hat (Beispiel: Fährt ein Fahrer bei der 4. Etappe ins Bergtrikot, bekommt er die Punkte bei der Tageswertung zur 4. Etappe, nicht erst an dem Tag, an dem er es trägt, gut geschrieben).
_______


Für Updates bzgl der Regeln, Etappeneinteilung, Startliste und allen übrigen Modalitäten schaut bitte nach eurer Anmeldung regelmäßig in diesem Thread vorbei!

_______
Zunächst geht es hier um die Anmeldung der Mitspieler.
Wenn Ihr gerne mitmachen möchtet, hinterlasst eine kurze Nachricht in diesem Thread. Bitte benutzt dabei die fortlaufende Meldeliste im zweiten Startpost.


Wichtig wäre mir, dass niemand einfach nur um des Mitmachens mitmacht. Wer sich hier anmeldet, sollte sich für den Radsport durchaus begeistern und nicht bloß einmal ein Team schicken und sich danach nie im Thread blicken lassen. Wir wollen gerne über den Rennverlauf diskutieren, Prognosen aufstellen, unser Team vorstellen undsoweiter.

Die Teilnehmerliste wird regelmäßig vom Spielleiter im Startpost des Threads aktualisiert.
________

Für neugierig Gewordene, die noch nie mitgespielt haben, hier die Threads zu den Spielen der
Vorjahre:

Giro 2016
Giro 2015
Giro 2014
Giro 2013
Giro 2012
Giro 2011
Giro 2010

Tour 2016
Tour 2015
Tour 2014
Tour 2013
Tour 2012
Tour 2011
Tour 2010
Tour 2009
Tour 2008

Vuelta 2016
Vuelta 2015
Vuelta 2014
Vuelta 2013
Vuelta 2012
Vuelta 2011
Vuelta 2010
Vuelta 2009
Vuelta 2008

__________

RIPOSA IN PACE, MICHELE!

Last edited by Zizkov on 3 May 2017 13:39; edited 5 times in total
Back to top View user's profile
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9220
Location: Bonn
PostPosted: 24 Apr 2017 11:39   Post subject: Reply with quote

Endstand:

1. Kehl05 1102 Punkte
2. Rotauge#1 983 Punkte
3. Weylin 981 Punkte
4. Körsch 978 Punkte
5. Zizkov 958 Punkte
6. kilino 918 Punkte
7. Dynaball 914 Punkte
8. Cavani 912 Punkte
9. Spanish 905 Punkte
10. Alo Atog 896 Punkte
11. Wolf_1990 838 Punkte
12. Pepe1985 709 Punkte
13. thojacko 680 Punkte
14. WaVe 658 Punkte




Die Teams des Giro Forenmanagers

Alo Atog

042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
111, Quintana, Nairo, Movistar Team
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
142, Anton, Igor, Team Dimension Data
168, Van den Broeck, Jurgen, LottoNL-Jumbo
171, Landa, Mikel, Team Sky
185, Kelderman, Wilco, Team Sunweb
205, Modolo, Sacha, UAE Team Emirates

Cavani

008, Siutsou, Kanstantsin, Bahrain Merida Pro Cycling Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
111, Quintana, Nairo, Movistar Team
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
168, Van den Broeck, Jurgen, LottoNL-Jumbo
171, Landa, Mikel, Team Sky
185, Kelderman, Wilco, Team Sunweb
196, Nizzolo, Giacomo, Trek - Segafredo

Dynaball

001, Nibali, Vincenzo, Bahrain Merida Pro Cycling Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
054, Konrad, Patrick, Bora - Hansgrohe
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
112, Amador, Andrey, Movistar Team
123, Ewan, Caleb, ORICA-Scott
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
171, Landa, Mikel, Team Sky
185, Kelderman, Wilco, Team Sunweb

Kehl05

022, Cataldo, Dario, Astana Pro Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
054, Konrad, Patrick, Bora - Hansgrohe
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
112, Amador, Andrey, Movistar Team
123, Ewan, Caleb, ORICA-Scott
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
171, Landa, Mikel, Team Sky
181, Dumoulin, Tom, Team Sunweb

kilino

001, Nibali, Vincenzo, Bahrain Merida Pro Cycling Team
022, Cataldo, Dario, Astana Pro Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
112, Amador, Andrey, Movistar Team
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
171, Landa, Mikel, Team Sky
196, Nizzolo, Giacomo, Trek - Segafredo
205, Modolo, Sacha, UAE Team Emirates

Körsch

009, Visconti, Giovanni, Bahrain Merida Pro Cycling Team
026, Kangert, Tanel, Astana Pro Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
111, Quintana, Nairo, Movistar Team
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
171, Landa, Mikel, Team Sky
185, Kelderman, Wilco, Team Sunweb
196, Nizzolo, Giacomo, Trek - Segafredo

Pepe1985

026, Kangert, Tanel, Astana Pro Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
111, Quintana, Nairo, Movistar Team
123, Ewan, Caleb, ORICA-Scott
171, Landa, Mikel, Team Sky
185, Kelderman, Wilco, Team Sunweb
196, Nizzolo, Giacomo, Trek - Segafredo
218, Rodríguez Martin, Cristian, Wilier Triestina - Selle Italia

Rotauge#1

009, Visconti, Giovanni, Bahrain Merida Pro Cycling Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
054, Konrad, Patrick, Bora - Hansgrohe
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
111, Quintana, Nairo, Movistar Team
123, Ewan, Caleb, ORICA-Scott
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
171, Landa, Mikel, Team Sky
185, Kelderman, Wilco, Team Sunweb

Spanish

001, Nibali, Vincenzo, Bahrain Merida Pro Cycling Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
073, Grosschartner, Felix, CCC Sprandi Polkowice
112, Amador, Andrey, Movistar Team
123, Ewan, Caleb, ORICA-Scott
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
171, Landa, Mikel, Team Sky
185, Kelderman, Wilco, Team Sunweb

thojacko

042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
091, Firsanov, Sergey, Gazprom-RusVelo
111, Quintana, Nairo, Movistar Team
123, Ewan, Caleb, ORICA-Scott
147, Sbaragli, Kristian, Team Dimension Data
171, Landa, Mikel, Team Sky
196, Nizzolo, Giacomo, Trek - Segafredo
205, Modolo, Sacha, UAE Team Emirates

WaVe

001, Nibali, Vincenzo, Bahrain Merida Pro Cycling Team
054, Konrad, Patrick, Bora - Hansgrohe
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
123, Ewan, Caleb, ORICA-Scott
162, Battaglin, Enrico, LottoNL-Jumbo
171, Landa, Mikel, Team Sky
185, Kelderman, Wilco, Team Sunweb
196, Nizzolo, Giacomo, Trek - Segafredo
205, Modolo, Sacha, UAE Team Emirates

Weylin

017, Geniez, Alexandre, AG2R La Mondiale
026, Kangert, Tanel, Astana Pro Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
068, Villella, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
123, Ewan, Caleb, ORICA-Scott
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
165, Clement, Stef, LottoNL-Jumbo
171, Landa, Mikel, Team Sky
181, Dumoulin, Tom, Team Sunweb

Wolf_1990

009, Visconti, Giovanni, Bahrain Merida Pro Cycling Team
042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
112, Amador, Andrey, Movistar Team
121, Yates, Adam, ORICA-Scott
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
171, Landa, Mikel, Team Sky
185, Kelderman, Wilco, Team Sunweb
196, Nizzolo, Giacomo, Trek - Segafredo

Zizkov

042, Dennis, Rohan, BMC Racing Team
054, Konrad, Patrick, Bora - Hansgrohe
064, Formolo, Davide, Cannondale-Drapac Pro Cycling Team
087, Reichenbach, Sebastien, FDJ
111, Quintana, Nairo, Movistar Team
135, Gaviria, Fernando, Quick-Step Floors
141, Haas, Nathan, Team Dimension Data
171, Landa, Mikel, Team Sky
205, Modolo, Sacha, UAE Team Emirates

Last edited by Zizkov on 28 May 2017 17:19; edited 37 times in total
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18143
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 24 Apr 2017 11:47   Post subject: Reply with quote

Fortlaufende Teilnehmerliste:

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. :::
4. :::
5. :::
6. :::
7. :::
8. :::
9. :::
10. :::
11. :::
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::
... :::
... :::
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
pepe1985
Europameister
Europameister 

Joined: 06 Nov 2005
Posts: 3765
Location: Berlin
PostPosted: 24 Apr 2017 11:50   Post subject: Reply with quote

Fortlaufende Teilnehmerliste:

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. :::
5. :::
6. :::
7. :::
8. :::
9. :::
10. :::
11. :::
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::
... :::
... :::
_________________
Nur der BSC!!!

Läuft.....
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 24 Apr 2017 15:29   Post subject: Reply with quote

Fortlaufende Teilnehmerliste:

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. :::
6. :::
7. :::
8. :::
9. :::
10. :::
11. :::
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::
... :::
... :::

Endlich geht es wieder los.
Back to top
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8476
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 24 Apr 2017 17:01   Post subject: Reply with quote

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. :::
7. :::
8. :::
9. :::
10. :::
11. :::
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::
... :::
... :::

Mission Titelverteidigung
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Spanish
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 30 Apr 2004
Posts: 88
PostPosted: 25 Apr 2017 11:45   Post subject: Reply with quote

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. Spanish
7. :::
8. :::
9. :::
10. :::
11. :::
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::

_________________
Was auch immer geschieht, Wir stehen Dir bei, bis in den Tod, Wir singen für Dich,
für dich Borussia, Borussia BVB!!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 25 Apr 2017 18:48   Post subject: Reply with quote

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. Spanish
7. Dynaball
8. :::
9. :::
10. :::
11. :::
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::

100. giro, da bekommen wir hier hoffentlich einige gespräche hier zustande, gerade bei einem derart schönen profil, und die letzte woche ist halt zum zunge schnalzen
Back to top
Guest





PostPosted: 25 Apr 2017 20:14   Post subject: Reply with quote

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. Spanish
7. Dynaball
8. Cavani
9. :::
10. :::
11. :::
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::

Back to top
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9220
Location: Bonn
PostPosted: 26 Apr 2017 10:40   Post subject: Reply with quote


Zizkov wrote:

Hinweis 1

Die ASO und RCS (Veranstalter Tour und Vuelta bzw. Giro) hatten sich eigentlich darauf verständigt, die Mannschaftsgrößen auf acht Fahrer zu reduzieren. Diese Regelung ist vom CAS wohl gekippt worden, es ist aber tatsächlich schwer herauszufinden, ob das für alle Rennen gilt oder nicht. Sollte sich herausstellen, dass beim Giro nur acht Fahrer pro Team dabei sind, behalte ich mir eventuelle Regeländerungen vor (auch, was Punktevergaben angeht).

Das wird sich aber alles früh genug klären lassen. Ich gehe aktuell davon aus, dass neun Fahrer pro Team an den Start gehen.


Die ersten offiziellen Teammeldungen beinhalten neun Fahrer, es bleibt also wohl alles beim alten für diese Saison.

Ein paar mehr Mitspieler sollten es aber schon noch werden. Muss vielleicht ein paar der langjährigen Kollegen per Mail einladen, wenn es bis zum Wochenende nicht voller wird.
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8476
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 26 Apr 2017 11:12   Post subject: Reply with quote

naja, da fehlt ja tatsächlich noch der ein oder andere langjährige mitstreiter. ist ja noch knapp ne woche bis beginn der meldephase, denk das wird schon.

Adam Hansen schon die 17. Grand Tour Teilnahme in Folge
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Weylin
Ehrencomunist
Ehrencomunist 

Joined: 19 May 2008
Posts: 8102
Location: Bielefeld
PostPosted: 26 Apr 2017 17:07   Post subject: Reply with quote

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. Spanish
7. Dynaball
8. Cavani
9. Weylin
10. :::
11. :::
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::

Misson Nicht-Letzter-Werden
_________________
Back to top View user's profile
WaVe_
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 27 Aug 2006
Posts: 6493
PostPosted: 27 Apr 2017 15:03   Post subject: Reply with quote

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. Spanish
7. Dynaball
8. Cavani
9. Weylin
10. WaVe_
11. :::
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::


Hab auch wieder bock
_________________
DANKE JÜRGEN!
Back to top View user's profile
Wolf_1990
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 21 May 2010
Posts: 70
PostPosted: 29 Apr 2017 10:34   Post subject: Reply with quote

Bin auch wieder mit dabei

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. Spanish
7. Dynaball
8. Cavani
9. Weylin
10. WaVe_
11. Wolf_1990
12. :::
13. :::
14. :::
15. :::
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 29 Apr 2017 11:46   Post subject: Reply with quote

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. Spanish
7. Dynaball
8. Cavani
9. Weylin
10. WaVe_
11. Wolf_1990
12. kilino
13. :::
14. :::
15. :::

Erneuter Versuch, beim Giro nicht im letzten drittel abzuschließen.
Back to top
Guest





PostPosted: 29 Apr 2017 16:32   Post subject: Reply with quote

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. Spanish
7. Dynaball
8. Cavani
9. Weylin
10. WaVe_
11. Wolf_1990
12. kilino
13. Körsch
14. :::
15. :::
Back to top
Guest





PostPosted: 29 Apr 2017 17:17   Post subject: Reply with quote

Ich mache auch gerne wieder mit, bin aber bis nächsten Samstag in Rumänien. Daher kann ich nicht versprechen, dass ich es schaffe. Zumindest die Form in der Mail werde ich wohl nicht einhalten können.

Besten Dank an Zizkov für die Organisation
Back to top
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9220
Location: Bonn
PostPosted: 29 Apr 2017 19:08   Post subject: Reply with quote


thojacko wrote:
Ich mache auch gerne wieder mit, bin aber bis nächsten Samstag in Rumänien. Daher kann ich nicht versprechen, dass ich es schaffe. Zumindest die Form in der Mail werde ich wohl nicht einhalten können.

Besten Dank an Zizkov für die Organisation


Ich nehm Dich mal in Klammern auf, vielleicht schreibst es einem Deiner Mafiakollegen auf Facebook oder so ^^

1. Zizkov
2. Alo Atog
3. Pepe1985
4. Rotauge#1
5. Kehl05
6. Spanish
7. Dynaball
8. Cavani
9. Weylin
10. WaVe_
11. Wolf_1990
12. kilino
13. Körsch
(14. thojacko)
15. :::
... :::
... :::
Back to top View user's profile
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9220
Location: Bonn
PostPosted: 30 Apr 2017 12:03   Post subject: Reply with quote

Etappeneinteilung

Zur Erinnerung:


Quote:
Die Punktevergabe bei den Etappenankünften basiert auf einer Einstufung des Schwierigkeitsgrades der Etappe. Hierbei wird zwischen einfachen, mittleren und schweren Etappen unterschieden.

Einfache Etappen sind in der Regel Flachetappen und Etappen ohne größere Schwierigkeiten bzw. solche, bei denen die Schwierigkeiten weit vom Ziel entfernt sind, auf. Auch sehr kurze Zeitfahren fallen unter diese Kategorie.

Mittelschwere Etappen sind solche, bei denen keine extremen Schwierigkeiten auf dem Plan stehen. Üblicherweise sind dies hügelige Etappen oder Etappen mit einer Ankunft auf niedriger Höhe oder mit kurzem Schlussanstieg. Die meisten Zeitfahren, die nicht extrem lang oder mit einer besonderen Schwierigkeit verbunden sind, werden ebenfalls in dieser Kategorie geführt.

Schwere Etappen sind in der Regel Bergankünfte bzw. Etappen mit einer sehr hohen Zahl an zu bewältigenden Höhenmetern. Sehr lange oder besonders schwere Zeitfahren werden ebenfalls in dieser Kategorie geführt.


:::

05.05. Etappe 1: Alghero - Olbia (206,0 KM)
Einteilung: Einfach
Begründung: Erwartete Sprintankunft zur Kür der ersten Maglia Rosa.

06.05. Etappe 2: Olbia - Tortolì (221,0 KM)
Einteilung: Mittelschwer
Begründung: Es geht den ganzen Tag rauf und runter, Finale mit langem Anstieg der zwoten Kategorie und Abfahrtsfinish.

07.05. Etappe 3: Tortolì - Cagliari (148,0 KM)
Einteilung: Einfach
Begründung: Viel flacher wird es nicht.

09.05. Etappe 4: Cefalù - Etna (181,0 KM)
Einteilung: Schwer
Begründung: Etna. Nuff said.

10.05. Etappe 5: Pedara - Messina (159,0 KM / 152,7 KM + 6,3 KM)
Einteilung: Einfach
Begründung: Letzte 60 KM sind eben.

11.05. Etappe 6: Reggio Calabria - Terme Luigiane (217,0 KM)
Einteilung: Mittelschwer
Begründung: Klassikerfinish mit bis zu 10 % Steigung auf den letzten 2 KM.

12.05. Etappe 7: Castrovillari - Alberobello (224,0 KM)
Einteilung: Einfach
Begründung: Einziges Problem könnten Windkanten entlang des Ionischen Meeres sein.

13.05. Etappe 8: Molfetta - Peschici (189,0 KM)
Einteilung: Mittelschwer
Begründung: Erneutes Klassikerfinish mit bis zu 12 % Steigung im Finale.

14.05. Etappe 9: Montenero di Bisaccia - Blockhaus (149,0 KM)
Einteilung: Schwer
Begründung: Ankunft am Blockhaus (13,6 KM mit bis zu 14 % Steigung)

16.05. Etappe 10: Foligno - Montefalco (39,8 KM EZF)
Einteilung: Mittelschwer
Begründung: Nicht übermäßig lang und die Steigung am Schluss ist was für Roller.

17.05. Etappe 11: Firenze - Bagno di Romagna (161,0 KM / 111,3 KM + 49,7 KM)
Einteilung: Mittelschwer
Begründung: Hügelige Etappe mit einigen giftigen Anstiegen.

18.05. Etappe 12: Forlì - Reggio Emilia (229,0 KM)
Einteilung: Einfach
Begründung: Überführungsetappe ohne nennenswerte Schwierigkeiten.

19.05. Etappe 13: Reggio Emilia - Tortona (167,0 KM)
Einteilung: Einfach
Begründung: Hier geht es höchstens eine Autobahnbrücke hoch.

20.05. Etappe 14: Castellania - Oropa (131,0 KM)
Einteilung: Schwer
Begründung: Der unrhythmische Anstieg nach Oropa ist trotz der Kürze der Etappe sauschwer.

21.05. Etappe 15: Valdengo - Bergamo (199,0 KM)
Einteilung: Mittelschwer
Begründung: Kniffliges Finale mit rasantem Finish.

23.05. Etappe 16: Rovetta - Bormio (222,0 KM)
Einteilung: Schwer
Begründung: Mortirolo. Stelvio. Umbrailpass. Hoffentlich hält das Wetter.

24.05. Etappe 17: Tirano - Canazei (219,0 KM)
Einteilung: Mittelschwer
Begründung: Seltsame Etappe, geht die letzten 90 KM fast nur bergauf, aber kaum Prozente.

25.05. Etappe 18: Moena - Ortisei/St. Ulrich (137,0 KM)
Einteilung: Schwer
Begründung: Klassische Alpengiroetappe mit massiven Höhenmetern.

26.05. Etappe 19: San Candido/Innichen - Piancavallo (191,0 KM)
Einteilung: Schwer
Begründung: Nicht ganz der Hammer des vorigen Tages, aber immer noch Ankunft der ersten Kategorie.

27.05. Etappe 20: Pordenone - Asiago (190,0 KM)
Einteilung: Schwer
Begründung: Das Finale wird der Etappe eigentlich nicht gerecht, aber nach Monte Grappa ist das vielleicht auch nur human.

28.05. Etappe 21: Monza - Milano (29,3 KM EZF)
Einteilung: Mittelschwer
Begründung: Zu lang für einfach, sollte sehr schnell werden wenn das Wetter stimmt.

_______

Damit kommen wir mit meinem Vorschlag auf sechs einfache, acht mittelschwere und sieben schwere Etappen.
Im letzten Jahr waren es 9/7/6, davor zwei mal 8/7/6. Die Veranstalter haben für das Jubiläum natürlich auch einen besonders pikanten Parcours erstellt, sodass diese Unterschiede nicht weiter überraschend sind.

Begründete Widersprüche nehme ich bis Dienstag Nachmittag oder so entgegen, denke es müsste so aber passen.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 30 Apr 2017 15:50   Post subject: Reply with quote

passt so, auch die 17, die wie du schon sagst nicht gerade einem standardprofil von "schwer" oder "mittelschwer" angehört mit so einem langen ansteigenden finish
Back to top
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9220
Location: Bonn
PostPosted: 30 Apr 2017 20:02   Post subject: Reply with quote

Kann mich auch nicht erinnern, so eine Etappe schon mal gesehen zu haben, 90 KM falso piano sind total komisch. Wird sicher eine Ausreißeretappe mit mehreren Minuten Rückstand für's Feld.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 30 Apr 2017 22:12   Post subject: Reply with quote

Gewohnt gelungene Einteilung, hätte ich alles exakt genauso eingestuft.
Back to top
Guest





PostPosted: 1 May 2017 01:02   Post subject: Reply with quote

dann wollen wir die favoritenrolle doc mal gleich zizkov zuschieben.....wer meint, das romandie-tippspiel gewinnen zu müssen, hat aktuell ein feines händchen für vorhersagen^^
Back to top
Zizkov
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 16 Feb 2006
Posts: 9220
Location: Bonn
PostPosted: 1 May 2017 09:26   Post subject: Reply with quote


Dynaball wrote:
dann wollen wir die favoritenrolle doc mal gleich zizkov zuschieben.....wer meint, das romandie-tippspiel gewinnen zu müssen, hat aktuell ein feines händchen für vorhersagen^^


Wer mich für den Favoriten hält hat hier die letzten Jahre nicht aufgepasst
Wäre mal wieder Zeit für einen Sieg, aber ich bin sicher ich werde es irgendwie vermasseln.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 May 2017 09:30   Post subject: Reply with quote

Die Einteilung passt wie immer ganz gut. Wüsste nicht wo ich widersprechen sollte.
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page 1, 2, 3 ... 16, 17, 18  Next
Page 1 of 18



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group