preload
basicPlayer

Breel Donald Embolo

Goto page 1, 2, 3  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 16 Oct 2014 20:14   Post subject: Breel Donald Embolo Reply with quote

STÜRMERSUCHE BEIM VFL WOLFSBURG
Was läuft da mit Basels Embolo?


Breel Embolo (17) vom FC Basel steht beim VW-Klub hoch im Kurs. BILD hakte bei VfL-Manager Klaus Allofs (57) nach. Der zögert erst, gibt dann zu: „Wir kennen den Spieler.“

Was ist dran an diesem Embolo?

Der Bubi-Mittelstürmer mit Wurzeln in Kamerun gilt bei den Eidgenossen als Top-Talent. Demnächst bekommt er einen Schweizer Pass. Die erste Nominierung für die A-Nationalmannschaft ist dann nur noch eine Frage der Zeit.

Embolos Vertrag in Basel läuft noch bis 2016. Der Schweizer Top-Klub und Champions-League-Teilnehmer soll allerdings einen Mondpreis für das Sturm-Talent aufrufen. Von rund 10 Millionen Euro ist sogar die Rede. Laut transfermarkt.de wird Embolos Marktwert auf 1 Mio taxiert.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 6 Nov 2014 18:19   Post subject: Reply with quote

Allofs bestätigt Interesse, dementiert aber Einigung
Wolfsburg ist an Basels Embolo dran


Demnach soll Embolos Berater bereits die Details zu einem bevorstehenden Wechsel im Winter mit Wolfsburgs Sportdirektor Klaus Allofs ausgehandelt haben. Dem 17-Jährigen winke ein lukrativer Mehrjahresvertrag, von einer Ablösesumme von 12 Millionen Euro ist die Rede.

Klaus Allofs bestätigte gegenüber dem kicker zumindest das Interesse an dem Stürmer aus Kamerun: "Das ist ein Spieler, um den man sich kümmern muss. Das gehört zu den Hausaufgaben." Ein Übereinkommen mit Embolo dementiert er jedoch: "Das ist so nicht richtig, es gibt keine Einigung mit dem Spieler."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 19 Nov 2014 11:43   Post subject: Reply with quote

Ödegaard, Embolo und Montoya: Transferoffensive beim FC Bayern?

Rund 42 Tage vor dem Beginn der Transferphase plant der FC Bayern bereits die nächsten Transfers. Breel Donald Embolo vom FC Basel und das norwegische Supertalent Martin Ödegaard sollen dabei ganz oben auf der Wunschliste der Bayern stehen.

Falls der FCB sich tatsächlich dafür entscheidet Xherdan Shaqiri im Winter ziehen zu lassen, würden die Münchener laut Informationen der "Sport Bild" den Schweizer Stürmer als Ersatz verpflichten. Embolo gilt in Basel als das größte Talent seit Jahren und wurde ebenfalls in Wolfsburg gehandelt.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 23 Nov 2014 16:00   Post subject: Reply with quote

Marco Streller und Breel Embolo verlängern frühzeitig ihre Verträge

Zudem entschied sich der FCB-Youngster Breel Donald Embolo zusammen mit der Vereinsleitung des FC Basel 1893 für eine Vertragsverlängerung bis zum 31. Dezember 2017.
Back to top
Guest





PostPosted: 16 Feb 2015 18:11   Post subject: Reply with quote

FCB verlängert Verträge mit Degen und Embolo

Breel Donald Embolo, der am heutigen 14. Februar 2015 18 Jahre alt wird, unterschrieb an seinem Geburtstag eine weitere Vertragsverlängerung bis Juni 2019.

Nachdem sich Embolo zusammen mit der Vereinsleitung des FC Basel 1893 im November letzten Jahres dazu entschieden hatte, seinen Vertrag bis Dezember 2017 zu verlängern, erlaubte ihm nun seine Volljährigkeit, einen Vertrag über eine längere Laufzeit als drei Jahre zu unterschreiben.
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 4 Jun 2015 21:07   Post subject: Reply with quote

Die Topkandidaten des FC Bayern

Der Stürmer Breel Embolo kommt aus der Jugend des FC Basel und ist mittlerweile ein heißer Kandidat auf dem europäischen Transfermarkt. Der 18-Jährige traf in 30 Ligaspielen für die Schweizer zehnmal und gilt als Stürmerjuwel.

Die Münchner müssen sich im Ringen um das Talent allerdings mit dem VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund messen. Embolos Berater heißt Erdin Shaqiri. Richtig, es ist der Bruder von Ex-Bayern-Spieler Xherdan Shaqiri, die Drähte nach München sind also kurz.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 28 Aug 2015 20:19   Post subject: Reply with quote

Jetzt steht auch noch Perisic vorm Wechsel

Ebenfalls im Visier haben die Wolfsburger in den letzten Tagen der Transferperiode Basels Mittelstürmer Breel Embolo, der schon länger ein Thema beim VfL ist.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 30 Aug 2015 12:31   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 4 Sep 2015 04:14   Post subject: Reply with quote

Allofs will ihn im Winter holen

VfL-Manager Klaus Allofs (58.) nahm nach BILD-Informationen noch am vergangenen Samstag Kontakt zum Schweizer Nationalstürmer auf. Leider etwas zu spät, denn da hatte Embolo schon dem FC Basel sein Wort gegeben, vorerst noch zu bleiben.


...So viel Stärke wird ihren Preis haben. Bis zu 15 Mio Euro will der FC Basel, bei dem Embolo noch bis 2019 unter Vertrag steht, angeblich aufrufen. Wahrscheinlich gut angelegtes Geld. Denn der Stürmer wird bei gleichbleibender Entwicklung sicherlich einen weitaus höheren Wieder-Verkaufswert erzielen.

Einziges Problem für Allofs: Mit Gladbach gibt es einen Mitbewerber. Aber die Borussia fing sich von Embolo einen Korb ein. Weil Wolfsburg im Winter die besten Karten hat...
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 9 Sep 2015 15:37   Post subject: Reply with quote

WETTBIETEN UM SCHWEIZ-TALENT EMBOLO
Gladbach droht die nächste Wolfsburg-Klatsche


Wölfe-Manager Klaus Allofs (5 soll bereits die Zusage von Embolo für den Winter haben. Es wäre die nächste Wolfsburg-Klatsche für die Borussia!
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 23 Oct 2015 11:01   Post subject: Reply with quote

VfL und Gladbach jagen Embolo

„Breel hat sich für keinen Verein entschieden – weder für den VfL Wolfsburg noch für einen anderen Klub“, sagt Berater Erdin Shaqiri im Gespräch mit SPORT BILD. Einen Transfer in der Winterpause schließt er nicht aus. Er betont jedoch klar, dass Breels Ziel und auch das Ziel des Vereins sei, die Saison in Basel zu beenden und sich mit dem Double zu verabschieden. Der Fokus für einen Transfer wird auf die Sommer-Periode gelegt, sofern dann alle Parteien Einigkeit erzielen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 10 Dec 2015 17:05   Post subject: Reply with quote

Wolfsburg und das fatale Signal mit Embolo

Der VfL Wolfsburg hat durch den Einzug ins Achtelfinale der Champions League zusätzliche Mehreinnahmen generiert. 1,5 Millionen Euro bescherte der Dreier gegen Manchester United (3:2), 5,5 Millionen Euro gibt es für den Einzug in die K.o-Runde. Abhängig sind die Niedersachsen angesichts ihres Geldgebers VW von diesen Einnahmen nicht, dennoch sind erhoffte Transfers wie der von Breel Embolo angesichts der derzeitigen Krise des Autokonzerns nur schwer vermittelbar. Der FC Basel ruft für den gerade erst 18-Jährigen 25 Millionen Euro Ablöse auf - der Offensivspieler könnte möglicherweise beim VfL zunächst nur auf der Bank sitzen. In Zeiten, in denen bei VW Leiharbeiter ihren Job verlieren, birgt ein solcher Deal die Gefahr einer fatalen Außenwirkung.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 16 Dec 2015 17:55   Post subject: Reply with quote

Embolo: Transfer-Verbot!

Die Liste der Interessenten an Breel Embolo ist lang. Unter anderem der VfL Wolfsburg soll an Basels Youngsters interessiert sein. Doch dessen Verein hat nun ein großes Stoppschild vor dem 18-Jährigen aufgestellt. Die Schweizer wollen ihr Supertalent im Winter nicht ziehen lassen: "Es ist mit ihm so besprochen, dass es im Winter sicher keinen Transfer gibt. Weil er das Gefühl hat, dass er in Basel immer noch am richtigen Ort ist", versichrt Basels Sportdirektor Georg Heitz im Tages Anzeiger. "Man darf Breel nicht unterschätzen, er ist ein sehr intelligenter junger Mann. Er wird keinen Fehler machen bei der Wahl seines nächsten Arbeitgebers." Der Vertrag des Schweizers beim FCB läuft noch bis 2019.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 14 Jan 2016 21:42   Post subject: Reply with quote

Die Haken bei Diouf und Embolo

Ebenfalls als "nicht diese heiße Spur" bezeichnet Allofs ein vermeintlich erneutes Wolfsburger Werben um Basels Breel Embolo. Gleichwohl räumt der Planer, der vor Wochen einen Wintertransfer des Schweizer Youngsters noch ausgeschlossen hatte, nun ein: "Man muss die Lage neu bewerten. Man muss sehen, was ist machbar, was ist nicht machbar. Dass so ein Spieler dann natürlich auch wieder näher betrachtet wird, ist klar."

Doch auch beim 18-Jährigen gibt es Haken: Es fängt an bei der Ablöse, wo dem FC Basel zuletzt 25 Millionen Euro vorschwebten - Tendenz steigend. Zudem steht Embolo auch bei den ganz großen Klubs auf dem Einkaufszettel, Real Madrid oder der FC Barcelona sollen, so heißt es, mittlerweile eher das Ziel des Eidgenossen, der in dieser Saison bislang fünf Tore in der Schweizer Super League erzielt hat, geworden sein.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 16 Jan 2016 12:03   Post subject: Reply with quote

In der Schweiz wird ein Wolfsburger Angebot erwartet
Großangriff bei Embolo?


Dabei besteht in Sachen Spieler längst Einigkeit: Allofs und Trainer Dieter Hecking, die Embolo gemeinsam Ende November beim 2:2 des FCB gegen den AC Florenz von der Tribüne aus beobachteten, sind von dem Schweizer vollauf überzeugt. Zuletzt jedoch hieß es, dass sich Basel mit seinem Stürmer, für den der Klub zunächst eine Ablöse von 25 Millionen Euro aufgerufen hatte, geeinigt habe, dass es keinen Wintertransfer gebe. Der kicker erfuhr nun: In der Schweiz rechnet man fest damit, dass der VfL mit einem neuen Angebot, das über 30 Millionen Euro liegen soll, einen erneuten Anlauf starten wird.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 26 Jan 2016 16:41   Post subject: Reply with quote

27 Millionen Euro reichen nicht - Ist das letzte Wort gesprochen?
Allofs-Angebot abgelehnt! Embolo bleibt in Basel


Der VfL Wolfsburg fahndet nach einem neuen Stürmer und geht in die Vollen. Am Wochenende hat der Bundesligist nach kicker-Informationen beim FC Basel ein offizielles Angebot für Breel Embolo abgegeben - ohne Erfolg. Der 18-malige Schweizer Meister hat abgelehnt und sich entschieden, Embolo nicht vor dem Sommer abzugeben. Das letzte Wort in diesem Transferpoker?
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 28 Jan 2016 16:26   Post subject: Reply with quote

Allofs: Neuer Anlauf bei Embolo?

Der FC Basel hat das 27-Millionen-Euro-Angebot des VfL Wolfsburg für Breel Embolo (18.) bekanntlich abgelehnt, beendet ist das Thema deswegen aber nicht. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Manager Klaus Allofs bis zum Ende der Transferperiode einen erneuten Anlauf startet. Spätestens im Sommer soll das Schweizer Stürmertalent nach Wolfsburg kommen. Allofs: "Natürlich ist es nur aufgeschoben."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 29 Jan 2016 14:22   Post subject: Reply with quote

"Es hat nicht funktioniert": Embolo nicht zum VfL

Wolfsburgs Werben um Basels Breel Embolo ist nicht von Erfolg gekrönt. Zumindest für diese Transferperiode ist der Transfer vom Tisch. "Wir haben es bis zum Ende versucht, es hat nicht funktioniert", sagte VfL-Sportchef Klaus Allofs am Freitag. Im Auge behalten will er Embolo aber: "Vielleicht werden wir im Sommer einen neuen Anlauf nehmen."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 12 May 2016 15:47   Post subject: Reply with quote

Wolfsburgs Interesse an Embolo erkaltet

Im Januar scheiterte ein Wechsel von Breel Embolo zum VfL Wolfsburg am Veto seines Klubs FC Basel. VfL-Boss Klaus Allofs legte dem 19-Jährigen daraufhin einen Vertrag für diesen Sommer vor, den Embolo allerdings nichts unterschrieb. Nach kicker-Informationen ist das Interesse der Niedersachsen am Schweizer Nationalspieler erkaltet, der rund 30 Millionen Euro kosten würde.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 24 May 2016 10:29   Post subject: Reply with quote

Gladbach ist heiss auf Embolo und Edimilson

Gladbach soll bereit sein, rund 20 Mio. Euro für das Nati-Sturmjuwel vom FC Basel auszugeben. Aber auch Wolfsburg, RB Leipzig und Liverpool sind noch immer heiss auf Embolo.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 27 May 2016 01:27   Post subject: Reply with quote

Wie teuer wird Embolo für RB?

Nach BILD-Informationen haben sich Embolo (Vertrag in Basel bis 2019) und sein Beraterteam bereits für Leipzig entschieden. Weil der Stürmer beim Bundesliga-Aufsteiger die besten Chancen sieht, regelmäßig zu spielen.

Jetzt gehts zwischen den Klubs um die Ablösesumme. 20 Mio. Euro plus x werden für den Nationalspieler, der derzeit an der Patellasehne verletzt ist, wohl fällig werden.

Klar aber: Auch Embolo wird das Gehaltsgefüge in Leipzig nicht sprengen, keine vier Mio. Euro Jahresgehalt inklusive Prämien (BILD berichtete) abräumen können.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 20 Jun 2016 10:00   Post subject: Reply with quote

„Nicht mehr interessiert“ - Leipzig zieht Angebot für Embolo zurück

Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig hat sein Angebot für den Schweizer Nationalspieler Breel Embolo (19, Foto) zurückgezogen. Einen entsprechenden Bericht der „Leipziger Volkszeitung“ bestätigte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick am Montag der „Deutschen Presse Agentur“: „Wir haben gestern Abend sowohl den Beratern von Breel Embolo als auch den Offiziellen vom FC Basel mitgeteilt, dass wir an einem Transfer nicht mehr interessiert sind.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 20 Jun 2016 19:36   Post subject: Reply with quote

Embolo jetzt zu Schalke?

Am Montag wird es offiziell: RB Leipzig zieht sein Angebot für Breel Embolo (19) zurück. Der Dosen-Klub war bereit, 22 Millionen Franken Ablöse zu zahlen.

Zieht sich der Bundesliga-Aufsteiger zurück, weil Embolo sich schon für einen anderen Verein entschieden hat? Nach BLICK-Informationen ist Embolo nämlich ein ganz heisses Thema bei Schalke!

Der Hintergrund ist klar: Sowohl Klaas-Jan Huntelaar (32; zu Ajax) wie auch Leroy Sané (19) könnten den Verein verlassen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61173
Location: Ulm
PostPosted: 22 Jun 2016 08:38   Post subject: Reply with quote

Embolos Schalke-Wechsel praktisch fix!

Und plötzlich geht doch alles ganz schnell! Breel Embolo (19) wird den FC Basel verlassen und zu Schalke wechseln - der Wechsel ist fast schon in trockenen Tüchern.

Die Details: Unser Nati-Stürmer erhält in Gelsenkirchen einen Vertrag über fünf Jahre. Der FC Basel kassiert rund 20 Millionen Euro. Diese sollen in drei Raten von je leicht unter 7 Millionen Euro bezahlt werden.

Der mögliche Verkauf von Leroy Sané (20) zu Manchester City spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Es scheint sogar möglich, dass die beiden sogar zusammen stürmen.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 26 Jun 2016 12:27   Post subject: Reply with quote

S04 verpflichtet Breel Embolo

Neuzugang auf Schalke: Ab sofort wird Breel Embolo für die Königsblauen stürmen. Der 19-Jährige (*14. Februar 1997) wechselt vom Schweizer Serienmeister FC Basel zu den Knappen und unterzeichnet einen bis zum 30. Juni 2021 gültigen Fünfjahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.


Breel Embolo wechselt zum FC Schalke 04
Back to top
Display posts from previous:   
Goto page 1, 2, 3  Next
Page 1 of 3



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group