preload
basicPlayer

6. ST | Aufstellungen & Talk: Schalke - Stuttgart

Comunio.de Forum Index -> Bundesliga - Spielanalyse
Author Message
FabianEx
Bezirksliga
Bezirksliga 

Joined: 13 Oct 2020
Posts: 46
PostPosted: 29 Oct 2020 09:50   Post subject: 6. ST | Aufstellungen & Talk: Schalke - Stuttgart Reply with quote



Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Schalke

Rönnow – Ludewig, Sane, Nastasic, Oczipka – Mascarell – Bentaleb (Bozdogan), Uth (Stambouli) – Harit (Skrzybski), Raman (Matondo) – Paciencia (Ibisevic)

Stuttgart

Kobel – Stenzel, Anton (Karazor), Kempf – Silas (Massimo), W. Endo (Castro), Mangala, Coulibaly – Didavi, Castro (Gonzalez) – Kalajdzic


Zur Vorschau vom ComunioMagazin

Weitere Aufstellungen
Back to top View user's profile
ouroakpo
Verwarnt
Verwarnt 

Joined: 25 Jun 2014
Posts: 59
PostPosted: 31 Oct 2020 08:15   Post subject: Reply with quote

Paciencia hat es nicht geschafft mal einen Ball vernünftig anzunehmen und bekommt Pluspunkte?
Auch die Note von Uth ist wirklich ein schlechter Scherz. Wie kann der 4 Punkte nach dieser Leistung bekommen?
Solange Comunio weiterhin auf statistikbasierte Noten beharrt wird es wenig dem zu tun haben was auf dem Platz tatsächlich passiert.
Wie Schalke überhaupt ings. 48 Punkte haben kann und Stuttgart nur 39 ist absolut lächerlich.
Back to top View user's profile
Adlerherz
Moderator
Moderator 

Joined: 06 Aug 2018
Posts: 4372
PostPosted: 31 Oct 2020 10:17   Post subject: Reply with quote

Meiner Ansicht nach war Schalke in den ersten 45min die klar überlegene Mannschaft. In HZ2 war es dann ein ausgeglichenes Spiel. Finde das Punkteverhältnis absolut korrekt zu meinem generellen Eindruck vom Spiel. Wirklich besser war Stuttgart meiner Ansicht nach nur die letzten 15-20min, wo Schalke dann total schiss vor dem 1:2 bekommen hat.

Und gerade Uth war da meiner Ansicht nach sehr positiv herauszuheben - er hat sich immer wieder fallen gelassen, um das Spiel aufzuziehen, und hat auch vorne gegen den Ball gut mitgearbeitet. Das war einer der besseren Auftritte von Uth im Schalketrikot.
Auch die Kritik an der Paciencia-Note kann ich nicht verstehen. Paciencia hat ordentlich gespielt mit einigen guten Aktionen dabei. Nichts grandioses, aber er hat auch nur eine 6,7 bekommen.
Persönlich würde ich am ehesten noch die Noten von Mascarell und Bozdogan kritisieren, die meinem Spieleindruck nach etwas zu niedrig sind, sie sind anhand der vorliegenden Statistiken aber verständlicherweise zu niedrig.

Wirkt für mich etwas wie Schalke-Kritik, weil Schalke. Es gibt so viel zu kritisieren, hier sehe ich persönlich aber echt keine berechtigte Kritik.
Back to top View user's profile
Wish
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 18 Jun 2007
Posts: 33591
Location: Bremen
PostPosted: 31 Oct 2020 10:56   Post subject: Reply with quote

Also ich teile den optischen Eindruck von ouroakpo, auch aus meiner Sicht war Stuttgart über 90 Minuten das deutlich bessere Team....

Man kann sich das im Übrigen auch ganz "einfach" machen und nur mal die beiden Torhüter-Scores vergleichen... dann weiß man zumindest schon mal, auf welcher Seite offensichtlich mehr passiert ist und auf welcher weniger.....
Back to top View user's profile
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 446
PostPosted: 31 Oct 2020 11:07   Post subject: Reply with quote


Wish wrote:
Also ich teile den optischen Eindruck von ouroakpo, auch aus meiner Sicht war Stuttgart über 90 Minuten das deutlich bessere Team....

Man kann sich das im Übrigen auch ganz "einfach" machen und nur mal die beiden Torhüter-Scores vergleichen... dann weiß man zumindest schon mal, auf welcher Seite offensichtlich mehr passiert ist und auf welcher weniger.....


Man benötigt schon viel Fantasie um die Schalker hier besser zu sehen
Abgesehen von dem Kopfball gab es nur ne handvoll Spieler am oder im gegnerischen 16er in 90 Minuten während rönnow unter Dauerbeschuss war.
Back to top View user's profile
FohlenJo
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 17 Oct 2020
Posts: 22
PostPosted: 31 Oct 2020 12:01   Post subject: Reply with quote

Die Moderatoren unternehmen wirklich alles um die Scores von Sofascore zu verteidigen, jetzt wird sogar die eigene Ansicht herangezogen, die sonst bei den Usern immer abgeschmettert wird, dass es ein subjektives Empfinden ist und 10 User doch 10 verschiedene Meinungen haben.
Back to top View user's profile
krischan09
Europa League
Europa League 

Joined: 10 Oct 2005
Posts: 1258
PostPosted: 31 Oct 2020 14:26   Post subject: Reply with quote


Adlerherz wrote:
Meiner Ansicht nach war Schalke in den ersten 45min die klar überlegene Mannschaft. In HZ2 war es dann ein ausgeglichenes Spiel. Finde das Punkteverhältnis absolut korrekt zu meinem generellen Eindruck vom Spiel. Wirklich besser war Stuttgart meiner Ansicht nach nur die letzten 15-20min, wo Schalke dann total schiss vor dem 1:2 bekommen hat.

Und gerade Uth war da meiner Ansicht nach sehr positiv herauszuheben - er hat sich immer wieder fallen gelassen, um das Spiel aufzuziehen, und hat auch vorne gegen den Ball gut mitgearbeitet. Das war einer der besseren Auftritte von Uth im Schalketrikot.
Auch die Kritik an der Paciencia-Note kann ich nicht verstehen. Paciencia hat ordentlich gespielt mit einigen guten Aktionen dabei. Nichts grandioses, aber er hat auch nur eine 6,7 bekommen.
Persönlich würde ich am ehesten noch die Noten von Mascarell und Bozdogan kritisieren, die meinem Spieleindruck nach etwas zu niedrig sind, sie sind anhand der vorliegenden Statistiken aber verständlicherweise zu niedrig.

Wirkt für mich etwas wie Schalke-Kritik, weil Schalke. Es gibt so viel zu kritisieren, hier sehe ich persönlich aber echt keine berechtigte Kritik.
also jetzt ohne auf die Noten zu schauen, aber Schalke in irgend einer Phase eine klare Überlegenheit zuzuschreiben ist schon sehr weit hergeholt, im besten Fall war es in hz 1 halbwegs ausgeglichen

Ich finde es aber nicht fair den gesamt score zu vergleichen. Rönnow hatte viel mehr zu tun und hat dadurch einen sehr guten score. Thiaw bekommt als Abwehr Spieler einen größeren Tor und Noten Bonus als Gonzales für den 11m und das reicht dann schon fast, um den Unterschied zu erklären
Back to top View user's profile
Adlerherz
Moderator
Moderator 

Joined: 06 Aug 2018
Posts: 4372
PostPosted: 31 Oct 2020 19:32   Post subject: Reply with quote


Wish wrote:
Man kann sich das im Übrigen auch ganz "einfach" machen und nur mal die beiden Torhüter-Scores vergleichen... dann weiß man zumindest schon mal, auf welcher Seite offensichtlich mehr passiert ist und auf welcher weniger.....

Dazu kann man sich aber auch andere Statistiken anschauen. Wenn man sich bspw. mal die xG-Werte der Stuttgarter "Chancen" anschaut, dann hat da bis auf das Tor (per Elfmeter!) kein einziger Abschluss eine Torwarscheinlichkeit von 10% oder höher - die meisten kommen nichtmal auf 5%.
Schalke hatte da auch nicht unbedingt die besseren Chancen, aber viele Torschüsse heißen nicht immer, dass man überlegen oder besser war.
Back to top View user's profile
ouroakpo
Verwarnt
Verwarnt 

Joined: 25 Jun 2014
Posts: 59
PostPosted: 31 Oct 2020 22:01   Post subject: Reply with quote

Wenn du tatsächlich ernst meinst, dass Schalke zu irgendeinem Moment in dem Spiel klar überlegen war kann man deine Fussballexpertise sowieso nicht mehr Ernst nehmen.
Jetzt verstehe ich auch warum du so vehement die Statistik-Scores verteidigst da du ja offensichtlich keine Ahnung hast von Fussball.

LG
Back to top View user's profile
claymore
Regionalliga
Regionalliga 

Joined: 18 Dec 2006
Posts: 242
PostPosted: 1 Nov 2020 23:26   Post subject: Reply with quote

Hier haben wir einmal mehr eines der größten Comunio-Probleme der letzten Jahre und insbesondere des Forums schön veranschaulicht: Die Mods verteidigen weitgehend auf Teufel komm raus und völlig unreflektiert auch noch den letzten Quatsch. Da ist es kein Wunder, dass hier kaum noch jemand was schreibt.
Back to top View user's profile
Adlerherz
Moderator
Moderator 

Joined: 06 Aug 2018
Posts: 4372
PostPosted: 1 Nov 2020 23:47   Post subject: Reply with quote


claymore wrote:
Hier haben wir einmal mehr eines der größten Comunio-Probleme der letzten Jahre und insbesondere des Forums schön veranschaulicht: Die Mods verteidigen weitgehend auf Teufel komm raus und völlig unreflektiert auch noch den letzten Quatsch. Da ist es kein Wunder, dass hier kaum noch jemand was schreibt.

Das ist meine persönliche Meinung und hat mit meinem mod-Status absolut nichts zu tun.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group