preload
basicPlayer

UI Cup wird reformiert

Comunio.de Forum Index -> Internationaler Vereinsfußball
Author Message
Guest





PostPosted: 10 Apr 2006 19:40   Post subject: UI Cup wird reformiert Reply with quote

Habe eben im RTL Text gelesen, dass der UI Cup reformiert wurde.
Dort stand auch, dass nur noch der 6. der Bundesliga (im Moment Leverkusen) teilnahmeberechtigt ist und jetzt schon fest steht, dass der Gegner aus Russland, Weißrussland oder Kasastan kommen wird.
Kennt sich vielleicht jemand damit aus und kann den neuen Modus des UI Cups erklären. Letztes Jahr waren ja noch 3 deutsche Vertreter dabei....
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 06:59   Post subject: Reply with quote

Ich finde das ist totaler Mist!
WAs soll sowas?
Jetzt nehmen am UI-Cup ja nur noch 16 Mannschaften teil!
Dann kommen Dortmund und Gladbach ja nichma in den Döner-Cup!
Oder ab wann gilt das?
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 07:52   Post subject: Reply with quote

das mit den 16 mannschaften gilt schon ab nächster saison, d.h. nur der 6. (im moment leverkusen) kommt in den ui-cup, die dahinter gehen leer aus
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 09:57   Post subject: Reply with quote

Aber wie genau ist der Modus?
Wer spielt gegen wen, warum wissen wir jetzt schon, aus welchem Land der Gegner unseres Vertreterst kommt? Warum wurde reformiert? Und, und und....
Kennt da niemand Infos?
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 10:05   Post subject: Reply with quote


qui_killer wrote:
Aber wie genau ist der Modus?
Wer spielt gegen wen, warum wissen wir jetzt schon, aus welchem Land der Gegner unseres Vertreterst kommt? Warum wurde reformiert? Und, und und....
Kennt da niemand Infos?


wikipedia.de

Modus

Ab der Saison 2006/07 erhält jeder der aktuell 52 Mitgliedsverbände der UEFA genau einen Startplatz. Es werden drei K.-o.-Runden auf Basis von Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die elf siegreichen Teams der dritten Runde steigen in die zweite Qualifikationsrunde des UEFA-Cups ein.
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 10:14   Post subject: Reply with quote

Wenn 52 Team dabei sind, heißt das, dass es in der 1. Runde Freilose gibt?

Und wenn man dann im UI Cup in der 3. Runde gewonnen hat, ist man ja immernoch nicht sicher im UEFA Cup, man hat sich dann quasi für die UEFA Cup Qualifikation qualifiziert ( ).
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 11:32   Post subject: Reply with quote


S:oren wrote:

qui_killer wrote:
Aber wie genau ist der Modus?
Wer spielt gegen wen, warum wissen wir jetzt schon, aus welchem Land der Gegner unseres Vertreterst kommt? Warum wurde reformiert? Und, und und....
Kennt da niemand Infos?


wikipedia.de

Modus

Ab der Saison 2006/07 erhält jeder der aktuell 52 Mitgliedsverbände der UEFA genau einen Startplatz. Es werden drei K.-o.-Runden auf Basis von Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die elf siegreichen Teams der dritten Runde steigen in die zweite Qualifikationsrunde des UEFA-Cups ein.


sprich, da wir dieses jahr noch die saison 05/06 haben, berstehe ich das so, das wir dieses jahr noch den alten modus haben und 2 oder 3 teams dahin schicken. oder nich? man kann ja auch schlecht während der saison mal die anzahl der startplätze ändern...
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 11:40   Post subject: Reply with quote


Quote:
Nyon (sid) Der deutsche Teilnehmer am Fußball-UI-Cup 2006/2007 muss weit reisen. Die Gegner für den Qualifikanten aus der Bundesliga in der dritten Runde des vor der neuen Saison erneut reformierten "Strohhalm-Cups" kommt entweder aus Russland, Weißrussland oder Kasachstan. Das ergab die Auslosung der drei Runden durch die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montag im schweizerischen Nyon. Hin- und Rückspiel der dritten Runde wurden für den 15./16. und 22. Juli terminiert. Die erste Runde findet am 17./18. und 24./25. Juni statt, die zweite wird am 1./2. und 8./9. Juli ausgetragen.

Der Wettbewerb präsentiert sich zu seinem zehnten Geburtstag deutlich verschlankt. Statt bislang aus fünf Durchgängen besteht der UI-Cup künftig aus nur noch drei Runden. Der Teilnehmer aus der Bundesliga stößt wie sieben weitere Vertreter aus den führenden Ligen Europas erst in der letzten Runde hinzu. 22 Mannschaften ermitteln dort in Hin- und Rückspiel 11 Teams, die in die zweite und letzte Qualifikationsrunde des UEFA-Pokals eingegliedert werden. Somit kann der Bundesligist künftig mit nur noch vier statt wie bislang mit bis zu acht Spielen die Fahrkarte für das internationale Geschäft lösen.


Dies gilt schon ab der nächsten Saison, so dass im Sommer nur noch 1 dt. Vertreter teilnehmen kann! Diese Regelung ist schon länger beschlossen und gilt auch ab jetzt.

Wenn der deutsche Teilnehmer bspw. in Ekibastuzets / Kasachstan antreten müsste und aus dem Raum NRW kommt hat er eine lange Fahrt vor sich. Um rechtzeitig zum 15. Juli dort zu sein - müsste man 108:55 Stunden mit Schnellzügen (ICE), etc. fahren! Viel Spass!
Back to top
Guest





PostPosted: 11 Apr 2006 11:41   Post subject: Reply with quote


petiii wrote:

S:oren wrote:

qui_killer wrote:
Aber wie genau ist der Modus?
Wer spielt gegen wen, warum wissen wir jetzt schon, aus welchem Land der Gegner unseres Vertreterst kommt? Warum wurde reformiert? Und, und und....
Kennt da niemand Infos?


wikipedia.de

Modus

Ab der Saison 2006/07 erhält jeder der aktuell 52 Mitgliedsverbände der UEFA genau einen Startplatz. Es werden drei K.-o.-Runden auf Basis von Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die elf siegreichen Teams der dritten Runde steigen in die zweite Qualifikationsrunde des UEFA-Cups ein.


sprich, da wir dieses jahr noch die saison 05/06 haben, berstehe ich das so, das wir dieses jahr noch den alten modus haben und 2 oder 3 teams dahin schicken. oder nich? man kann ja auch schlecht während der saison mal die anzahl der startplätze ändern...


nein.
da der modus nächstes jahr beginnt, kann jetzt nur noch einer in den ui-cup. sonst könnte der modus nicht gestartet werden.
Back to top
Guest





PostPosted: 12 Apr 2006 22:22   Post subject: Reply with quote


$eanphilip wrote:

Quote:
Nyon (sid) Der deutsche Teilnehmer am Fußball-UI-Cup 2006/2007 muss weit reisen. Die Gegner für den Qualifikanten aus der Bundesliga in der dritten Runde des vor der neuen Saison erneut reformierten "Strohhalm-Cups" kommt entweder aus Russland, Weißrussland oder Kasachstan. Das ergab die Auslosung der drei Runden durch die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montag im schweizerischen Nyon. Hin- und Rückspiel der dritten Runde wurden für den 15./16. und 22. Juli terminiert. Die erste Runde findet am 17./18. und 24./25. Juni statt, die zweite wird am 1./2. und 8./9. Juli ausgetragen.

Der Wettbewerb präsentiert sich zu seinem zehnten Geburtstag deutlich verschlankt. Statt bislang aus fünf Durchgängen besteht der UI-Cup künftig aus nur noch drei Runden. Der Teilnehmer aus der Bundesliga stößt wie sieben weitere Vertreter aus den führenden Ligen Europas erst in der letzten Runde hinzu. 22 Mannschaften ermitteln dort in Hin- und Rückspiel 11 Teams, die in die zweite und letzte Qualifikationsrunde des UEFA-Pokals eingegliedert werden. Somit kann der Bundesligist künftig mit nur noch vier statt wie bislang mit bis zu acht Spielen die Fahrkarte für das internationale Geschäft lösen.


Dies gilt schon ab der nächsten Saison, so dass im Sommer nur noch 1 dt. Vertreter teilnehmen kann! Diese Regelung ist schon länger beschlossen und gilt auch ab jetzt.

Wenn der deutsche Teilnehmer bspw. in Ekibastuzets / Kasachstan antreten müsste und aus dem Raum NRW kommt hat er eine lange Fahrt vor sich. Um rechtzeitig zum 15. Juli dort zu sein - müsste man 108:55 Stunden mit Schnellzügen (ICE), etc. fahren! Viel Spass!


Danke für die Information. Jetzt ist es mir fast klar.
Eine Frage bleibt aber noch:
Wodurch wird entschieden wer in der 2. und wer in der 3. Qualifiaktionphase des UEFA Cups von den 11 qualifizierten Teams starten darf?
Back to top
Guest





PostPosted: 14 Apr 2006 02:42   Post subject: Reply with quote

der Uefa Cup hat nur zwei Qualifikationsrunden

falls du damit die 2. und 3. Runde des UI-Cups meinst, dann steht das auch alles drin

und zu einem früheren Beitrag von dir :

1. Freilose gab es im UI-Cup vorher auch

2. Richtig, wenn man die 3. Runde gewinnt, dann muss nach noch die 2. Runde in der Uefa CUp-Qualifikation spielen. Aber im UI-Cup gabs nach der dritten Runde noch drei oder vier weitere Runden, von daher ist es denke ich mal so ein schnellerer Weg.

Weniger Spiele, gute Entscheidung
Nur noch ein Teams aus jedem Land, gute Entscheidung

eigentlich kaum zu glauben, aber die Uefa macht mal was richtig

Theoretisch könnten sie jetzt eigtl. den ganzen Wettbewerb abschaffen, und jedes Land hat ein Uefa Cup-Team mehr
Back to top
Oeyni
Ehrencomunist
Ehrencomunist 

Joined: 18 Jun 2004
Posts: 15132
PostPosted: 14 Apr 2006 10:30   Post subject: Reply with quote


ujan wrote:
Theoretisch könnten sie jetzt eigtl. den ganzen Wettbewerb abschaffen, und jedes Land hat ein Uefa Cup-Team mehr

Sag so etwas nicht Wie sollen wir da überleben? Oder planst du einen Entzug?
Aber finde es auch eine gute Entscheidung
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 14 Apr 2006 12:09   Post subject: Reply with quote


ujan wrote:
der Uefa Cup hat nur zwei Qualifikationsrunden

falls du damit die 2. und 3. Runde des UI-Cups meinst, dann steht das auch alles drin

und zu einem früheren Beitrag von dir :

1. Freilose gab es im UI-Cup vorher auch

2. Richtig, wenn man die 3. Runde gewinnt, dann muss nach noch die 2. Runde in der Uefa CUp-Qualifikation spielen. Aber im UI-Cup gabs nach der dritten Runde noch drei oder vier weitere Runden, von daher ist es denke ich mal so ein schnellerer Weg.

Weniger Spiele, gute Entscheidung
Nur noch ein Teams aus jedem Land, gute Entscheidung

eigentlich kaum zu glauben, aber die Uefa macht mal was richtig

Theoretisch könnten sie jetzt eigtl. den ganzen Wettbewerb abschaffen, und jedes Land hat ein Uefa Cup-Team mehr


Danke Meister habs verstanden
Hab mich dann oben wohl irgendwie verlesen.
Back to top
Display posts from previous:   
Page 1 of 1



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group