preload
basicPlayer

Fansupport ab Saison 2012/2013

Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next
Comunio.de Forum Index -> Bundesliga - Talk
Author Message
Guest





PostPosted: 23 Feb 2013 14:36   Post subject: Reply with quote

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt 0:0

War als neutraler Zuschauer auf der Gegentribüne allerdings näher am Gästeblock!

Von Freiburg kam bis kurz vor Schluss eigentlich so gut wie gar nichts, ausser 100 bis 150 Leute hinter dem Tor auf der Nordtribüne war optisch zumindest was zu vernehmen, Stadion ist eigentlich nie komplett mit eingestiegen..Für ein Heimspiel vergleichbar mit Bayern oder Hoffenheim...einfach nur schlecht..Note: 5-6

Frankfurt hatte wie immer einige Leute im Schlepptau,Stimmung war ab und zu richtig laut allerdings auch oft dem Spielverlauf angepasst der gestern nicht so toll war! Nachdem Spiel gab es auch noch Reiberein zwischen Frankfurtern und Freiburger was zu dem Grundaggresivem auftreten der Frankfurter aber durchaus gerecht wird Note: 2-3
Back to top
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8472
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 31 Mar 2013 11:59   Post subject: Reply with quote

Block 71, direkt neben dem Gästeblock. Bis zum Ausgleich so gut wie nix vom Heimblock zu hören. auch die fahnen standen still. dafür ein großes banner gegen teure ticketpreise und vianogo.

tickets selbst fand ich extrem teuer, hab 47 euro bezahlt! den blödsinn mit der getränkekarte hab ich auch nicht begriffen... 10 euro pfand erschien mir etwas blöde. die anzeigetafel geht garnicht... da stand mein ich nicht mal ein spielstand. dafür weit über die hälfte werbung und sogar autohupen während dem spiel. beste war dann als fürs dfb pokalspiel geworben wurde! schon über 8000 tickets an freiburg verkauft, die üblichen 10% sind damit schon überschritten. und dennoch kann man noch karten kriegen. der vfb hat scheinbar probleme die wegzukriegen.
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 Oct 2013 14:09   Post subject: Reply with quote

BVB vs. Braunschweig

Ich stand auf der Süd und muss echt den Hut vor den Braunschweiger Fans ziehen!!!
Auf der Süd konnte man die meisten Gesänge der Braunschweiger klar und deutlich verstehen.. alles in allem ein echt starker Support des Aufsteigers.. leider ist das das einzige was Bundesligareif ist..
Back to top
Guest





PostPosted: 1 Oct 2013 17:05   Post subject: Reply with quote

Bremen - Nürnberg

Bravo Bremen! Gute Aktion, die Ultras Brausnchweig zu unterstützen und das Thema einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen! Zumindest im Stadion gut sichtbar, nicht sicher ob auch im Fernsehn bemerkbar.

http://wanderers-bremen.de/wp-content/gallery/1314/nbg_h/12.jpg
http://31.media.tumblr.com/510a18bea5dda5036cc651097a34c028/tumblr_mtwi4nHfnd1r28vzzo6_1280.jpg
http://www.aachen-ultras.de/img/UB01_acu_caillera.jpg
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Feb 2014 01:46   Post subject: Reply with quote

Schade, dass er Thread hier immer so wenig genutzt wird. Eigentlich der einzige Thread im Talk-Forum, den ich persönlich lesenswert finde

Ich bewerte einfach mal das HSV-Bayern-Spiel, in der Hoffnung, dass hier öfter mal wieder jemand was schreibt.

Die Bayern waren auf der Nord 3-4 mal wahrzunehmen (abseits der Tore). Nur gemessen an meinen sonstigen Erfahrungen gegen Bayern war das heute dafür, dass es in der Woche zu später Stunde statt fand in Ordnung. Korrigierend sei erwähnt, dass ich den Bayern-Support gegen uns allgemein im unteren Drittel der Bundesliga-Clubs sehe.
Ich könnte anmerken, dass da bei einem 0:5 im Pokal wesentlich mehr hätte kommen müssen, aber ich glaube ein 0:5 gegen eine (momentan) Gurkentruppe wie uns reisst auch keinen Bayern-Fan vom Sitz
Positiv muss man erwähnen, dass relativ viel Bewegung im Block war und das nicht nur für Bayern-Verhältnisse, sondern auch im Vergleich zu vielen Bundesligisten.

Als nächstes will ich dann nochmal mit einer der Regeln brechen und den Support der Heimfans loben. Ausser bei der vdV-Auswechlung gab es keine Pfiffe. Bis zum 0:1 gab es eigentlich Dauersupport von den Rängen und auch als das Spiel schon entschieden war hat ein Großteil der Nord (nicht nur CFHH und die Steher) weiter supportet, ohne Pfiffe, und auch jede Offensivaktion (so kläglich sie auch teils waren) einfach für den Versuch schon gefeiert und versucht die Mannschaft danach zu pushen.
Als HSVer, der dem eigenem Support eigentlich eher kritisch gegenübersteht, war Ich heute positiv überrascht.

Dann freu ich mich mal drauf am Wochenende (hoffentlich) mal wieder was in dem Thread lesen zu können.
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Feb 2014 08:40   Post subject: Reply with quote

Ich kann das gern für unsere Spiele machen:

Arminia Bielefeld - FC St. Pauli:

Am Anfang eine sehr schöne Choreo zum 1400-jährigen Jubiläum der Stadt, das in diesem Jahr gefeiert wird.
Ansonsten hat die aktive Szene in Bielefeld einen wirklichen guten Standort im Oberrang nah unter dem Dach und kann dadurch auch recht laut werden, tat das aber viel zu selten. Sonderlich umfangreich und kreativ fand ich die Gesänge nicht, dazu noch relativ viel Anti-Support. Die gesamte Kurve konnte selten mitgezogen werden. Muss man aber wohl auch dem Spielverlauf zuschreiben, wir haben ja bekanntermaßen lange geführt, nach dem Anschlusstreffer waren mal so 3-4 Minuten, wo wirklich etwas bei uns ankam. Der Ausgleich kam dann zu spät um den wirklich "nutzen" zu können, war ich auch ganz froh drüber, wenn man gesehen hat, was dann auf einmal von den Sitzplätzen in den Umlauf gerannt kam um uns zu provozieren.

Gesamtnote: 4
Back to top
Sebahzens
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 28 May 2003
Posts: 300
PostPosted: 13 Feb 2014 11:06   Post subject: Reply with quote


HSVULTRA! wrote:
...

Wundert mich jetzt schon ein bisschen, das zu lesen. Ich hab es im Fernsehen gesehen und mir kam es vor, als hätten die Bayernfans richtig Rabatz gemacht, und zwar annähernd 90 Minuten am Stück. Man hat eigentlich dauerhaft irgendwelche Fangesänge gehört und es kam so rüber, als wäre das richtig laut. Hab das jedenfalls mehr wahrgenommen als den HSV Support.

Höhepunkt war natürlich, als Schweini reinkam und gefühlt sogar die Hamburger gejubelt und gegröhlt haben.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 13 Feb 2014 11:26   Post subject: Reply with quote

Ist halt immer die Sache wie das Ganze mikrofoniert und abgemischt ist. Das Fernsehbild ist da auf keinen Fall mit dem "Sound" im Stadion gleichzusetzen und selbst da kommt es immer darauf an, wo man sich befindet. Dass man im Gästeblock weniger vom Heimsupport mitbekommt (und andersrum), als wenn man irgendwo mittig sitzt, ist klar.
Back to top
*Sancho*
Moderator
Moderator 

Joined: 15 Jul 2011
Posts: 10409
Location: Regensburg
PostPosted: 13 Feb 2014 17:56   Post subject: Reply with quote


SteffenRSN wrote:
Ist halt immer die Sache wie das Ganze mikrofoniert und abgemischt ist. Das Fernsehbild ist da auf keinen Fall mit dem "Sound" im Stadion gleichzusetzen und selbst da kommt es immer darauf an, wo man sich befindet. Dass man im Gästeblock weniger vom Heimsupport mitbekommt (und andersrum), als wenn man irgendwo mittig sitzt, ist klar.


Absolut! In der AA gabs vor ein paar Jahren den Versuch, ein automatisches Nachführsystem für Mikrofone zu integrieren, so dass man praktisch immer den Sound auf Ballhöhe hat. Das Problem dabei war, dass damit aber bestimmte Szenen stimmungstechnisch überhaupt nicht mehr zusammen passten. Schießt jemand auf ein Tor, hinter dem die Fans der abwehrenden Mannschaft stehen (was zB in der AA immer der Fall ist, wenn der Gegner trifft) kam da ein komplett falsches Bild rüber, so dass man diesen Versuch schnell wieder aufgab und sich wieder auf die alt bewährten Mikros in den Fanblocks konzentrierte. Die spiegeln zwar nicht die Atmosphäre im Stadion wieder, sind aber immer noch authentischer als wenn man bei Toren gar nichts hört, nur weil der Ball grad in der Nähe des falschen Fanblocks ist.
_________________


Back to top View user's profile Send e-mail
Guest





PostPosted: 15 Feb 2014 13:23   Post subject: Reply with quote

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund / DFB-Pokal Viertelfinale

Die erste Halbzeit hab ich von der Gegentribüne aus gesehen, relativ nah an der NWK, also näher an den Frankfurter Supportern. Obwohl die Dortmunder mit relativ vielen Leuten da waren (selbstverständlich auch eine gute Menge aus FFM und Umgebung) kam da nicht viel rüber. Klar wurde es ab und zu mal laut, es wurde auch ein paar mal gehüpft. Aber spätestens als ihnen der eigene BVB-Wechselgesang mit einem 3 mal so lauten H****söhne zurückgeschleudert wurde, haben sie es wohl aufgegeben.

Die zweite Halbzeit dann im Steher gesehen, da waren sie wirklich nur ein oder zwei mal zu hören. Beim Tor dann natürlich laut und nach dem Spiel Party. Aber während dem Spiel war ich doch sehr enttäuscht von den Dortmundern. Mich würde mal ein Eindruck von der Haupttribüne aus interessieren, evtl. hat meine jeweilige Positon das ganze ja och ziemlih verzerrt. Dennoch insgesamt enttäuschend.

Gemessen an den vergangenen Auftritten in Frankfurt und der Anzahl der mitgereisten Fas wäre da viel mehr möglich gewesen! Mal schauen wie heute die "Revanche" der Frankfurter ausfällt

Note: Gerade noch so 3-
Back to top
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8472
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 16 Feb 2014 00:53   Post subject: Reply with quote

Seit heute weiß ich, dass ich Hurensohn, Nazi und Nazischwein bin. Ach und den Kölnern fick ich auch in den Arsch. Vielen Dank liebe Eintracht Fans


Und ernsthaft: stark von der Lautstärke, aber asozial und einfach nur daneben was die qualität angeht. zu allem überfluss wurde der support dann um die 10. Minute rum eingestellt, weil sich knapp 30 Fans ne Schlägerei im Gästeblock geliefert haben. Einfach nur peinlich und überflüssig! Bleibt lieber Zuhause...

edit: Note 6!
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 16 Feb 2014 01:32   Post subject: Reply with quote

Naja, die Dortmunder Tribüne mit "Nazis" zu beschallen ist jetzt - aus bekannten Gründen - nicht so fernliegend. Man sucht sich hald immer die passende Beleidigung aus. In Sinsheim ist's Hopp Mutter, bei VW & Co. die fehlende Tradition usw. usf...
Auch "BVB Hurensöhne" ist ja jetzt nicht wirklich neu, das singt nicht nur München seit Jahrzehnten.

Ich versteh nicht wie man Pöbelein im Fußballstadion persönlich nehmen kann...
Back to top
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8472
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 16 Feb 2014 08:15   Post subject: Reply with quote

Ich nehm es nicht persönlich. Bin ja auch einiges gewohnt, da sind Auswärtsfans häufig gleich (der BVB nicht ausgenommen). Größtenteils sollte man aber doch die Mannschaft supporten und nicht irgendwelche Hassgesänge grölen.
Nazis oder Nazischweine halte ich für absolut nicht hinnehmbar oder akzeptabel!

Dass es rechte Probleme in Dortmund und auch in der BVB Fanszene gibt, ist mir bewußt. Darf man gerne drauf aufmerksam machen, aber das ganze Stadion muss man nicht als Nazis betiteln!

Jeglicher Stil hat einfach gefehlt... Für mich eine der asozialsten Fangruppierungen der Liga!
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 16 Feb 2014 10:22   Post subject: Reply with quote

Ich finde diese "Ferndiagnosen" immer ein wenig problematisch. Ich kenne die Frankfurter Szene eigentlich nicht so, wie du sie beschrieben hast. Und falls die zu Beginn des Spiels tatsächlich eine Schlägerei innerhalb des Blocks hatten kann man man wohl davon ausgehen dass es sich nicht um einen normalen Nachmittag für die Szene handelte. Man kann von außen immer schlecht sagen was vorgefallen ist und wieso sie sich entsprechend verhalten haben.

Wie gesagt, ich habe Frankfurt auswärts weder in München, noch in Augsburg negativ wahrgenommen. Im Gegenteil, was Lautstärke und Präsenz angeht waren sie immer überragend (Bis auf das Boykott-Spiel letzte Saison, da ist due UF97 ja nichtmal rein in die Arena)...
Back to top
Guest





PostPosted: 16 Feb 2014 10:24   Post subject: Reply with quote

Ich finde das "BVB Hurensöhne" auch nicht persönlich beleidigend, nur sehr wenig originell. Die Nazischiene für so einen Kinderquatsch wie "welche Ultras sind geiler" zu fahren, wäre auch nicht mein Ding, dafür ist das Thema in meinen Augen zu ernst.

Fand es gestern aber schon bezeichnend, dass man den überall hochgelobten Frankfurter Auswärtssupport über 90 Minuten vielleicht vier mal wahrgenommen hat, obwohl es insgesamt eher leise im Stadion war. Einmal wegen der Prügelei, zwei mal Hurensöhne und einmal Nazis.

Und ich sitze mittig genug, dass man die Auswärtsfans normalerweise noch gut hören kann.

*edit* War aber die letzten Jahre auch schon so, dass FFM immer eher auf Provokation und Aggro-Image aus schien. Höhepunkt war für mich vor zwei Jahren, als sie heldenhaft die ganzen Rentner und Familien mit Kindern auf der Nord bedroht und mit Bierbechern beworfen haben.
Back to top
Guest





PostPosted: 16 Feb 2014 19:08   Post subject: Reply with quote

FC St. Pauli - VfL Bochum

Die Gäste haben das Auswärtskontingent voll genutzt, was in der 2. Liga absolut keine Selbstverständlichkeit ist und hatten dementsprechend viele Leute dabei. Auch eine schön kleine Choreo zu Beginn und mit einem frühen Tor, das auch das einzige des Spiels bleiben sollte. Da sollte man meinen, dass da gute Stimmung die logische Konsequenz ist, aber: Fehlanzeige. Ich stand diesmal auf der Gegengerade, also nicht direkt bei den Leuten, die bei uns sonst für den Dauersupport zuständig sind, aber mehr als 7-8 Mal habe ich die Bochumer nicht wahrgenommen. Auch optisch eher schwach, kaum Schwenkfahnen oder Doppelhalter.

Von daher: 4, aber nur wegen der vielen Leute und der Choreo.
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Apr 2014 07:50   Post subject: Reply with quote

Da können sich Fans von anderen Vereinen ne Scheibe von abschneiden:

Back to top
Guest





PostPosted: 28 Apr 2014 10:08   Post subject: Reply with quote

32. Spieltag: Bayern München - Werder Bremen

Sicht: Gästeblock

Nunja, was soll man schreiben? Wirklich viel kam von den Bayern, zumindest akustisch, nicht an im Gästebereich. Kann auch daran liegen, dass der so weit oben liegt, dass man nicht viel mitbekommt.
Bei den 5 Toren hat das ganze Stadion mal geklatscht, das wars dann auch auch schon. Der Fanblock war meistens in Bewegung. Für nen 5:2 Sieg aber eher mau.

Insgesamt ne 4 würde ich sagen. Nicht auszudenken, wäre das Spiel in HZ 2 anders verlaufen.

Auch wenn nicht neutral, aber der Bremer Support war wirklich grauenhaft! Das war 0,0. Schade eigentlich... Dafür gibts die Note 5-, aber auch nur, weil die Fahnen durchgängig geschwenkt wurden.
Back to top
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18142
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 1 Feb 2015 10:40   Post subject: Reply with quote

Ein riesen Lob an die BVB-Anhänger gestern vor dem Spiel in Leverkusen. Sie haben die Ruhe im Stadion während der Schweigeminute perfekt genutzt um einen BVB-Gesang anzustimmen
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
Guest





PostPosted: 1 Feb 2015 11:03   Post subject: Reply with quote


Alo Atog wrote:
Ein riesen Lob an die BVB-Anhänger gestern vor dem Spiel in Leverkusen. Sie haben die Ruhe im Stadion während der Schweigeminute perfekt genutzt um einen BVB-Gesang anzustimmen


Der BVB-Anhang ist nunmal bekannt dafür Schweigeminuten sinnvoll zu nutzen:

https://www.youtube.com/watch?v=L0BzEjDy9T8
Back to top
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18142
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 1 Feb 2015 11:08   Post subject: Reply with quote


Körsch wrote:

Alo Atog wrote:
Ein riesen Lob an die BVB-Anhänger gestern vor dem Spiel in Leverkusen. Sie haben die Ruhe im Stadion während der Schweigeminute perfekt genutzt um einen BVB-Gesang anzustimmen


Der BVB-Anhang ist nunmal bekannt dafür Schweigeminuten sinnvoll zu nutzen:

https://www.youtube.com/watch?v=L0BzEjDy9T8


Dann war das ganz natürlich clever. Lieber geschlossen den eigenen Verein "unterstützen" als einzelnen Verirrten eine Plattform zu ermöglichen
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8472
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 17 Mar 2015 13:58   Post subject: Reply with quote

Ein Lob an die Kölner Fans am Wochenende! Ohne Boys war das ein starker und zahlreicher Support, wenn auch teils etwas eintönig. Higlight war ohne Zweifel, als Scheiße 04 angestimmt wurde und das ganze Stadion mitgemacht hat
Hassgesänge gegen den BVB gab es hingegen keine, bin ich auch nicht gewohnt!
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 17 Mar 2015 21:53   Post subject: Reply with quote

Es haben ja nicht mal nur die Boyz gefehlt, sondern alle Ultras inklusive Vorsänger waren entweder nicht anwesend oder haben geschwiegen. Dafür war es tatsächlich in Ordnung.
Wobei ich das "Scheiße 04" eher sinnlos fand. Es ging um wichtige Punkte gegen den Abstieg, da kann ich die Freundschaftskiste auch 90 Minuten darauf beschränken, den BVB nicht zu beleidigen und muss mich nicht anbiedern.
Back to top
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8472
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 18 Mar 2015 13:50   Post subject: Reply with quote

Aber eine wirkliche Fanfreundschaft gibt es mein ich garnicht... Auch wenn es von vielen gewünscht wird.

Dafür dass es um wichtige Punkte ging, hat ne kleine Kölner Truppe hinter uns das 0:0 wie nen Sieg gefeiert.
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 18 Mar 2015 17:13   Post subject: Reply with quote

Ne, eine "offizielle" Freunschaft (was soll das auch sein) gibt es zum Glück nicht. Im Pott gibt es meiner Meinung sowieso nur den VfL Bochum
Back to top
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next
Page 3 of 4



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group