preload
basicPlayer

Der Reise - Thread

Goto page Previous  1, 2, 3 ... 13, 14, 15
Comunio.de Forum Index -> Off Topic General
Author Message
Guest





PostPosted: 3 Jan 2017 00:52   Post subject: Reply with quote


Sebadoh wrote:
Ich plane momentan mit meiner Freundin unseren Urlaub. Im Herbst geht es nach Bayern zum Wandern - das ist soweit geplant.

Im "Sommer" - Mai/Juni - haben wir Irland ins Visier genommen. Am besten eine Mischung aus Wandern und Natur. Hat jemand Tipps, Inspirationen oder Reiseberichte? Hat schon mal einer von euch eine solche Reise gemacht? Wären über jeden Hinweis dankbar
Geplant sind 12-16 Tage (wobei ein paar Tage in Dublin verbracht werden - dazu keine Infos bitte, da ich dort schon mal war)


Ich war zwar noch nicht da aber bei mir steht "Wild Atlantic Way" weit oben auf der To-Do-Liste für Europa. Mietwagen schnappen und einfach von Ort zu Ort tingeln dürfte für die Zeit schon reichen. Genug zu wandern findet man da definitiv auch und mit z.B. den Cliffs of Moher Natur von ihrer spektakulärsten Seite.

http://www.wild-atlantic-way.de/
Back to top
*Sancho*
Moderator
Moderator 

Joined: 15 Jul 2011
Posts: 10416
Location: Regensburg
PostPosted: 3 Jan 2017 01:16   Post subject: Reply with quote


Sebadoh wrote:
Ich plane momentan mit meiner Freundin unseren Urlaub. Im Herbst geht es nach Bayern zum Wandern - das ist soweit geplant.

Im "Sommer" - Mai/Juni - haben wir Irland ins Visier genommen. Am besten eine Mischung aus Wandern und Natur. Hat jemand Tipps, Inspirationen oder Reiseberichte? Hat schon mal einer von euch eine solche Reise gemacht? Wären über jeden Hinweis dankbar
Geplant sind 12-16 Tage (wobei ein paar Tage in Dublin verbracht werden - dazu keine Infos bitte, da ich dort schon mal war)


Wo denn in Bayern?!

In Irland könntet ihr einen Trip in die Wicklow Mountains machen. Das ist nicht sonderlich weit von Dublin und von der Gegned her echt schön.
Allgemein würde ich von Dublin aus einen Trip gen Süden an der Küste entlang vorschlagen.
_________________


Back to top View user's profile Send e-mail
RAMB3R
Moderator
Moderator 

Joined: 07 Oct 2004
Posts: 13135
PostPosted: 3 Jan 2017 11:48   Post subject: Reply with quote

Kann die Oberpfalz empfehlen.

@ Sancho du dürftest doch auch bei mir um die Ecke wohnen. Regensburg?
_________________
Damals, als ich noch jung war, waren hier echt coole Sigs zu sehen.
Back to top View user's profile Send e-mail
Guest





PostPosted: 3 Jan 2017 14:25   Post subject: Reply with quote

Back to top
Guest





PostPosted: 3 Jan 2017 22:39   Post subject: Reply with quote


DonBrot wrote:

Sebadoh wrote:
Ich plane momentan mit meiner Freundin unseren Urlaub. Im Herbst geht es nach Bayern zum Wandern - das ist soweit geplant.

Im "Sommer" - Mai/Juni - haben wir Irland ins Visier genommen. Am besten eine Mischung aus Wandern und Natur. Hat jemand Tipps, Inspirationen oder Reiseberichte? Hat schon mal einer von euch eine solche Reise gemacht? Wären über jeden Hinweis dankbar
Geplant sind 12-16 Tage (wobei ein paar Tage in Dublin verbracht werden - dazu keine Infos bitte, da ich dort schon mal war)


Ich war zwar noch nicht da aber bei mir steht "Wild Atlantic Way" weit oben auf der To-Do-Liste für Europa. Mietwagen schnappen und einfach von Ort zu Ort tingeln dürfte für die Zeit schon reichen. Genug zu wandern findet man da definitiv auch und mit z.B. den Cliffs of Moher Natur von ihrer spektakulärsten Seite.

http://www.wild-atlantic-way.de/


Merci. Die Option hatte ich schon vorher gesehen. Bestärkt mich, dass du das auch auf deiner Liste hast Finde die Option flexibel zu sein sehr schön. Schönes Wetter --> Wandern. Morgen Regen? kein Problem dann können wir irgendwo mal ne Stadt anschauen und was rumfahren. Jetzt muss es nur noch meiner Freundin gefallen. Irland war auch ihr Wunsch und das sollte zu ihr passen.
Hast du denn nur "Wild Atlantic Way" auf der Liste oder schon was genaueres?

@Sancho: Wicklow war ich damals von Dublin aus für einen Tag. Da wir eh noch 2-3 Tage in Dublin sein wollen, könnte man das eventuell auch einbauen.
In Bayern werde ich entweder Ecke Oberammergau oder Schliersee sein. Das sind meine "Stammgebiete". Den Kram werden wir aber danach angehen.
Back to top
Guest





PostPosted: 4 Jan 2017 12:33   Post subject: Reply with quote


Sebadoh wrote:

DonBrot wrote:

Sebadoh wrote:
Ich plane momentan mit meiner Freundin unseren Urlaub. Im Herbst geht es nach Bayern zum Wandern - das ist soweit geplant.

Im "Sommer" - Mai/Juni - haben wir Irland ins Visier genommen. Am besten eine Mischung aus Wandern und Natur. Hat jemand Tipps, Inspirationen oder Reiseberichte? Hat schon mal einer von euch eine solche Reise gemacht? Wären über jeden Hinweis dankbar
Geplant sind 12-16 Tage (wobei ein paar Tage in Dublin verbracht werden - dazu keine Infos bitte, da ich dort schon mal war)


Ich war zwar noch nicht da aber bei mir steht "Wild Atlantic Way" weit oben auf der To-Do-Liste für Europa. Mietwagen schnappen und einfach von Ort zu Ort tingeln dürfte für die Zeit schon reichen. Genug zu wandern findet man da definitiv auch und mit z.B. den Cliffs of Moher Natur von ihrer spektakulärsten Seite.

http://www.wild-atlantic-way.de/


Merci. Die Option hatte ich schon vorher gesehen. Bestärkt mich, dass du das auch auf deiner Liste hast Finde die Option flexibel zu sein sehr schön. Schönes Wetter --> Wandern. Morgen Regen? kein Problem dann können wir irgendwo mal ne Stadt anschauen und was rumfahren. Jetzt muss es nur noch meiner Freundin gefallen. Irland war auch ihr Wunsch und das sollte zu ihr passen.
Hast du denn nur "Wild Atlantic Way" auf der Liste oder schon was genaueres?


Giant´s Causeway, Belfast (beides Nordirland), Killarney National Park, Galway (allerdings vor allem weil da eine Bekannte wohnt), Skellig Michael (kleine Insel im Atlantik,) und einmal in einem Schloss übernachten.

Bzgl. Nordirland sollte man evtl. im Sommer vorsichtig sein wenn die Orange Walks stattfinden.

Ich hoffe das hilft dir weiter!

Und wo wir gerade dabei sind: Hat jemand Tipps bzgl. Malta im März? Habe mir gerade für 9€ (ein hoch auf Ryanair!) ein Ticket von Rom nach Malta gebucht und bisher überhaupt keine Ahnung von der Insel.

PS: Exkursion nach Skellig Michael
Back to top
pppsss
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Joined: 19 Nov 2004
Posts: 799
PostPosted: 6 Jan 2017 13:55   Post subject: Reply with quote

Hallo zusammen,

ich werde ab dem 8. Februar für 2 Wochen nach Südafrika reisen.
Die Tour sieht so aus:

8. - 13. Johannesburg
13. - 22. Kapstadt
22. - 25. Johannesburg

Eigentlich wollten wir nur Kapstadt machen, da Johannesburg eher uninteressant war (schon allein wegen der Kriminalität), aber der Flug dorthin war deutlich günstiger. Um nicht zu viel Zeit in Johannesburg selbst verbringen zu müssen, wollen wir von dort eine Safari starten. Es bietet sich dabei natürlich der Krüger Park an.

Kann mir hier jemand Tipps geben auf was ich achten soll bei der Planung einer Safari, bzw. wo ich am besten schaue? Es gibt zig Anbieter von vorgefertigten Touren und ich blicke so langsam nicht mehr durch, was die Unterschiede sind, warum eine teurer ist als die andere usw.

Die ideale Tour wäre, wenn wir am 9.2. von unserem Hotel abgeholt werden, in den Park fahren, dort 2-3 Nächte verbringen und jeden Tag 2 Safaris machen in anderen Gegenden im Park (dabei wäre es interessant nicht nur im Auto zu sitzen, sondern evtl auch eine "Guided" Wanderung zu machen).

Bin für jeden Tipp für die Safari Planung dankbar!!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 6 Jan 2017 20:22   Post subject: Reply with quote

Wir planen unsere Urlaube je nach Ziel meist komplett selbst, aber manchmal auch mit Hilfe von Reiseunternehmen. Südafrika haben wir mit Erlebe-Reisen gemacht:

https://www.erlebe-suedafrika.de

Wir waren ziemlich zufrieden. Johannesburg war bei uns lediglich Landestop, danach sind wir dann mit dem Auto Richtung Osten. Die Bausteine zum Krüger-Nationalpark waren für uns ziemlich passend, wir hatten dort zwei Übernachtungen und hätten auch noch einen Walk mit Begleitung machen können, der leider für uns ausfallen musste.

Südafrika hat echt tolle Ecken, der Süden um die Garden Route ist ein bisschen touristischer und aufgeräumter, aber auch weiter nördlich hatten wir eine ziemlich spannende Reise. Der Kulturschock war dort aber definitiv etwas größer.
Back to top
pepe1985
Europameister
Europameister 

Joined: 06 Nov 2005
Posts: 3766
Location: Berlin
PostPosted: 9 Jan 2017 14:12   Post subject: Reply with quote

Jemand tipps für urlaubsziele im mai?

Geplant dind 8 tage ende mai. Wetter sollte passen aber auch ausflüge sollten möglich sein.... bin total unschlüssig.
_________________
Nur der BSC!!!

Läuft.....
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 9 Jan 2017 15:57   Post subject: Reply with quote

ich war im Mai vor zwei Jahren in Tropea, Kalabrien. Wetter war traumhaft und zu Ausflugsziele gibt es auch genug.
Back to top
Bocki88
Bezirksliga
Bezirksliga 

Joined: 06 Aug 2016
Posts: 39
PostPosted: 10 Jan 2017 17:20   Post subject: Reply with quote

Wir fliegen im Mai nach Miami und kombinieren Florida und eine Woche Karibik Kreuzfahrt.

Je nachdem welchen Standard man gerne möchte bekommt man solche Tripps aktuell trotz des Dollar zu einem guten Kurs. Wetter ist in dem Zeitraum bestens
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 9 Feb 2017 15:12   Post subject: Reply with quote

Mein Traum ist Island! Ich hoffe, sehr schnell (diesen Sommer) geht sie in Erfüllung! War schon jemand dort? Eure Erfahrungen und Eindrücke??
Back to top
Guest





PostPosted: 9 Feb 2017 15:45   Post subject: Reply with quote

Eine gute Option - Madeira - https://tranio.de/portugal/madeira/, dem Geburtsort von Ronaldo. Die malerische Insel mit vielen Felsen und Vulkane
Back to top
Guest





PostPosted: 13 Feb 2017 08:39   Post subject: Reply with quote


pepe1985 wrote:
Jemand tipps für urlaubsziele im mai?

Geplant dind 8 tage ende mai. Wetter sollte passen aber auch ausflüge sollten möglich sein.... bin total unschlüssig.


War letztes und werde dieses Jahr wieder nach Schweden an den Vänern-See fahren. Riesiger See, der für beinahe maritimes Klima sorgt im Gegensatz zum Rest Schwedens. Ich kenne da auch einen mega netten Betreiber von 3-4 Hütten in der Nähe des Sees. mega gut zum Ausspannen und einfach mal Seele baumeln lassen.
Back to top
yellow!
Europameister
Europameister 

Joined: 13 Jan 2006
Posts: 3783
PostPosted: 9 Mar 2018 20:33   Post subject: Reply with quote

Moin!
Kann jmd was zu den Lofoten sagen oder die Ecke bei Tromso? Wo muss man gewesen sein? Haben nur 8 Tage.
Bisher stehen die Unterkünfte in Reine und Tromso
_________________
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... 13, 14, 15
Page 15 of 15



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group