preload
basicPlayer

Champions League 2018/19

Comunio.de Forum Index -> Internationaler Vereinsfußball
Author Message
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1622
PostPosted: 17 Dec 2018 13:19   Post subject: Champions League 2018/19 Reply with quote

Heute wurden die Achtelfinalpaarungen der Champions League ausgelost. Die Bundesligisten müssen allesamt gegen einen Verein aus der PL ran. Zudem meiner Meinung nach das wohl interessanteste Achtelfinale seit langem. Da sind einige richtig interessante Spiele mit dabei. Lustig auch, dass Bayern letzte Saison als Gruppenzweiter das Glück hatte, Besiktas im Achtelfinale zugelost zu bekommen und jetzt als Gruppensieger auf den wohl schwerstmöglichen Gegner trifft.

Hier die Paarungen:

Schalke - ManCity
Tottenham - BVB
Liverpool - FCB
Atletico - Juve
ManU - PSG
Ajax - Real
Lyon - Barca
Roma - Porto

Eure Meinung? Wer wird den Einzug ins Viertelfinale schaffen und welche Duelle sind am spannendsten?
Back to top View user's profile
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 21 Sep 2005
Posts: 14568
Location: Perle Der Uckermark (schwedt)
PostPosted: 17 Dec 2018 17:43   Post subject: Reply with quote

Schalke vs City = City
Tottenham vs Dortmund = Dortmund
Liverpool vs Bayern = Rückspiel macht es Bayern klar
Atletico vs Juve = Deutlich Juventus
Manu vs PSG = PSG
Ajax vs Real = Ajax, außer Real findet zur alten Form
Lyon vs Barca = Kein Zweifel Barca
Rom vs Porto = Dzeko wird es regeln

Freu mich auf tolle Spiele
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1622
PostPosted: 17 Dec 2018 19:30   Post subject: Reply with quote

Ajax würde ich es wünschen, aber ich befürchte, dass Real es machen wird. Ajax hat halt eine im Schnitt noch ziemlich junge und auch eher unerfahrene Mannschaft. Das merkt man denen schon noch an. Dazu das Gebuhle der Top-Vereine um ein paar der Talente. Das kann auch schädlich sein.

Ansonsten sehe ich das außer dem FCB-Spiel auch so. Mit dieser Defensive und diversen anderen Mankos würde ich dem FCB auch unter dem besten Trainer und in Bestbesetzung noch nicht einmal eine 50:50-Chance geben. Das ist eigentlich vom Spielstil her der meiner Meinung nach gefährlichste Gegner für den FCB.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 1 Feb 2019 15:35   Post subject: Reply with quote

In 2 Wochen ist ja schon wieder soweit. Neue CL-Spiele stehen an. Bei den deutschen Teams trifft der BVB auf Tottenham und Bayern auf Liverpool. Beides sind Hammerspiele, denn der Sieger steht da noch lange nicht fest. Manche Wettanbieter favorisieren sogar Tottenham und Liverpool. Wenn ihr mich fragt, halte ich den BVB in der Lage ohne Probleme weiter zu kommen. Bei Bayern hängt es von der Tagesform ab ob sie Klopps Schützlinge bezwingen können.
Back to top
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1622
PostPosted: 7 Feb 2019 16:02   Post subject: Reply with quote

Falls Bayern gegen Kloppo gewinnen sollte, dann wünsche ich mir ein Finale Bayern - PSG und Hoeneß wünsche ich dann von ganzem Herzen, dass dieses Finale durch ein Traumtor von "Scheißdreck"-Bernat entschieden werden würde.
Back to top View user's profile
Mehdico
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 6
PostPosted: 13 Feb 2019 11:03   Post subject: Reply with quote

Was für ein Desaster für United gestern! Als eingefleischter Fan hat mein Herz geblutet. Ich muss aber auch gestehen, dass PSG leider deutlich besser war (2. Halbzeit) auch ohne Neymar und Cavani.
_________________
https://www.tvsportguide.de/
Back to top View user's profile
W.Zevon
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 12 Jul 2005
Posts: 6349
Location: Berlin-Capital of Talents
PostPosted: 13 Feb 2019 11:28   Post subject: Reply with quote

Ich sage nur einen Namen, Nicolo Zaniolo. Wen interessieren die zusammengekauften Söldnertruppen aus Manchester oder Paris! Der Junge wird, ich glaube da muss man kein Prophet mehr sein, eine ganz große Karriere hinlegen. Schnell ist man in Italien ja bei Superlativen a la "der neue Totti, Pirlo oder Del Pieros Erbe", aber hier könnte das tatsächlich mal zutreffen. Eine Augenweider dem Burschen beim Kicken zuzusehen. Was der in dem Alter bereits für eine Präsenz hat, ist unfassbar. Das ist einer mit dem Faktor X, der eine Truppe nochmals auf ein anderes Niveau hievt.

Grundsätzlich sehe ich den italienischen Fussball wieder verstärkt auf dem Vormarsch. Die machen gerade viel richtig, auf und auch neben dem Platz. Lange hat es gedauert aber nun geht es da kontinuierlich bergauf. Ich würde sogar fast Wetten abschließen, dass die Serie A in spätestens fünf Jahren wieder die "stärkste" Liga der Welt ist. Mit dem Brexit werden sich die Verhältnisse verschieben. Italien war schon immer attraktiv, traditionell zahlen die auch gut und da gibt es ähnlich wie in England viele Traditionsclubs, anders als eben in Spanien und Deutschland wo maximal drei Vereine dann das Ding unter sich ausmachen werden. Klar, über allen thront noch Juve doch auch die können keine 100 Spieler im Kader haben. Die römischen und Mailänder Vereine, Florenz, Genua... Da passiert etwas. Und bis dahin schaue ich mir den neuen Totti und seine ansehnliche Mum an...
_________________
Schluss mit der Spoxal Noten-Qual!


Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1622
PostPosted: 20 Feb 2019 11:46   Post subject: Reply with quote

Da im Moment in der CL, in der Bundesliga und im DFB-Pokal eh alles genau anders kommt, als ich es mir wünsche, wünsche ich mir nun, dass Bayern gegen Liverpool weiterkommt und am Ende die CL gewinnt, Dortmund in der Bundesliga noch überholt und am Ende doch wieder Meister wird und als Sahnehäubchen auch noch den DFB-Pokal gewinnt.

Ansonsten meine momentane Stimmungslage ausgedrückt in einem Smilie:
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1622
PostPosted: 20 Feb 2019 21:49   Post subject: Reply with quote

Bayern + Dortmund zusammen 0 Tore und Schalke zur Halbzeit bereits 2 Tore gegen ManCity. Hätte man so wohl auch nicht gedacht nach der Auslosung.
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1622
PostPosted: 16 Apr 2019 22:04   Post subject: Reply with quote

Das ist einfach extrem beeindruckend, was diese im Großen und Ganzen noch sehr junge Mannschaft von Ajax bereits zu leisten imstande ist. Die wirken nahezu perfekt aufeinander abgestimmt. Als könnten sie das zur Not auch mit verbundenen Augen spielen. Für mich die wohl beste mannschaftliche Leistung, die ich in den letzten Jahren gesehen habe. Und dabei ist da sicherlich noch einiges an Luft nach oben. Wirklich schade, dass die nach dieser Saison wohl mindestens 3-5 Leistungsträger verlieren werden. Ich hätte echt Bock, diese Truppe noch ein paar Jahre zusammen in einem Team zu sehen.

Zumindest wird das Bankkonto prall gefüllt werden und wenn da tolle Talente nachrücken, dann stehen Ajax möglicherweise Goldene Zeiten bevor.

Auch der Trainer ist top. Hätte der FCB auch nur den Hauch einer Chance, den zurück an die Isar zu holen, sollte man da alles in die Waagschale werfen, was nötig ist. Das wäre ein so viel wichtiger Neuzugang als jeder Spieler, der im Sommer zum FCB wechselt.
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8472
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 17 Apr 2019 16:34   Post subject: Reply with quote

Ajax hat ein gutes Jahr erwischt... Außer Justin Kluivert musste man im Sommer keinen wichtigen Spieler abgeben, zu Transfers von Ziyech oder Neres kam es nicht, mit Tadic hatte man aber schon mal vorgesorgt. Mit Blind kam ein weiterer erfahrener Mann aus der Ajax Jugend zurück. Generell wenn man sich die Struktur ansieht, stehen im Stamm (erweiterter Stamm) mit Veltman, Schöne, Blind und Tadic nur 4 Spieler jenseits der 26 im Kader (plus Ersatzspieler Huntelaar und Ersatzkeeper Lamprou). Das ist wirklich bemerkenswert!

Ich bin der Ansicht (und da steh ich sicher nicht alleine), dass neben dem außerordentlichen Talent das viele mitbringen, auch die Identifikation mit dem Verein eine wichtige Rolle spielt.
Interessant wird dann aber die nächste Saison. Ödegard war ja mal im Gespräch, wäre sicher für beide Seiten lohnenswert. Aber vor allem hoffe ich dass nicht alles zerbricht! Mit de Ligt (Bayern oder Barca) und de Jong (Barca) verlassen die zwei wertvollsten Profis den Verein, spontan fallen mir Gerüchte zu Ziyech, van de Beek und Neres ein, die alle mit dem BVB und/oder Bayern in Verbindung gebracht werden. Naja, zumindest wird Ajax einen Sack voll Geld haben. Ob das hilft sei mal dahingestellt, man wird sicher nicht vom eigentlichen Ajax Gedanken abweichen, mit dem man schließlich dieses Jahr endlich mal wieder ein Top Ergebnis einfahren wird! Totenham/Man City halte ich für dieses Ajax beide schlagbar. Finale Ajax - Liverpool hätte was Aber dieses Mal bitte mit dem besseren Ende für Kloppo
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1622
PostPosted: 18 Apr 2019 10:36   Post subject: Reply with quote


Kehl05 wrote:
Totenham/Man City halte ich für dieses Ajax beide schlagbar. Finale Ajax - Liverpool hätte was Aber dieses Mal bitte mit dem besseren Ende für Kloppo


Tja, nun ist also auch noch Pep mit ManCity ausgeschieden. Das macht es für Ajax hoffentlich etwas leichter. Zudem fehlen bei Tottenham ja im Hinspiel mit Kane und Son zwei extrem wichtige Spieler.

Ich hoffe auch auf Ajax gegen Liverpool im Finale, aber Klopp und seine Jungs werden es gegen Barca nicht leicht haben. Messi ist schon richtig gut drauf und kann, wie bisher auch Ronaldo so oft, Spiele auch quasi alleine entscheiden.

Sollte es zu unserem Wunschfinale kommen, würde ich es beiden Mannschaften und auch Klopp gönnen. Aber ich würde dann Ajax die Daumen drücken. Das wäre schon heftig. Real und Juventus Ronaldo rausgeschmissen, im Endspiel Liverpool bezwungen und in der Gruppenphase schön die Bayern geärgert.
Back to top View user's profile
Maranzano
Champions-League
Champions-League 

Joined: 09 Aug 2016
Posts: 1622
PostPosted: 7 May 2019 21:36   Post subject: Reply with quote

FC Kloppo

Und das ohne Salah, Firmino und Keita.

Das Traumfinale winkt. Jetzt nur noch Ajax!
Back to top View user's profile
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 21 Sep 2005
Posts: 14568
Location: Perle Der Uckermark (schwedt)
PostPosted: 7 May 2019 22:26   Post subject: Reply with quote

Da war der Geldkoffer aber schwer... Spass bei Seite.. Barca vergeigt es wieder auswärts und bekommt die Quittung. Glückwunsch Liverpool, dann mal schauen was Ajax morgen macht.
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Back to top View user's profile
Balle1420
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 21 Sep 2005
Posts: 14568
Location: Perle Der Uckermark (schwedt)
PostPosted: 8 May 2019 22:18   Post subject: Reply with quote

WHAT THE F*****
Tottenham nach 2:3 in der 95. Minute doch noch im Finale.. Wer denkt sich bitte so ein Drama aus
_________________


WIR SUCHEN DICH
BCC Saison 2016/2017
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8472
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 9 May 2019 12:36   Post subject: Reply with quote

bei allem Ärger dass es Ajax nicht geschafft hat (ich war auch für die junge Truppe...), darf man aber auch nicht unfair sein. Tottenham hat sich das genauso verdient. Vor allem wenn man bedenkt, dass Tottenham im Sommer 0 Euro für Transfers in die Hand genommen hat!

Freu mich auf ein tolles Finale und hoffentlich Kloppos ersten Champions League Titel. 6 verlorene Finalspiele (2x DFB Pokal, League Cup, UEFA Cup, 2x Champions League) in Folge sind dann auch mal genug In der Liga tut es mir wahnsinnig Leid für Liverpool! Diese hervorragende Saison reicht erneut nicht zur Meisterschaft. Vielleicht dann im nächsten Jahr, 30 Jahre nach der letzten.
_________________
Alles Gute Kehli!
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18142
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 9 May 2019 17:38   Post subject: Reply with quote


Balle1420 wrote:
WHAT THE F*****
Tottenham nach 2:3 in der 95. Minute doch noch im Finale.. Wer denkt sich bitte so ein Drama aus


Mir fallen da noch so einige weitere Beispiele ein...



Kehl05 wrote:
bei allem Ärger dass es Ajax nicht geschafft hat (ich war auch für die junge Truppe...), darf man aber auch nicht unfair sein. Tottenham hat sich das genauso verdient. Vor allem wenn man bedenkt, dass Tottenham im Sommer 0 Euro für Transfers in die Hand genommen hat!


Nicht nur im Sommer, auch im Winter wurde nicht nachgekauft!

Insgesamt muss man sagen, dass die Spurs in den letzten Jahren die beste Arbeit der englischen Top-6 geleistet haben! In den letzten 5 Jahren bzw bei den Spurs ja nur auf 4 Jahre aufgeteilt, haben die Spurs "lediglich" 325 Mio für neue Spieler ausgegeben. Zum Vergleich:
Arsenal - 493 Mio
Liverpool - 712 Mio
Man Utd - 817 Mio
Chelsea - 832 Mio
Man City - 905 Mio

Auch bei den Einnahmen liegen sie mit 293 Mio gut im Rennen:
Chelsea - 602 Mio
Liverpool - 499 Mio
Man Utd - 279 Mio
Man City - 278 Mio
Arsenal - 203 Mio

Tottenham hat also in den letzten 5 Jahren eine Transferbilanz von lediglich -32 Mio Euro! Bezeichnend auch, dass der Innenverteidiger Davinson Sanchez mit 40 Mio der teuerste Neuzugang der Geschichte ist.
Die Arbeit, die Mauricio Pochettino und Daniel Levy bei den Spurs leiten ist echt beeindruckend. Ich will mir garnicht vorstellen, was dort in den nächsten Jahren bewegt werden kann, jetzt wo durch das Stadion die nationalen und internationalen (Teil-) Erfolge richtig Geld in die Kassen gekommen ist bzw kommt.
Und sie kaufen ja nur selten echte Stars. In diese Kategorie dürften ja nur Lloris und mit Abstrichen Vertonghen und Alderweireld. Harry Kane und Harry Winks kommen aus der eigenen Jugend. Danny Rose kam direkt aus der Jugend von Leeds. Dale Alli war zwar schon Profi, aber auch erst 17, als man ihn verpflichtet hat. Eric Dier war 20, Eriksen und Sanchez 21 und auch Son erst 23, als er aus Leverkusen gekommen ist.

Ich bin echt gespannt, ob sich die Spurs in den nächsten 5 Jahren ebenso weiterentwickeln können
_________________
Back to top View user's profile Send e-mail
Display posts from previous:   
Page 1 of 1



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group