preload
basicPlayer

WM-Kader 2018

Goto page Previous  1, 2
Comunio.de Forum Index -> Nationalmannschaften
Author Message
Guest





PostPosted: 4 Jun 2018 16:20   Post subject: Reply with quote


Kehl05 wrote:
Und ich bin auch kein Fan von Höwedes, aber mit ihm sind wir Weltmeister geworden. So übel war er auch nicht. bin da voreingenommen, kann mich an seine leistung auch nicht mehr genau erinnern um das noch einzustufen.


Höwedes hat seine Seite im gesamten Turnier komplett abgedichtet. Nach vorne ging halt nicht viel, ein Tor im Finale wäre aber sogar um ein Haar drin gewesen.
Gegen starke Gegner mit starken Flügelspielern wäre mir ein Höwedes in 14er-Form immer noch lieber als Kimmich, der zwar offensiv wesentlich mehr bringt, sich defensiv aber zu häufig überlaufen lässt oder Harakiri-Pässe im eigenen 16er spielt. Hector mag der Schwachpunkt in der Elf sein, dennoch finde ich den völlig okay, wird mMn häufig zu schlecht gesehen in der öffentlichen Wahrnehmung.
Insgesamt ist der Kader schon Bombe, da sollte was gehen.
Back to top
Rastabooze
Europameister
Europameister 

Joined: 15 Oct 2013
Posts: 4920
PostPosted: 19 Jun 2018 11:34   Post subject: Reply with quote

So, was denkt ihr, was sollte Löw nun ändern zum Schweden-Spiel?

Ich finde ein so kreativer Wusler wie Gündogan muss einfach spielen.
Khedira hat mich überhaupt nicht überzeugt.
Kroos sofern er seine leicht überhebliche Attitüde ablegt eigentlich ein muss.
Da wir mMn Leute brauchen die brennen und Alarm machen, wäre auch ein Reus von Anfang an bedenkenswert.

Hoffentlich ist Hector wieder fit.
Müller mMn gesetzt.

Was denkt ihr würde gut tun?
Back to top View user's profile
19boakye19
Content Management
Content Management 

Joined: 25 Aug 2007
Posts: 15496
Location: Schwarzwald
PostPosted: 19 Jun 2018 11:51   Post subject: Reply with quote

Ich bin ehrlich gesagt fast schockiert, dass Löw Gündogan nicht schon gegen Mexiko eingewechselt hat. Kroos wurde zugestellt und die spielerisch starke Alternative hat gefehlt - Khedira war in allen Belangen schwach. Also lässt man Kroos tiefer agieren, auch als defensive Absicherung, und überlässt Gündogan das Spiel.

Gündogan für Khedira ist meiner Meinung nach jetzt zwingend.
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8516
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 19 Jun 2018 23:30   Post subject: Reply with quote

plattenhardt war garnicht das problem, das hätte auch hector nicht besser gemacht. neben khedira fand ich kimmich erschreckend. man darf aber nicht vergessen, dass wir mit schweden einen anderen gegner kriegen, als die schnellen mexikaner. gegen schweden müssen wir das spiel machen! gut, das darf man der mannschaft eigentlich auch gegen mexiko zutrauen...

gündogan sollte pflicht sein, vll kann man im sturm noch was machen - reus plus özil? gomez statt werner?
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 21 Jun 2018 23:16   Post subject: Reply with quote

Grüß Euch! Ich war zu lang nicht aktiv, mein account wurde gelöscht. Vielleicht bin ich euch noch ein Begriff
Bis Samstag müssen wir uns noch gedulden. Auch der Beitrag heute im ZDF hat mal alle Möglichkeiten genannt: Süle, Rudy, Gündogan, Reus, Gomez

hab mir auch ein paar Gedanken gemacht
das 3-4-2-1 beim Confed Cup hatte gute Gründe. Hummels und Boateng waren nicht dabei. Kimmich und Hector agierten gewohnt offensiv. Zudem ist im deutschen Spiel die offensive Aussenbahn ja nicht permanent besetzt. Spieler wie Müller, Draxler und Reus, auch Stindl und Götze agieren natürlich vielseitig.

Müller war nun gegen Mexiko gleich garnicht aussen zu sehen. Özil gelegentlich. Dieses Wechselspiel ist irgendwie ein Kompromiss und auch nicht unbedingt das gelbe vom Ei.
Werner könnte ja ein Typ sein der mit seiner Schnelligkeit aussen vorbeiziehen könnte.

Zunächst dachte ich dass es am besten wäre möglichst wenig zu rotieren und Spielern wie Draxler und Werner nicht wieder das Vertrauen zu entziehen. Spontan kam mir die Möglichkeit in den Sinn Rudy zu installieren, sowie Kroos (halblinks) und Özil (halbrechts) im zentralen Mittelfeld aufzustellen. (4-3-3)
Das gleiche mit Süle. Kroos & Özil zentral im "3-4-2-1"

Letztlich bin ich aber zu einer Lösung gekommen die mein Favorit ist: Ganz "klassisch" im 4-2-3-1
Reus und Gündogan sind einfach an der Reihe. Endlich mit Reus. Gündogan hätte Khedira ja längst verdrängen sollen. Und auch Gomez um den Impuls zu setzen. Eigentlich hatte Gomez schon 2012 Klose verdrängt - eh ein richtiger Mittelstürmer mit Erfahrung und Klasse... und Teil der Generation.

Die jungen Offensiven Brandt, Goretzka, Draxler und Werner sind die Wechseloptionen.

Hier meine Elf:
(sogar mit vier Änderungen)

Gomez

Reus ------ Özil ------ Müller

Kroos Gündogan

Hector Hummels Boateng Kimmich

Neuer
Back to top
Guest





PostPosted: 22 Jun 2018 06:57   Post subject: Reply with quote

Ich würde gerne Kroos wieder vorne zentral stellen - sollen sie den 10er Kroos doch zustellen, dann tun sie das an der eigenen Strafraumgrenze und nicht an der Mittellinie

Die Kroos´sche Ballsicherheit im Angriffsdrittel ist eine Waffe. Die Galeriekicker Draxler und Özil können das schlicht nicht leisten und Kroos selbst ist jetzt auch kein erklärter Balleroberer was seinen Einsatz im ZM so richtig sinnvoll machen würde. Er bei uns nicht durch einen Casemiro abgesichert - "Bei Real kann er das auch" läuft da ins Leere.

Ich sehe 2 Möglichkeiten:

___________________Mir Latte__________________
_Reus______________Kroos_____________Müller_
_______Gündogan_________Khedira______________
Hector_______Hummels___Boateng________Kimmich
__________________Neuer______________________

Wobei man hier gerade Kimmich eine gewisse Dosierung einimpfen muss. Der muss seine Läufe abbrechen wenn das Risiko zu groß ist. Und wenn ers probiert muss ihm klar sein das er danach den Bolt machen muss und nach hinten muss - am besten schneller als der Schiedsrichter und noch besser mindestens so schnell wie der Gegner. Lamentieren und reklamieren soll er sich kneifen. Es muss seine persönliche Selbsteinschätzung völlig zerstört haben, dass beim 1:0 der Mexikaner Özil! schneller hinten war als er.

Ansonsten wäre die 3er Kette eine Option. Dann aber mit Brandt statt Hector.

______________Mir Latte____________
_Reus_______________________Müller___
_________Kroos_____Khedira_________
Brandt_______________________Kimmich
______Hummels___Süle___Boateng_____
______________Neuer________________


Khedira kann in beiden Systemen auch von Goretzka ersetzt werden - wenns beliebt. Gündogan für Khedira ist dagegen keine Option. Kroos ist kein 6er, muss er nicht sein. Er ist kein Balleroberer, war er nie. Wenn man ihn jetzt in diese Rolle zwingt beraubt man einem der besten 10er dieser Welt aller Stärken. Das ist als wenn Frankreich 1998 mit Zidane als IV gespielt hätte. Wenn man Khedira rausnehmen möchte, dann muss ein DM her den wir nicht haben oder zumindest ein B2B dem Goretzka noch einigermaßen nahe kommt.
Back to top
Guest





PostPosted: 5 Feb 2019 22:09   Post subject: Re: WM-Kader 2018 Reply with quote


Kehl05 wrote:
Finaler WM-Kader mit 23 Spielern:

Tor:
Bernd Leno
Manuel Neuer
Marc-André ter Stegen
Kevin Trapp

Abwehr:
Jerome Boateng mit book of ra online spielen
Matthias Ginter
Jonas Hector
Mats Hummels
Joshua Kimmich
Marvin Plattenhardt
Antonio Rüdiger
Niklas Süle
Jonathan Tah

Mittelfeld/Angriff:
Julian Brandt
Julian Draxler
Mario Gomez
Leon Goretzka
Ilkay Gündogan
Sami Khedira
Toni Kroos
Thomas Müller
Mesut Özil
Nils Petersen
Marco Reus
Sebastian Rudy
Leroy Sané
Timo Werner

Ich freue mich für Petersen, hätte aber Wagner vorgezogen. Schlicht weil der bewiesen hat, dass er seine Tore macht wenn man ihn reinwirft.
Back to top
Yesyorlin
Oberliga
Oberliga 

Joined: 27 Sep 2009
Posts: 111
PostPosted: 6 Feb 2019 13:32   Post subject: Re: WM-Kader 2018 Reply with quote


Cassie12 wrote:

Ich freue mich für Petersen, hätte aber Wagner vorgezogen. Schlicht weil der bewiesen hat, dass er seine Tore macht wenn man ihn reinwirft.


Was schätzt du? Wie weit wird Deutschland kommen? Titelverteidigung ist bei dieser Gruppe wohl locker machbar, oder?
Back to top View user's profile
Mehdico
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 6
PostPosted: 6 Mar 2019 11:27   Post subject: Reply with quote

Nachdem Müller, Boateng und Hummels ausgebootet wurden, wird auch langsam Zeit dafür, dass ter-Stegen im Tor übernimmt.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group