preload
basicPlayer

Kai Havertz

Goto page Previous  1, 2
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Adlerherz
Moderator
Moderator 

Joined: 06 Aug 2018
Posts: 2645
PostPosted: 2 Feb 2019 18:55   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 3 Feb 2019 19:35   Post subject: Reply with quote

HAVERTZ FÄLLT IM POKALSPIEL IN HEIDENHEIM AUS

Der Nationalspieler zog sich am Samstag im Bundesligaspiel gegen den FC Bayern München (3:1) eine Verletzung im Bereich der Hüftmuskulatur zu, die einen Einsatz beim Zweitliga-Vierten am Dienstagabend nicht zulässt. Ob Havertz am Wochenende in der Bundesliga-Partie beim 1. FSV Mainz 05 wieder auflaufen kann, ist fraglich.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 6 Feb 2019 16:31   Post subject: Reply with quote

Havertz-Comeback? "Momentan fühle ich mich ganz gut"

Die ersten Gehversuche des Nationalspielers nach der Verletzung am Hüftbeuger waren durchaus positiv zu bewerten. Auch wenn der 19-Jährige noch nicht komplett ohne Beschwerden mitmachen konnte. "Ich habe das erste Mal mittrainiert, muss schauen, wie es morgen ist. Ich bin noch nicht bei allen Bewegungen schmerzfrei, aber so gut wie", sagte Havertz, der seinen Einsatz vom Verlauf des Abschlusstrainings am Donnerstag abhängig macht. "Morgen mache ich beim Mannschaftstraining mit und dann schauen wir weiter", erklärt der Linksfüßer, der sich zu seinen Einsatzchancen beim Tabellenelften aus Mainz verhalten optimistisch äußert. Ob es für einen Einsatz am Freitag reicht? "Das müssen wir morgen entscheiden", hält sich Havertz erst bedeckt, um dann jedoch ein vorsichtig positives Signal zu senden, indem er anfügt: "Aber momentan fühle ich mich ganz gut."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 24 Feb 2019 09:34   Post subject: Reply with quote

ZUKUNFTS-DUO BRANDT UND HAVERTZ
„Wir spielen nächstes Jahr für Leverkusen – Stand jetzt!“


Julian Brandt und Kai Havertz gelten als die Zukunft des deutschen Fußballs. Hier sprechen sie über Angebote anderer Klubs, Klavier-Unterricht und Friseure im Hotel.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 27 Feb 2019 22:00   Post subject: Reply with quote

Treffen zwischen Brazzo und Spieleberater - wegen Havertz-Wechsel?

Kommt Kai Havertz zum FC Bayern München - oder kommt er nicht? Erst kürzlich stellte der talentierte 19-Jährige klar, dass er einen Vertrag bei Leverkusen hat. Jetzt berichtet die Sportbild, dass es ein Treffen zwischen Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic (42) und einem Spielerberater gegeben habe, dessen Agentur auch für Kai Havertz zuständig sei. Bei der Zusammenkunft, bei der es eigentlich um eine Vertragsverlängerung von Serge Gnabry (23) gegangen sei, sei auch der Name Kai Havertz gefallen.

Als mögliche Ablöse für Kai Havertz stehen 65 Millionen Euro im Raum, bei denen Bayer-Sportchef Rudi Völler (58) schwach werden könnte. Sollte sich Leverkusen (derzeit Tabellensiebter) nicht für das internationale Geschäft qualifizieren, wäre ein Wechsel zum FC Bayern wahrscheinlicher.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 27 Mar 2019 22:30   Post subject: Reply with quote

Diese Mega-Ablöse fordert Leverkusen für Havertz!

2020, so der Wunsch beim Rekordmeister, soll der Nationalspieler von Bayer Leverkusen nach München wechseln. Die größte Hürde wird die Ablöse. Der FC Bayern soll bereit sein, ein Angebot über 75 Millionen Euro Ablöse abzugeben. Aber ist diese Summe hoch genug? Bei Bayer Leverkusen sind die Verantwortlichen anderer Ansicht!

Nach SPORT BILD-Informationen wird der Werksklub sein Eigengewächs nicht unter einer Ablöse von 100 Millionen Euro ziehen lassen. Darüber seien sich die Mitglieder des Gesellschafter-Ausschusses von Bayer 04, der aus aktuellen und ehemaligen Managern des Bayer-Konzerns besteht, einig.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 28 Mar 2019 17:17   Post subject: Reply with quote

Mit Video | Exklusiv: Das sagt Havertz zu den Bayern-Gerüchten

Trotz Vertrags bis 2022 häufen sich die Spekulationen um einen Wechel von Bayer Leverkusens Kai Havertz im Sommer. Der FC Bayern gilt als ernsthafter Interessent. Im exklusiven Interview der Woche bei Eurosport bezieht der 19-Jährige Stellung zu den Gerüchten und verweist auf den kommenden Sommer - ein klares Treuebekenntnis zur Werkself vermeidet der Offensivspieler dabei allerdings.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 5 Apr 2019 15:30   Post subject: Reply with quote

Völler-Klartext: Havertz bleibt!

„Also: Kai Havertz wird bleiben – egal, wo wir im Sommer landen. Am liebsten natürlich etwas weiter oben“, ergänzt Völler, „wo steht denn geschrieben, dass wir ihn nicht halten können, wenn wir unsere Ziele nicht erreichen? Nur damit es jeder weiß – das ist ja dann auch eine klare Aussage.“ In der Tat!
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 3 Jun 2019 18:28   Post subject: Reply with quote

"Mix aus Ballack und Özil": Völler sieht bei Havertz keine Grenzen

"Er ist ganz klar der deutsche Spieler der kommenden zehn Jahre", sagt Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler im kicker-Interview über Kai Havertz und kommt aus dem Schwärmen kaum noch heraus. Auch Bundestrainer Joachim Löw ist begeistert, sieht aber noch hohe Hürden auf den 19-Jährigen zukommen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 4 Jun 2019 23:14   Post subject: Reply with quote

Kai Havertz nach München? Knallharte Ansage aus Leverkusen an die FCB-Bosse

Ein heißer Kandidat soll Kai Havertz sein. Das Wunderkind aus Leverkusen überzeugte in dieser Saison mit 17 Saisontoren - eine unglaubliche Quote für einen 19-jährigen Mittelfeldspieler. Die Bayern sollen interessiert sein, nach tz-Informationen hat der Rekordmeister den Leverkusenern bereits ein Angebot unterbreitet: 90 Millionen Euro.

Diese Summe scheint der Werkself aber nicht zu genügen, die Offerte wurde abgewiesen - und das, obwohl die Bayern sogar über die von Uli Hoeneß zitierte Schmerzgrenze von 80 Millionen Euro gegangen sind.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 14 Jun 2019 07:19   Post subject: Reply with quote

Geheimtreffen mit FC Bayern! Was lief da mit dem Havertz-Berater?

FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge bestätigte gegenüber Sport Bild die Kontaktaufnahme zu Leverkusen-Geschäftsführer Rudi Völler wegen des Spielers: „Ich habe Rudi gefragt, wie Leverkusen mit Kai Havertz plant. Er sagte mir: Es gibt in Leverkusen einen Beschluss mit dem Aufsichtsrat, Herrn Werner Wenning, dass der Spieler auf jeden Fall in der nächsten Saison in Leverkusen spielt.“

Damit kann Havertz ebenfalls gut leben. Immerhin spielt die Werkself nächste Saison in der Champions League, die Fußball-Philosophie von Trainer Peter Bosz kommt der Spielweise von Havertz entgegen – kein Leidensdruck also beim besten Feldspieler der Saison. Er weiß, was er in seinen jungen Jahren an Leverkusen hat. Das Transfer-Motto daher: Alles kann, nichts muss.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 14 Jul 2019 20:04   Post subject: Reply with quote

Kai Havertz stellt klar: Bleibe "ohne Wenn und Aber" in Leverkusen

"Es ist logisch, dass Vereine auf einen zukommen, aber es gab nirgendwo eine Einigung und auch nicht allzu viel Gesprächsbedarf. Für die kommende Saison, das kann ich definitiv sagen, sehe ich Leverkusen als die richtige Adresse für mich", sagte Havertz: "Irgendwann werde ich den nächsten Schritt gehen, das will ich natürlich tun, da braucht man ja nicht drumherum zu reden. Wenn es dazu kommen sollte, wird mir hier sicher auch keiner böse sein. Man will eben in seiner Karriere das Größtmögliche erreichen."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 18 Sep 2019 16:52   Post subject: Reply with quote

Das kassiert Jungstar Havertz jetzt in Leverkusen

Kai Havertz (20) gilt als Deutschlands Top-Talent – und Bayer Leverkusen freut sich, dass der Mittelfeldstar noch eine weitere Saison für den Werksklub spielt. Um seine Wertschätzung gegenüber dem 20-Jährigen zu zeigen, wertete Bayer dessen Vertrag im Sommer freiwillig auf!

Nach Informationen von SPORT BILD erhielt der umworbene Nationalspieler eine satte Gehaltserhöhung und stieg damit zu den Top-Verdienern auf. Statt bisher rund zwei Millionen Euro Grundgehalt soll Havertz jetzt über fünf Mio. Euro kassieren, Prämien noch nicht eingerechnet.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 22 Sep 2019 19:39   Post subject: Reply with quote

Manchester United will offenbar Kai Havertz

Englands Rekordmeister Manchester United zeigt offenbar Interesse an Nationalspieler Kai Havertz. Der Sunday Express berichtet, dessen Klub Bayer Leverkusen habe den Red Devils bereits die geforderte Ablösesumme für den Mittelfeldstar genannt: Sie soll bei 90 Millionen Pfund (102 Millionen Euro) liegen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 23 Sep 2019 19:58   Post subject: Reply with quote

Der Stand im Havertz-Poker

Die Entscheidung pro München ist aber „keinesfalls gesichert“, berichtet nun der ‚kicker‘. Auch Borussia Dortmund bleibt dran. Sollte Jadon Sancho im nächsten Sommer wechseln, sei der BVB bereit, dessen „dreistellige Millionenablöse in Havertz zu reinvestieren“.

Unabhängig davon, wohin der Weg des 20-Jährigen führt, ist sich Leverkusen-Manager Rudi Völler sicher: „Gott hat ihm alles gegeben, was ein Weltklassespieler braucht. Er hat alle Fähigkeiten, die man normalerweise bei verschiedenen Spielern findet, in sich vereint. Bei Kai mache ich mir da keine Sorgen“.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 25 Oct 2019 15:46   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 27 Oct 2019 21:31   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 11 Nov 2019 00:03   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 11 Nov 2019 23:32   Post subject: Reply with quote

FASERRISS – KAI HAVERTZ MUSS LÄNDERSPIELE ABSAGEN

Der 20-Jährige zog sich in der Schlussphase der ersten Halbzeit beim 2:0-Bundesliga-Erfolg von Bayer 04 Leverkusen beim VfL Wolfsburg am gestrigen Sonntag einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. Das ergab eine MRT-Untersuchung am heutigen Montag.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 61287
Location: Ulm
PostPosted: 29 Nov 2019 11:43   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page Previous  1, 2
Page 2 of 2



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group