preload
basicPlayer

Borussia Dortmund 2019/20 - Diskussion Stand (10.06.2020)

Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 30, 31, 32  Next
Comunio.de Forum Index -> Vereinsforum - Diskussion
Author Message
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 411
PostPosted: 16 Aug 2020 18:26   Post subject: Reply with quote

Guerreiro hat vor der Abwehr gespielt und war da im Halbraum überragend, später etwas tiefer neben Witsel ebenfalls. Als AV verschwenden wir einen unserer besten Fußballer und nehmen ihm all seine Stärken.
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8617
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 16 Aug 2020 22:42   Post subject: Reply with quote

ich habs nicht gesehen, aber die startelf verrät mir schon die aussagekraft:

Bürki – Morey, Meunier, Akanji, Passlack – Reyna, Witsel, Guerreiro – Knauff, Brandt, Pherai

Meunier IV? Mit Knauff und Pherai zwei A-Jugendliche dabei, die wohl keine Rolle spielen werden in der kommenden Saison.
Übliches frühes Testspiel im Trainingslager.

Ich stimme dir ja soweit zu: im linken Mittelfeld bis Außensturm ist Guerreiro durch seine Offensivaktionen am besten aufgehoben. zentral hat er unter Tuchel auch schon gespielt, da wusste er auch zu gefallen. In einer 4er Kette ist er tatsächlich verschenkt, da muss er zu viel nach hinten arbeiten und kann seine Stärken schlechter zur Geltung bringen.

in der zweiten Hälfte haben dann Piszczek/Can die IV bekleidet. Uns fehlt derzeit schlicht das Personal um die IV vernünftig zu besetzen, ich denke das ist der Hauptgrund für die 4er Kette.
Back to top View user's profile
Eliasarden
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 03 Jun 2015
Posts: 85
PostPosted: 17 Aug 2020 13:20   Post subject: Reply with quote


*Sancho* wrote:


Ich bin zwar auch kein Fan von ständigen Trainer - Bashings, aber letztlich ist es doch jedem selbst überlassen, wie man sein Fandasein auslebt.
Genau genommen machst Du mit Deinem Post nichts anderes, als Du nickte vorwirfst. Du gehst von der sachlichen Ebene weg auf die persönliche Ebene. Denk mal darüber nach...


Na klar, der Moderator springt seinem Reallife - Buddy sogleich zur Seite. Alles Weitere dazu erübrigt sich.

Aber zur Sache:
Die Umstellung während der Saison war natürlich wichtig und richtig. Aber nur, weil die Änderung von der Vierer- zur Dreierkette die offensichtlichste Änderung war bedeutet das nicht, dass es die einzig relevante Änderung war.
Hakimi, der durch seinen Offensivdrang immer für defensive Anfälligkeit prädestiniert war ist nicht mehr da, Schulz spielt auch keine Rolle mehr. Dafür hat man mit Meunier einen AV, der defensiv deutlich stärker ist und mit Can einen weiteren DM, der im Zweifel deutlich mehr Defensivqualitäten mitbringt. Zagadou ist auch einen Schritt weiter.
Und wer sagt eigentlich, dass Guerreiro automatisch als LV eingeplant ist?

Das sind mittlerweile ganz andere Voraussetzungen. Natürlich kein Garant dafür, dass sofort alles funktioniert, aber eben auch nicht mehr vergleichbar mit der damaligen Situation. Sehe keinen Grund dafür, das gleich im Ansatz wieder zu verteufeln.

Das Spiel gegen Wien hab ich nicht komplett gesehen, aber die Aufstellung mit ner Viererkette, davor Witsel, Can und Guerreiro hat jetzt nicht unbedingt den Eindruck gemacht, dass wieder die gleichen Fehler wie in der Hinrunde passiert sind.
Back to top View user's profile
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 411
PostPosted: 17 Aug 2020 15:44   Post subject: Reply with quote


Eliasarden wrote:

*Sancho* wrote:


Ich bin zwar auch kein Fan von ständigen Trainer - Bashings, aber letztlich ist es doch jedem selbst überlassen, wie man sein Fandasein auslebt.
Genau genommen machst Du mit Deinem Post nichts anderes, als Du nickte vorwirfst. Du gehst von der sachlichen Ebene weg auf die persönliche Ebene. Denk mal darüber nach...


Na klar, der Moderator springt seinem Reallife - Buddy sogleich zur Seite. Alles Weitere dazu erübrigt sich.



Hier hab ich dann aufgehört zu lesen
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8617
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 17 Aug 2020 16:56   Post subject: Reply with quote


nickte2018 wrote:

Eliasarden wrote:

*Sancho* wrote:


Ich bin zwar auch kein Fan von ständigen Trainer - Bashings, aber letztlich ist es doch jedem selbst überlassen, wie man sein Fandasein auslebt.
Genau genommen machst Du mit Deinem Post nichts anderes, als Du nickte vorwirfst. Du gehst von der sachlichen Ebene weg auf die persönliche Ebene. Denk mal darüber nach...


Na klar, der Moderator springt seinem Reallife - Buddy sogleich zur Seite. Alles Weitere dazu erübrigt sich.



Hier hab ich dann aufgehört zu lesen


Ja, sehr sachlich... aber egal, ich geh mal dennoch auf den beitrag ein:

@Eliasarden:
Wenn Schulz keine Rolle mehr spielt - die Aussage hätte ich übrigens gerne begründet - und Guerreiro nicht für die LV eingeplant ist: wer soll dann dort spielen?
Du hast übrigens nicht nur das Spiel nicht ganz gesehen, du hast dir auch die Aufstellung nicht aufmerksam angesehen! Neben Witsel und Guerreiro stand Reyna auf dem Platz. Die 4er Kette dahinter war genauso zusammengewürfelt.
Back to top View user's profile
keez
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 23 Jun 2020
Posts: 2
Location: Potsdam
PostPosted: 17 Aug 2020 19:27   Post subject: Reply with quote


Kehl05 wrote:

@Eliasarden:
Wenn Schulz keine Rolle mehr spielt - die Aussage hätte ich übrigens gerne begründet - und Guerreiro nicht für die LV eingeplant ist: wer soll dann dort spielen?
Du hast übrigens nicht nur das Spiel nicht ganz gesehen, du hast dir auch die Aufstellung nicht aufmerksam angesehen! Neben Witsel und Guerreiro stand Reyna auf dem Platz. Die 4er Kette dahinter war genauso zusammengewürfelt.


Guerreiro stand zumeist im Mittelfeld gegen Austria und Passlack war dann auf LV.
Dass Guerreiro dort seine Stärken besser ausspielen kann und auch lieber ZM spielt, ist ja genauso bekannt, wie dass Passlack in der Liga als LV keine Option sein wird.
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8617
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 17 Aug 2020 20:22   Post subject: Reply with quote

ist ja alles schön und gut, beantwortet meine fragen aber nicht. und dass passlack eine alternative wird, halte ich ebenfalls für unwahrscheinlich.

es ist klasse dass guerreiro gerne im mittelfeld spielt, genauso dass er dort seine stärken besser zur geltung bringen kann. um das mit unserem kader zu realisieren, sehe ich aber nur eine Lösung: 3er-Kette! Dann kann er über Außen kommen. Das zentrale Mittelfeld ist auch ohne ihn schon gnadenlos überbesetzt, auch qualitativ. dort seh ich ihn absolut nicht.
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 18548
Location: Bergisch Gladbach
PostPosted: 18 Aug 2020 08:05   Post subject: Reply with quote

@ Guerreiro/LV: ist doch ein bekanntes Problem der AVs, besonders auf der linken Seite. Einen klassisch in der Jugend als AV ausgebildeten Spieler findet man doch nur sehr selten. In den meisten Fällen sind es doch zentrale Defensivspieler (IV oder DM) die umfunktioniert werden oder offensive Außenbahnspieler die zurück beordert werden. Das gerade letztere den Wunsch haben in der Offensive zu spielen liegt in ihrer Natur, die Besinnung auf die defensive Stärken kommt da oft erst "mit dem Alter", so wie bei eurem Piszczek.

@ Favre/System: natürlich muss ein Trainer von seinem System überzeugt sein. Aber, ein Trainer muss auch zusehen, dass seine Mannschaft von diesem System überzeugt ist. Unzufriedene Spieler sind das natürlich eher selten. Und deswegen muss ein Trainer eben auch wissen, wo die Stärken seines Teams liegen. Das scheint mir (wie vielen BVB-Fans) aber bei Favre mehr oder weniger zu fehlen!
Back to top View user's profile Send e-mail
callsaul
1. Bundesliga
1. Bundesliga 

Joined: 22 Jul 2014
Posts: 652
PostPosted: 18 Aug 2020 10:42   Post subject: Reply with quote

Wenn ich das richtig gesehen habe, hat Can in der Vorbereitung bislang nur in der IV gespielt?! Wenn man Can weiterhin in der Abwehr lässt, wäre für Guerreiro im Mittelfeld was frei.
Back to top View user's profile
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 411
PostPosted: 18 Aug 2020 11:32   Post subject: Reply with quote

Wir haben dann für 2 IV folgende Spieler:
Zagadou, Hummels, Akanji, Can, Piszcek unter Umständen bzw. Meunier.
Auf der linken AV Position Schulz oder Guerreiro.
Davor auf der Doppel 6: Bellingham, Delaney, Witsel, Brandt, Can, Reyna.
Nen Spielmacher haben wir überhaupt nicht.
Nen Linken Außenverteidiger haben wir auch nicht.

Irgendwie wirkt das sehr planlos auf mich.
Back to top View user's profile
*Sancho*
Moderator
Moderator 

Joined: 15 Jul 2011
Posts: 10709
Location: Regensburg
PostPosted: 18 Aug 2020 18:44   Post subject: Reply with quote


nickte2018 wrote:

Davor auf der Doppel 6: Bellingham, Delaney, Witsel, Brandt, Can, Reyna.
Nen Spielmacher haben wir überhaupt nicht.


Hier seh ich eigentlich kein Problem. Zwischen 6er/8er und 8er/10er sind die Übergänge ja fließend. Sehe da (neben Reus) Brandt, Reyna und voraussichtlich Reinier als durchaus ordentliche Spieler für die 10. Der typische "Spielmacher" auf der 10 wird ja ohnehin kaum noch benötigt. Schon gar nicht, wenn man dahinter ein Duo aus Witsel/Can/Bellingham hat.

Da mach ich mir eher Sorgen um die offensive Flügel. Hinter Sancho, Hazard und Guerreiro wirds schon eng. Brandt, und Reyna könnte man zwar möglicherweise auf die Flügel schieben, ihre Idealposition ist das aber nicht. Inwieweit Meunier und die mögliche Leihe Reinier dort spielen können, kann ich aktuell noch nicht beurteilen.

Auf die linke Abwehrseite wurde ja bereits ausreichend eingegangen.

All in all fehlt mir aktuell einfach die Qualität in der Breite. Von den 29 Spielern sind 6 Spieler "sportlich fraglich" (Schmelle, Schulz, Dahoud, Wolf, Passlack, Gomez), dazu mindestens 5 Talente, von denen man noch nicht all zu viel erwarten sollte (Unbehaun, Morey, Pherai, Moukoko und Raschl).
Mit Reus sollte man nicht all zu viel planen und Bellingham und Reyna müssen sich trotz gutem Eindruck auch erstmal unter Beweis stellen.

Sonderlich viel wird sich da auch nicht mehr machen lassen. Daher halte ich es für umso wichtiger, dass man die Spieler möglichst auf ihren Idealpositionen spielen lässt. Das spricht natürlich erstmal für eine Dreierkette.
Allerdings denke ich auch, dass man insbesondere mit Can vor der Abwehr hier deutlich besser verschieben kann. (Wenn Guerreiro vorne ist, könnte man Can in die IV rücken). Hier kommt aber dann gleich der nächste Engpass zum tragen: Mit Zagadou hat man dann nur noch einen defensiven Linksfuß im Kader. Ohne ihn wird selbst das Verschieben schwer.
Hier bleibt eigentlich nur noch zu hoffen, dass entweder Schulz diese Saison ordentlich zulegt, oder die noch unwahrscheinlichere Option, dass Kuffour, Meier oder Collins raketenartig empor stoßen. Vielleicht hat ja hier jemand mit etwas mehr U19 Kenntnis eine Einschätzung.

Letztlich halte ich es aber auch mit Kehl: Wir sind am Anfang der Vorbereitung. Die bisherigen Vorbereitungsspiele kann man als Fingerzeig getrost knicken. Mal sehen, was noch kommt...
Back to top View user's profile Send e-mail
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 411
PostPosted: 18 Aug 2020 19:12   Post subject: Reply with quote

Gomez ist freigestellt und wird verkauft. Den kann man schon einmal streichen.
Back to top View user's profile
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 411
PostPosted: 21 Aug 2020 10:08   Post subject: Reply with quote

Voraussichtliche Aufstellung 1. Spiel Pokal:

Bürki
Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro
Bellingham, Witsel
Sancho, Reyna, Hazard,
Haaland

Damit unter anderem draußen :
Brandt, Can, Delaney, Zagadou, Dahoud, Piszcek, Schulz.

Laut Dersch ist Brandt neben Zagadou der große Verlierer der bisherigen Vorbereitung.
Back to top View user's profile
keez
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 23 Jun 2020
Posts: 2
Location: Potsdam
PostPosted: 21 Aug 2020 11:39   Post subject: Reply with quote

Ich würde wohl Meunier / Morey schreiben.
Der Belgier ist ja gerade verletzt und der Spanier macht es mMn. auch nicht schlecht.

Und bei Bellingham würde ich vielleicht noch Can daneben schreiben, denn je nach Gegner, wird da auch noch Defensivkämpfer neben Witsel gebraucht, denke ich.

Wenn Reyna und Bellingham ihm so schnell den Rang abgelaufen haben sollten, ist das echt bitter für Julian Brandt, aber schön, dass wir so viele junge spielstarke Optionen haben.

Die Zagadou Verletzung ist ehrlich gesagt das mieseste das unserer Hintermannschaft passieren konnte. Der Junge braucht das Mannschaftstraining und vor allem die Spielpraxis, um nicht nur physisch sondern auch vom Selbstbewusstsein her voll dabei zu sein.
Back to top View user's profile
p0wlus
Europa League
Europa League 

Joined: 21 May 2012
Posts: 1208
PostPosted: 17 Sep 2020 16:46   Post subject: Reply with quote

Kurze Frage an die Dortmund-Experten hier: Wie seht ihr die Wechselwahrscheinlichkeit bei Wolf? Eigentlich muss es für ihn doch einen Markt geben und bei Dortmund wird er wohl eher keine Rolle spielen (oder?).

Stehe gerade vor der Entscheidung, mit Wolf in der Start11 in die ersten Spieltage zu gehen, um einen anderen Transfer zu ermöglichen. Würde natürlich nur dann einen Hauch von Sinn ergeben, wenn zumindest die Chance auf einen BuLi-internen Wechsel besteht.
Back to top View user's profile
TvT
Europameister
Europameister 

Joined: 05 Jul 2017
Posts: 3995
PostPosted: 17 Sep 2020 16:55   Post subject: Reply with quote

die Chance besteht aber das wäre für mich ein sehr verzweifelter Move von der Hertha, die aktuell einziger "aussichtsreicher" Kandidat innerhalb der BuLi ist. 10 Mios für Wolf als "Schmerzgrenze" ist halt schon happig, da wird es nicht viele Vereine geben, die das zahlen können und wollen. Tippe zu je 33% auf Verbleib BVB, Wechsel innerhalb BuLi und Wechsel ins Ausland...
Back to top View user's profile
*Sancho*
Moderator
Moderator 

Joined: 15 Jul 2011
Posts: 10709
Location: Regensburg
PostPosted: 18 Sep 2020 13:58   Post subject: Reply with quote

Ich denke, das Thema Wolf zu Hertha ist mittlerweile vom Tisch. Die Ablösevorstellungen sind da einfach zu weit auseinander. Zudem muss der BVB nicht verkaufen und Berlin hat auch noch genügend andere Optionen (zur Not kann selbst Cordoba auf rechts spielen)
.
Denke dass Wolf nur dann noch wechselt, wenn sich kurzfristig bei anderen Vereinen eine Baustelle auftut. Selbiges gilt wohl auch für Passlack, der im Unterschied zu Wolf aufgrund der deutlich geringeren Ablöseforderung aber wahrscheinlich für deutlich mehr Vereine interessant sein könnte.

Aber mal allgemein zum BVB:

Natürlich darf man das Spiel gegen Duisburg nicht all zu hoch hängen, aber es war schon nett anzusehen wie konzentriert der BVB da zu Werke gegangen ist. Das Zentrum mit Witsel hinten, Reyna auf der 10 und Bellingham als verkappter 8er dazwischen hat mit sehr gut gefallen. Meunier auf recht ähnlich souverän wie zuletzt Guerreiro auf der anderen Seite, Hazard als Kilometerfresser und vorne Haaland als Sturmtank, umringt von gefühlt drei Sanchos - das hatte schon was.
Von mir aus kann man da Reus auch weiterhin gerne als Joker bringen

Wenn man gegen stärkere Gegner ähnlich zur Sache geht, kann das schon was werden. Gladbach ist da morgen der nahezu perfekte Gegner um zu sehen, wo man wirklich steht. Die bringen ordentlich Qualität mit und einen taktisch unglaublich versierten Trainer, der mögliche Schwachpunkte sofort aufdeckt. Was will man mehr... ich freu mich darauf!
Back to top View user's profile Send e-mail
*Sancho*
Moderator
Moderator 

Joined: 15 Jul 2011
Posts: 10709
Location: Regensburg
PostPosted: 1 Oct 2020 17:28   Post subject: Reply with quote

So, eine dankbare CL - Gruppe. Hätte vielleicht etwas attraktiver sein können, aber was solls.
Back to top View user's profile Send e-mail
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 411
PostPosted: 1 Oct 2020 17:46   Post subject: Reply with quote

Dort nicht Erster zu werden wäre alles andere als akzeptabel.
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8617
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 1 Oct 2020 17:58   Post subject: Reply with quote


nickte2018 wrote:
Dort nicht Erster zu werden wäre alles andere als akzeptabel.


das ist genau das problem an der gruppe! erwartungshaltung ist riesig, du bist in jedem spiel der favorit. aber warum sollte eine mannschaft die 2:0 in Augsburg verliert, gegen Brugge gewinnen?

Ich freu mich absolut nicht, das ist Champions League, da darf etwas mehr Glamour dabei sein. Man will sich mit den besten messen und nicht so eine Vorrundengruppe haben. Schön dass man vermeintlich sicher weiter kommt... sind letztes Jahr auch ins Achtelfinale gekommen und da war dann Endstation!
Back to top View user's profile
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 411
PostPosted: 1 Oct 2020 20:09   Post subject: Reply with quote


Kehl05 wrote:

nickte2018 wrote:
Dort nicht Erster zu werden wäre alles andere als akzeptabel.


das ist genau das problem an der gruppe! erwartungshaltung ist riesig, du bist in jedem spiel der favorit. aber warum sollte eine mannschaft die 2:0 in Augsburg verliert, gegen Brugge gewinnen?

Ich freu mich absolut nicht, das ist Champions League, da darf etwas mehr Glamour dabei sein. Man will sich mit den besten messen und nicht so eine Vorrundengruppe haben. Schön dass man vermeintlich sicher weiter kommt... sind letztes Jahr auch ins Achtelfinale gekommen und da war dann Endstation!


Wir sollten in Brügge gewinnen weil unser Kaderwert etwa das 565 fache beträgt und trotz Favre ja wohl nen Anspruch an uns haben?
Wenn du dich mit den besten messen willst, kannst du vorher deine Hausaufgaben machen und da die Gruppe gewinnen.
Was für eine Einstellung hast du denn bitte?
Back to top View user's profile
Kehl05
Weltmeister
Weltmeister 

Joined: 01 Aug 2005
Posts: 8617
Location: Düsseldorf STATT Köln
PostPosted: 2 Oct 2020 00:05   Post subject: Reply with quote

ich sag ja nix gegen Gruppe gewinnen... aber ich seh es schon kommen, wie jeder Punktverlust wieder hochgekocht wird. Wir hatten in der Vergangenheit häufig starke Gruppen, geschadet hat das auch nicht. Dann lieber knapp ausscheiden wenn es nicht reicht...

Brügge solltet ihr alle übrigens noch im Kopf haben... 2018 hat es nur zu einem 1:0 und einem 0:0 gereicht, ein Selbstläufer ist es eben nicht!
Back to top View user's profile
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 411
PostPosted: 20 Oct 2020 19:49   Post subject: Reply with quote

Ist Hitz mittlerweile einfach die Nummer 1?
Back to top View user's profile
drive_in
Europameister
Europameister 

Joined: 28 Jun 2007
Posts: 4233
PostPosted: 20 Oct 2020 22:01   Post subject: Reply with quote


nickte2018 wrote:
Ist Hitz mittlerweile einfach die Nummer 1?


Fällt einem nichts zu ein. Aber wenn ein Trainer sonst offenkundig nichts zu vermitteln vermag, kann er ja wenigstens die Nummer eins rasieren.
Back to top View user's profile
nickte2018
2. Bundesliga
2. Bundesliga 

Joined: 23 May 2018
Posts: 411
PostPosted: 20 Oct 2020 22:10   Post subject: Reply with quote

Ich habe letztes Wochenende noch gedacht das sei irgendwie ne Ausnahme aber allem Anschein nach sieht unser Trainer das Problem dort. Macht Sinn. Der Spielaufbau funktioniert sowieso nicht, dann kann man auch den Holzfuß ins Tor stellen
Super peinliche Vorstellung heute. Jeder bei Lazio wusste wie wir spielen und was der "Plan" von LF war. Warum rege ich mich überhaupt noch auf?

Edit: Reus hat keine Erklärung für die Leistung. Naja, er wollte ja auch lieber einen großen Gegner haben.
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3 ... , 30, 31, 32  Next
Page 31 of 32



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group