preload
basicPlayer

Peter Pekarik

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 20 Sep 2018 21:41   Post subject: Reply with quote

Dardai: "Der Vorteil liegt bei uns"

Der Trainingsplatz hat sich unterdessen am Donnerstag weiter gefüllt. Alexander Esswein (Entzündung am Bein), Thomas Kraft (Knieprobleme), Maximilian Mittelstädt (Verletzung am Hand- und Sprunggelenk) und Peter Pekarik, den seit Anfang Juli eine hartnäckige Reizung des Kniegelenks zum Pausieren gezwungen hatte, stiegen wieder ins Mannschaftstraining ein. Am Dienstag war bereits Mathew Leckie (Innenbandverletzung am Knie) in den Übungsbetrieb zurückgekehrt. Die Rückkehrer seien "keine Option für Samstag", erklärte Dardai. "Ich kann die jungen Spieler nicht einfach rausnehmen, sie machen es gut. Jetzt müssen die Spieler, die verletzt waren, richtig kämpfen und einen guten Willen zeigen, damit sie erstmal in den Kader rutschen und dann irgendwann in die Startelf. Für den Konkurrenzkampf ist das gut."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 10 Sep 2018 21:06   Post subject: Reply with quote

WARTEN AUF DIE RÜCKKEHRER

Von den verletzten Akteuren konnte der Ungar ebenfalls noch keinen wieder im Mannschaftstraining begrüßen. Marvin Plattenhardt, Maximilian Mittelstädt, Karim Rekik, Peter Pekarik, Mathew Leckie und Vladimir Darida übten erneut individuell. "'Platte' wird aber am Dienstag dazustoßen. Es soll am Vormittag eine intensive Einheit geben. Wenn er die überlebt, können wir mit ihm planen. Hinter Maxi ist auf jeden Fall noch ein großes, großes Fragezeichen", so Dárdai. Alle anderen Patienten scheinen für den Auftritt in Niedersachsen kein Thema zu sein.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 3 Aug 2018 22:28   Post subject: Reply with quote

Ohne Smarsch, mit Baak: 26 Hertha-Profis nach Schladming

Während Smarsch in Berlin Spielpraxis in der U 23 erhalten soll, reisen neben Friede drei weitere Profis aus Verletzungsgründen nicht mit nach Schladming: Davie Selke (Lungen-OP nach Pneumothorax), Vladimir Darida (Knochenmarködem am Knie) und Peter Pekarik (Reizung der Außenseite des Kniegelenks).
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 20 Feb 2018 16:02   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 19 Feb 2018 18:14   Post subject: Reply with quote

REKIK UND DUDA WIEDER IM TRAINING

Besser stehen da schon die Chancen von Mitchell Weiser, der noch bis Mitte der Woche wegen Problemen im Sprunggelenk individuell arbeitet, aber dann wieder einsteigen soll. "Es ist schade und nicht gut für Mitchells Rhythmus, dass er seit Mitte Dezember immer wieder Probleme hat", sagte Dárdai. Dennoch wird er die Reise zu seinem ehemaligen Arbeitgeber wohl antreten. Gleiches gilt für Peter Pekarik, der zum Wochenanfang wegen muskulärer Probleme ebenfalls ein Einzelprogramm absolvierte.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 14 Feb 2018 16:05   Post subject: Reply with quote

'MR. ZUVERLÄSSIG' BLEIBT!

Er zählt inzwischen zu den dienstältesten Profis im Team von Hertha BSC: Seit 2012 schnürt Peter Pekarik die Schuhe für die Blau-Weißen. Und wird dies auch in Zukunft tun. Der Slowake verlängerte seinen Kontrakt beim Hauptstadtclub vorzeitig und trägt so auch weiterhin das Trikot mit der Fahne pur auf der Brust. "Peter ist ein unglaublich wichtiger Spieler für Hertha BSC. Mit seinen immer stabilen Leistungen ist er zu unserem 'Mr. Zuverlässig' geworden", freut sich Herthas Manager Michael Preetz über die Vertragsverlängerung. "Er ist mit seiner Erfahrung ein Vorbild für unsere jungen Spieler. Wir freuen uns daher, dass er auch zukünftig bei uns spielen wird."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 18 Jan 2018 18:58   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 16 Jan 2018 18:24   Post subject: Reply with quote

ABSCHLUSSARBEIT

Auch Alexander Esswein wäre eine Option für das erste Heimspiel des Jahres, er meldete sich nach überstandener Erkältung zum Dienstagstraining zurück. Peter Pekarik arbeitete wegen Nackenproblemen individuell mit Athletiktrainer Hendrik Vieth. "Über Nacht hat sich Pekariks Wirbelsäule befreit und wenn es dabei bleibt, dann kann er ab Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainieren", so Dárdai.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 13 Jan 2018 18:13   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 8 Jan 2018 23:06   Post subject: Reply with quote

Hertha plant Dreier um Juwel Maier

► Peter Pekarik (31): Der Vertrag des Rechtsverteidigers, der 2012 aus Wolfsburg nach Berlin kam, läuft im Sommer aus. Trainer Dardai schwärmt: „Peka ist zuverlässig, ein Muster-Profi und ein Vorbild für die Jugend.“

Der slowakische Nationalspieler, inzwischen auch einer von Herthas Vize-Kapitänen, soll bleiben. Und Pekarik, der als Back-Up von Mitchell Weiser nicht mehr jedes Hertha-Spiel absolviert, hat ebenfalls großes Interesse: „Ich fühle mich bei Hertha sehr wohl.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 10 Aug 2017 15:55   Post subject: Reply with quote

Pekarik soll in Berlin verlängern

Peter Pekarik spielt seit 2012 in Berlin - und liefert zumeist ab, wenn er fit ist. Ein Jahr vor Vertragsende stand ein Abgang deswegen nie zur Debatte. "Das war zu keiner Zeit ein Thema", sagt Hertha-Manager Michael Preetz. "Wenn Peter gesund war, war er immer Stammspieler bei uns und hat seine Leistung gebracht." In der Vorsaison kam der Slowake, mit Wolfsburg 2009 Deutscher Meister, auf 31 Liga-Einsätze, davon 30 von Anfang an. Jetzt kündigt Preetz Gespräche mit Herthas Mister Zuverlässig an: "Wir werden uns mit Peter zusammensetzen und können uns eine Zusammenarbeit über 2018 hinaus gut vorstellen."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 18 Oct 2016 15:43   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 11 Oct 2016 16:53   Post subject: Reply with quote

Hertha BSC: Pekarik im Lauftraining

Wieder auf dem Platz stand in der Einheit am Dienstagvormittag unterdessen Peter Pekarik. Der slowakische Rechtsverteidiger, der sich beim Spiel in Frankfurt (3:3) einen Muskelfaserriss zugezogen hatte, bestritt Lauftraining. "Das Spiel in Dortmund", unterstrich Dardai, "kommt für Peter noch zu früh." Frühestens im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (22. Oktober) wird Pekarik ein Thema für den Kader.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 27 Sep 2016 17:31   Post subject: Reply with quote

BROOKS WIEDER IM MANNSCHAFTSTRAINING

Für Peter Pekarik, der in Frankfurt verletzungsbedingt in der Halbzeit in der Kabine blieb, wird es mit einem Einsatz wahrscheinlich eng. "Peka hat einen kleinen Muskelfaserriss. Wir müssen abwarten, wie es sich bei ihm entwickelt", sagt Dárdai, der bei einem Ausfall des Slowaken wie schon gegen die Eintracht Mitchell Weiser nach hinten ziehen könnte.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 26 Sep 2016 09:30   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 3 Apr 2016 17:23   Post subject: Reply with quote

Leicester scoutet Hertha-Verteidiger

Leicester City nimmt Peter Pekarík unter die Lupe. Nach Informationen der ‚Sun‘ hat der Tabellenführer der Premier League Chefscout Steve Walsh geschickt, um den Außenverteidiger von Hertha BSC zu beobachten. Die ‚Foxes‘ locken Pekarík demnach mit der Gewissheit, in der kommenden Saison in der Champions League zu spielen.

Der 29-jährige Slowake soll laut dem Blatt den letzten großen Vereinswechsel seiner Karriere anstreben. Pekarík läuft seit 2012 im Trikot der Hauptstädter auf. Als Drittplatzierter der Bundesliga können sich derweil auch die Herthaner berechtigte Hoffnungen auf eine Teilnahme an der Königsklasse machen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 14 Dec 2015 20:21   Post subject: Reply with quote

GESUND GESCHRIEBEN

Auch wenn die Hinrunde nach der langen Pause zu kurz für einen Einsatz ist, will Peter Pekarik schon jetzt wieder durchstarten: "Ich werde bis zur Winterpause schon Vollgas geben und dann ab 3. Januar wieder angreifen", gibt sich der 29-Jährige angriffslustig. Wie motiviert er an seiner Rückkehr arbeitet, zeigte sich auch nach dem Ende der montäglichen Einheit: Während seine Mitspieler bereits auf dem Weg in die Kabine waren, drehte Pekarik noch ein paar Runden um den Schenckendorffplatz. Und wenn sich die Mannschaft auf den Weg nach Franken macht, um in die nächste Runde einzuziehen und im Pokal zu überwintern, will der Rechtsverteidiger die Zeit für sich nutzen: "Ich werde den Jungs auf jeden Fall die Daumen drücken und hier in Berlin die Zeit nutzen, um noch individuell zu trainieren."
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 7 Nov 2015 15:05   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
p-bra
Oberliga
Oberliga 

Joined: 20 Apr 2006
Posts: 145
Location: Rapcity
PostPosted: 16 Sep 2015 16:13   Post subject: Pekarik fällt bis Dezember aus Reply with quote

Hertha BSC: Peter Pekarik fällt bis Dezember aus
Abwehrspieler Peter Pekarik muss an der Schulter operiert werden. Damit wird die Liste der nicht einsatzfähigen Spieler bei Hertha BSC immer länger.

http://www.tagesspiegel.de/sport/schulter-operation-hertha-bsc-peter-pekarik-faellt-bis-dezember-aus/12319894.html vom 15.09.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 14 Sep 2015 16:24   Post subject: Reply with quote

PETER PEKARIK WIRD OPERIERT

"Das ist ganz bitter, aber leider nicht zu ändern", sagt Herthas Vize-Kapitän, "die Operation muss sein, damit danach Ruhe ist. Aber die Jungs sind so gut drauf, dass sie es jetzt bestimmt auch ohne mich schaffen." Und Michael Preetz, Geschäftsführer Sport, betont: "Es ist jetzt allein wichtig, dass Peter Pekarik möglichst schnell wieder gesund wird. Dafür wünschen wir ihm alles Gute!"
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 9 Sep 2015 19:15   Post subject: Reply with quote

PEKARIK FÄLLT AUS

Schlimmer hat es dagegen Herthas Rechtsverteidiger Peter Pekarik getroffen. Beim Länderspiel der Slowaken in Zilina gegen die Ukraine musste er wegen einer Schulterverletzung ausgewechselt werden. Zurück in Berlin unterzog sich der 28-Jährige bei Teamarzt Dr. Uli Schleicher einer MRT-Untersuchung. Dabei wurde eine Verletzung des Kapsel/-Bandapparates in der linken Schulter festgestellt. Jene Schulter, an der Pekarik bereits 2012 von Professor Dr. Habermayer in München bereits einmal operiert worden war.

Zu diesem Schulter-Spezialisten wird Herthas Vize-Kapitän jetzt zu einer weiteren Untersuchung fahren, um dann die weitere Behandlung abzustimmen.


Bitter! #Pekarik fällt mit Kapsel- und Bandverletzung in der linken Schulter wochenlang aus. #hahohe #hertha @BILD_Bundesliga
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 9 Sep 2015 11:56   Post subject: Reply with quote

Pekarik verletzt sich bei Slowakei-Länderspiel

48. Minute: Bei einer Rettungsaktion knallt der Rechtsverteidiger unglücklich auf die Schulter. Anschließend wird er mit der Trage vom Feld und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Dort stellen die Ärzte das Gelenk mit einem Verband ruhig. Passiert ist das Unglück ausgerechnet in Zilina, Pekariks Geburtsstadt.

Wie lange der Deutsche Meister von 2009 ausfällt, soll eine MRT-Untersuchung heute nach seiner Rückkehr in Berlin zeigen. Laut slowakischer Medien ist von drei bis sechs Wochen die Rede. Wäre verdammt bitter! Sollten sich diese Befürchtungen bestätigen, würde Pekarik mindestens gegen Stuttgart (12.9.), in Wolfsburg (19.9.) und gegen Köln (22.9.) fehlen.
Back to top
Guest





PostPosted: 3 Mar 2015 10:53   Post subject: Reply with quote

Back to top
Guest





PostPosted: 2 Mar 2015 05:56   Post subject: Reply with quote

Schieber: Knorpelschaden im Knie, Pekarik: OP nach Nasenbeinbruch
Doppel-Schock für Hertha


Ein anderer wurde direkt nach dem Augsburg-Spiel operiert: Peter Pekarik (28 ). Der Verteidiger bekam den Ellenbogen von Caiuby ins Gesicht – Nasenbeinbruch!

Schleicher: „Peter hatte einen verschobenen Nasenbeinbruch, der unter Narkose gerichtet wurde. Wir versuchen, dass er Freitag in Stuttgart mit Maske spielen kann.“
Back to top
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 68315
Location: Ulm
PostPosted: 3 Dec 2014 17:18   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
Page 2 of 5



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group