preload
basicPlayer

Verbesserungsmöglichkeiten Noten - Vorschlagssammlung

Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next
Comunio.de Forum Index -> Verbesserungsvorschläge
Author Message
Adlerherz
Moderator
Moderator 

Joined: 06 Aug 2018
Posts: 4860
PostPosted: 11 Mar 2019 22:59   Post subject: Re: moin Reply with quote


SBx?-Jogi wrote:

1. Zusatzpunkte für Tore und Karten abschaffen/anpassen. Aktuell gehen ja schon Tore und Karten direkt in den Score und damit in die Punkte ein, damit werden diese eigentlich doppelt und damit zu viel gewertet. Ein Tor eines Abwehrspieler hebt z.B. den Score um 0.7, was bis zu 4 Punkte sind, und dann nochmal 5 Punkte für's Tor, sind in der Summe dann 9. Das ist in meinen Augen zu krass.
2. Man könnte sich überlegen, ob man noch für andere Dinge Zusatzpunkte einführt, z.B. für "unhaltbare Bölle gehalten" oder sowas. Damit könnte man vielleicht dem TW Problem etwas entgegen treten.
3. Aktuell beruht die Umrechnung von Score in Punkten ja noch auf den alten "noten". De facto gibt es die aber nicht mehr. Man könnte daher eigentlich die Umrechnung etwas "smoother" gestalten, in dem es z.B. von 6.6 - 6.7 zwei Punkte, von 6.8 - 6.9 drei Punkte, und ab 7.0 dann vier Punkte, usw. gibt. Auch hier wären dann die Sprünge etwas kleiner.

1. Dein Vorschlag basiert auf falschen Annahmen. Woher hast du die Idee, dass ein Tor den Wert um 0.7 erhöht? So ein Quatsch.
2. Schwierig, an solche Daten zu kommen, wenn Sofascore soetwas nicht anbietet bzw. selbst erfasst (?)
3. Wurde schon vorgeschlagen. (Siehe Vorschlags-Liste von heikop)
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 12 Mar 2019 16:12   Post subject: Reply with quote


c0MMi_ wrote:
Ich habe mal eine generelle Frage:

Gibt es denn überhaupt die Option, dass Comunio in der nächsten Saison mit einem anderen Notengeber zusammenarbeitet (vorzugsweise Ligainsider)?




heikop1 wrote:
Das kann ich dir am 10. März beantworten. Da treffen wir Moderatoren uns mit Fabian. Meines Wissens sind alle Optionen offen, allerdings gehören da auch immer zwei Parteien dazu.



Zitat aus Facebook_heiko wrote:

Die Alternativen am Markt sind ja wie wir offen kommunizieren, sehr beschränkt, Bild Zeitung? Muss ja wohl nicht mehr dazu sagen, Spiegel? Da findest du am Spieltag eher 10-15 solche "Aufreger", Kicker, inzwischen mit zu den schlechtesten Portalen gerutscht, das Forum war dort voll mit Beschwerden(diese werden inzwischen sogar gelöscht!), auch hier wird seitens unserer User von "Kickerlieblingen" gesprochen und wollten die User hier ja als Notengeber auch nicht mehr haben, Ligainsider ähnlich Sofascore, dafür ein kleines 2 Mann Unternehmen, sehr Risikoreich, wenn jemand etwas passiert gibt's keine Noten mehr, whosscored, guter Notenanbieter für meine Begriffe etwas unübersichtlich, Sportradar hatte man ja auch bereits wie den Kicker und wollten die User auch nicht mehr....Mehr Anbieter gibt es nicht...alle anderen Notenanbieter haben bereits komplett aufgehört, da die DFL Lizenzgebühren, Jahr für Jahr steigen und sich eine Notengebung heut zu tage nicht mehr lohnt....

Auch ein Mix von mehreren Notengebern ist natürlich aus rechtlicher Sicht nicht möglich. Das möchte weder einer der Notengeber, noch die DFL, denn die würde dafür nochmal Lizenzgebühren in voller Höhe verlangen...(Irgendwo müssen die Spieler ja ihre 20 Mio Jahresgehalt herbekommen.)

Daher auch die Frage gerade an euch beiden, wenn ihr die Hintergründe dazu kennt, macht es die Note definitiv nicht besser, aber vielleicht seht ihr dadurch doch wieder die positiven Aspekte und habt wieder mehr Freude am spielen.


Der dritte zitierte Beitrag ist vom 11. März. Bedeutet das nun, dass es nach derzeitigem Stand so aussieht, als ob es beim aktuellen Notengeber bleibt?

Ediert, wenn man hier danach sucht findet man dies nämlich nicht. Gruß HeikoP1
Back to top
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 27391
Location: Elsenfeld
PostPosted: 12 Mar 2019 17:41   Post subject: Reply with quote

Nein aktuell werden alle Optionen geprüft es gibt aktuell laut meinem Wissenstand keine Vertrag mit jemanden für die Neue Saison.

Alles weitere habe ich hier zusammengefasst:

https://classic.comunio.de/external/phpBB2/viewtopic.php?t=530171
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 13 Mar 2019 07:23   Post subject: Reply with quote

Werden die User beim Saisonübergang wissen, wer in der kommenden Saison der Notengeber ist?
Back to top
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 27391
Location: Elsenfeld
PostPosted: 13 Mar 2019 08:46   Post subject: Reply with quote

Ich gehe mal davon aus. Es laufen gerade Gespräche mit allen Anbietern.
Back to top View user's profile
Manül2
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 29 May 2009
Posts: 9
PostPosted: 13 Mar 2019 10:51   Post subject: Reply with quote

Liebe Mods, liebe Comunio-Entwickler

kurze und offene Frage: Wenn all die vielen Verbesserungsvorschläge (oder vllt einige davon) für gut befunden und realisiert werden sollten, werden sie als optionale Einstellungsmöglichkeit in den Coms implementiert oder zwangsläufig für alle?

Die Ideen zur Veränderung von Bonuspunkten bspw. sehe ich im System recht kritisch, da es erheblichen Einfluss auf das Spiel haben wird, ohne dies irgendwie zu werten (Aufstellungen, MWte, etc.). Als Com-Leiter würde ich gerne entscheiden wollen, ob bspw. "Nicht-Aufstellen" Minuspunkte gibt, oder ne weisse Weste Pluspunkte...

Da mir hier jedoch völlig klar ist, dass sich sowas im Grunde nicht Com-by-Com implementieren lassen wird, die nächste Frage und aus Interesse: wie läuft hier die Entscheidungsfindung?

Die Hand voll aktive Forennutzer und Chatbox-Buddies schreien am lautesten und werden gehört?
Oder gibt es dazu bspw. eine Com-weite Abstimmung (liesse sich übrigens sehr leicht via Newsfeed in den Coms implementieren)?

Es ist klar, dass es am Ende irgendwie Kompromisse geben muss und wird, aber ich wundere mich über einige der Vorschläge und finde sie nicht gut. Die Diskussion läuft aber vollständig intransparent hinter geschlossenen Türen, während hier der Eindruck einer Partizipationsmöglichkeit vermittelt wird (wozu man aber seitenweise Forenbeiträge und das auch in drölf unterschiedlichen Threads lesen sollte).

Bevor ich hier womöglich von "genau gleich viel wissenden und gleichgestellten" Mods, die dann aber eben doch viele Beiträge abkanzeln und etwas gleicher als gleich sind "überfahren" werde, meine Vorschläge konkret:

1. Informationsaustausch zwischen Comunio und Usern umstrukturieren: Einführung eines Development-Blogs, in dem Geschäftsführer oder leitende Entwickler hin und wieder Einblick in die Schwierigkeiten und Entwicklungen (Ziele, Fortschritt, etc.) rund um Spiel und Implementierung geben (Ziel: Verständnisvermittlung statt ständige Rechtfertigung). Die "stille Post"-Kommunikation über anonyme Ehrenamtliche, die irgendwie vermitteln sollen (oder selbst wollen?), aber eigentlich überhaupt keinen Einblick haben und keine Entscheidungskompetenz (nach Selbstauskunft), bringt m.E.n. nichts. Alternativ: einfach alles komplett selbst entscheiden und einfach ein Produkt/eine Dienstleistung anbieten, die sich über Angebot/Nachfrage entwickelt. Diese pseudo-Partizipation in einem Forum ist haarsträubend.
2. Newsbeitrag in allen Newsfeeds der Coms, um überhaupt alle User zu erreichen (das ist der eigentlich richtige Kommunikationskanal für Entwicklungsinhalte). Inhalt: geplante Änderungsvorschläge und Online-Abstimmung dazu.
3. Meinungsumfrage zur Zufriedenheit des aktuellen Notengebers in allen Coms, bevor auf Grundlage von gefühlt zwei Duzend Individualmeinungen ein "Stimmungsbild" als gesetzt angesehen wird...tatsächlich sind das aber "nur" die Forumsaktivisten und vielleicht weit weg von der Repräsentativität? Vielleicht auch nicht...aber dann kann man es eben auf Grundlage der Umfrage eindeutig wissen.

Ich hoffe, dass dies als konstruktiv angenommen und aufgefasst wird. Meine kleinen Seitenhiebe gelten keinem Mod persönlich und ich möchte damit auch nicht "meckern". Persönlich weiss ich mit dieser Art der Kommunikation einfach nichts anzufangen (Adressat der Kritik = Comunio). Entweder man (=Comunio-Geschäftsleitung) ist interessiert an der Meinung der User, dann holt man sie sich gesammelt ab (>> Umfrage) oder eben nicht (was völlig legitim aus Perspektive der Unternehmensführung ist, aber dann entscheidet eben aussschliesslich der Markt). Aber ein Forum als scheinrepräsentative Meinungsgrundlage für Entwicklungen zu nehmen und dabei Ehrenamtliche für sich einzuspannen, die ständig im Konfliktfeld stehen, dass aus mangelhafter Kommunikationsabsicht entsteht, halte ich schlicht für eine einzige Verfehlung und das ist dann tatsächlich auch die einzige Kritik, die ich habe.

Persönlich muss ich sagen, dass ich den Wechsel zum jetzigen Notenanbieter gut finde. Im statistischen Mittel der 10. Saison meiner Com befinden wir uns in dieser Spielzeit auf Kurs "drittstärkste Saison" mit einem Punkteschnitt von 25 Pkt. p.P./Spieltag. Damit sind wir hinter den Spielzeiten 15/16 & 16/17 und in einem völlig normalen und unauffälligen Bereich (im Gegensatz zum Vorjahr, wo es massiv weniger und viel schwankender Punkte gab (Saisonschnitt: 18,9 Pkt.p.P./Spt.)). Die Stimmung ist hervorragend, Diskussionen um Noten und Punkte sind selten und die Zufriedenheit ist gross. Viele der Vorschläge, die hier auf der vorherigen Seite zusammengefasst sind, stossen jedoch auf tlw. Schrecken und Ablehnung. An sich funtkioniert die Punktevergabe unserer Meinung nach gut, die MW-Balance ist okay, von uns aus kann es einfach so weitergehen wie in diesem Jahr; nur wie wird diese Meinung von 10 Leuten gehört? Muss ich nun alle hier ins Forum treiben? Daher meine o.g. Ansicht und Vorschläge.

Ich bin nichts desto trotz gespannt auf die Ergebnisse des Meetings, die ja vielleicht sogar schon vorliegen?

Abschliessend möchte ich ausdrücklich damit schliessen, dass ich die jahrelange Entwicklungsarbeit seitens Comunio sehr schätze, den Service gemeinsam mit einigen meiner besten Kumpels auf täglicher Basis und seit 10 Jahren nutze. Es ist ein kleines und feines Hobby, das wir der Idee und Arbeit von Comunio zu verdanken haben...und das ist doch etwas schönes. Natürlich ist auch die Mitwirkung von so vielen Ehrenamtlichen lobenswert und ich anerkenne ihr Engagement, was auch in diesen Diskussionen hier aus meinem Eindruck geschätzt und respektiert wird. Lassen wir nicht nur die negativen Eindrücke wirken; konzentrieren wir uns vielleicht auch ab und an auf die Dinge, die bei Comunio bestens funktionieren...und das sind nicht wenige!

In diesem Sinne, allseits eine schöne Woche,
der Manül
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 14 Mar 2019 09:03   Post subject: Reply with quote

+1
Back to top
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 27391
Location: Elsenfeld
PostPosted: 14 Mar 2019 15:21   Post subject: Reply with quote

Erst einmal toller Beitrag, danke für deine Mühen, ich probiere so weit wie es geht alle Fragen zu beantworten.

Vorab alle Infos über das Meeting findest du in den oben genannten Link. Hier nochmal:

https://classic.comunio.de/external/phpBB2/viewtopic.php?t=530171


Manül2 wrote:
Wenn all die vielen Verbesserungsvorschläge (oder vllt einige davon) für gut befunden und realisiert werden sollten, werden sie als optionale Einstellungsmöglichkeit in den Coms implementiert oder zwangsläufig für alle?


Neue Features werden Optional eingestellt, grundsätzliche Änderungen gelten natürlich für alle.
Beispiele wäre eine Veränderung des Umrechnungschlüssel, Torbonusregelung usw. Dies sind nur Beispiele und bisher keine beschlossenen Dinge!




Manül2 wrote:

Da mir hier jedoch völlig klar ist, dass sich sowas im Grunde nicht Com-by-Com implementieren lassen wird, die nächste Frage und aus Interesse: wie läuft hier die Entscheidungsfindung?


Wir nehmen Ideen auf und besprechen diese intern. Rechtlich und wirtschaftlich umsetzbare Vorschläge, die wir als Sinnvoll erachten werden evtl. umgesetzt. Die Entscheidungsfindung obligt alleine Fabian. Änderungen werden dann rechtzeitig bekanntgegeben. Aus der Vergangenheit hat sich gezeigt das Abstimmungen usw. seitens der User nicht funktioniert, da es zu unterschiedliche Meinungen gibt. Daher muss einer diese Entscheidungen treffen.



Manül2 wrote:

1. Informationsaustausch zwischen Comunio und Usern....Die "stille Post"-Kommunikation über anonyme Ehrenamtliche, die irgendwie vermitteln sollen …. Alternativ: einfach alles komplett selbst entscheiden und einfach ein Produkt/eine Dienstleistung anbieten, die sich über Angebot/Nachfrage entwickelt. Diese pseudo-Partizipation in einem Forum ist haarsträubend.


Grundsätzlich wünschen wir uns alle eine offene Kommunikationspolitik man darf aber nicht vergessen, dass es sich hier nicht um ein Großunternehmen handelt, sondern eher um etwas sehr sehr kleines. Eine direkte Kommunikation über die Verantwortlichen ist Zeitlich und wirtschaftlich nicht möglich, da dafür zu viele Einzelanfragen kommen.
Die Entscheidungen werden immer alleine getroffen, dies war und wird immer so sein, du beschreibst es als "Pseudo-Partizipation", ist es aber nicht. Da grundsätzlich natürlich viele Vorschläge seitens der User auch umgesetzt wurden, Bsp Pokal, Live-Noten, Systeme usw. Diese Dinge wurden alle von Usern vorgeschlagen. Einige Dinge können sich leider nicht umsetzen, wenn etwas im Auge von Fabian Sinn macht und auch technisch und wirtschaftlich möglich ist, probiert man aber auch Möglichkeiten für eine Umsetzung zu generieren. Auch Meldungen von Zwischensteps oder ähnlichem würde im Endeffekt nur zu Unmut führen(da man natürlich hier auch gewissen Hintergrundwissen benötigt), da man viele Baustellen gleichzeitig bedienen muss(kleines Team). Natürlich könnte man hier sagen, vergrößert einfach euer Team, man muss aber dann auch beachten, das es hier alles sehr genau kalkuliert ist, weil es eher um Leidenschaft geht. Und die DFL Lizenzgebühren jedes Jahr astronomisch steigen(Daher hat auch ein Notengeber nach dem anderen seinen Dienst eingestellt - Lohnt sich nicht). Irgendwie müssen unsere Fußballprofis ja auch ihre 20 Mio Jahresgehalt verdienen...Auch die Informationspolitik würde wieder Zeit in Anspruch nehmen, welche woanders benötigt wird. Daher geben wir ehrenamtliche Moderatoren, soweit in unseren Möglichkeiten immer einmal diese Zwischeninfos für die User die sich dafür wirklich interessieren.




Manül2 wrote:

2. Newsbeitrag in allen Newsfeeds der Coms, um überhaupt alle User zu erreichen (das ist der eigentlich richtige Kommunikationskanal für Entwicklungsinhalte). Inhalt: geplante Änderungsvorschläge und Online-Abstimmung dazu.


Du musst bedenken das sich vielleicht ungefähr 1% der User wenn überhaupt dafür Interessieren. Das Forum als Beispiel wird von ungefähr 0,003% der User wenn überhaupt besucht. Das heißt das 99% dies eher als "Spamnachricht" und als störend empfinden würden.


Manül2 wrote:

3. Meinungsumfrage zur Zufriedenheit des aktuellen Notengebers in allen Coms, bevor auf Grundlage von gefühlt zwei Duzend Individualmeinungen ein "Stimmungsbild" als gesetzt angesehen wird...tatsächlich sind das aber "nur" die Forumsaktivisten und vielleicht weit weg von der Repräsentativität? Vielleicht auch nicht...aber dann kann man es eben auf Grundlage der Umfrage eindeutig wissen.


Auch hier siehe Punkt 2, natürlich kann ungefähr abgeschätzt werden, wie zufrieden die User mit dem Notengeber sind.
Was man aber auch wissen sollte... ich denke, dass ca. 30-50% der User den aktuellen Notengeber nicht einmal kennen, bzw. noch nie auf seiner Seite waren. Diejenigen die sich mit der Notengebung auseinander setzen, sind eher die Ausnahme. Teilweise bekommen wir noch heute Nachrichten warum jemand 0 Punkte erhalten hat, obwohl er doch beim Kicker eine 3,0 als Note erhalten hat. Weil die Person nicht wusste das wir seit ca. 10 Jahren nicht mehr beim Kicker sind....


Manül2 wrote:

Ich hoffe, dass dies als konstruktiv angenommen und aufgefasst wird. Meine kleinen Seitenhiebe gelten keinem Mod persönlich und ich möchte damit auch nicht "meckern". Persönlich weiss ich mit dieser Art der Kommunikation einfach nichts anzufangen (Adressat der Kritik = Comunio). Entweder man (=Comunio-Geschäftsleitung) ist interessiert an der Meinung der User, dann holt man sie sich gesammelt ab (>> Umfrage) oder eben nicht (was völlig legitim aus Perspektive der Unternehmensführung ist, aber dann entscheidet eben aussschliesslich der Markt). Aber ein Forum als scheinrepräsentative Meinungsgrundlage für Entwicklungen zu nehmen und dabei Ehrenamtliche für sich einzuspannen, die ständig im Konfliktfeld stehen, dass aus mangelhafter Kommunikationsabsicht entsteht, halte ich schlicht für eine einzige Verfehlung und das ist dann tatsächlich auch die einzige Kritik, die ich habe.



Keine Sorge, sehen deinen Beitrag als sehr positiv an, man muss aber auch immer wissen wie der Rest der User die Sache sieht und wie viele sich reel mit der Sache beschäftigen. Das Forum, Chatuser in Box, Ligaverbände usw. sind eher die Ausnahme. Den "Standarduser" beschäftigt nicht mit diesen Themen. Die User die sich dafür Interessieren bekommen mit dem Userforum bzw. dem Blog einen Platz sich mit Informationen zu versorgen und Fragen zu stellen.
Ebenso hat man immer die Möglichkeit sich persönlich per Email an die Verantwortlichen zu melden.
Durch diese Varianten sind einige tolle Ideen wie bereits erwähnt entstanden, wofür natürlich auch Fabian sehr dankbar ist. Wir hoffen, dass unser Forum, FB, Blog usw. weiter genutzt wird, um Vorschläge mitzuteilen, damit man Comunio weiter ausbauen kann und jedem den größtmöglichen Spass bringt.


Manül2 wrote:

Viele der Vorschläge, die hier auf der vorherigen Seite zusammengefasst sind, stossen jedoch auf tlw. Schrecken und Ablehnung. Muss ich nun alle hier ins Forum treiben? Daher meine o.g. Ansicht und Vorschläge.


Keine Sorge Fabian schaut alles genau an und entscheidet dann was sinnvoll ist und was nicht. Und JA bitte treibe alle ins Forum, umso mehr sich sinnvoll beteiligen, umso mehr kann man Dinge optimieren und den Spielspass weiter erhöhen.


Manül2 wrote:

Persönlich muss ich sagen, dass ich den Wechsel zum jetzigen Notenanbieter gut finde.... Die Stimmung ist hervorragend, Diskussionen um Noten und Punkte sind selten und die Zufriedenheit ist gross.


Ja sehen wir ähnlich, lassen wir einmal die Torhüter(die von der Differenzierung untereinander trotzdem passen) aussen vor, sehen wir ebenfalls, dass 95% der Noten vollkommen ohne Diskussionbedarf zufrieden stellend sind. Natürlich gibt es immer dann die User, welche die restlichen 5% als unzureichend empfinden und sich daran dann aufhängen. Dies ist uns bewusst, natürlich möchten wir ebenfalls Diskussionwürdige Noten so gering wie möglich halten, das dies bei keinem Notengeber der Welt aber möglich sein wird, sollte auch jedem klar sein. Es wird immer User geben die Unzufrieden sind. Das lässt sich leider nicht vermeiden.


Manül2 wrote:

Ich bin nichts desto trotz gespannt auf die Ergebnisse des Meetings, die ja vielleicht sogar schon vorliegen?


Siehe Link oben.


Manül2 wrote:

Abschliessend möchte ich ausdrücklich damit schliessen, dass ich die jahrelange Entwicklungsarbeit seitens Comunio sehr schätze, den Service gemeinsam mit einigen meiner besten Kumpels auf täglicher Basis und seit 10 Jahren nutze. Es ist ein kleines und feines Hobby, das wir der Idee und Arbeit von Comunio zu verdanken haben...und das ist doch etwas schönes. Natürlich ist auch die Mitwirkung von so vielen Ehrenamtlichen lobenswert und ich anerkenne ihr Engagement, was auch in diesen Diskussionen hier aus meinem Eindruck geschätzt und respektiert wird.


Vielen Dank für dein Lob, sehen wir ähnlich, natürlich ist nicht alles Gold was glänz, aber wo ist das schon so. Es gibt immer Dinge die man verbessern kann und wir freuen uns daher immer auf gute, realistische Vorschläge


Manül2 wrote:

Lassen wir nicht nur die negativen Eindrücke wirken; konzentrieren wir uns vielleicht auch ab und an auf die Dinge, die bei Comunio bestens funktionieren...und das sind nicht wenige!


Du hast es perfekt beschrieben, leider ist es eine deutsche Mentalität sich immer aufs negative zu beschränken, aber ich hoffe das wir auch den ein oder anderen inzwischen wieder die positiven Seiten aufzeigen konnte und würde mich weiter über Feedback freuen, damit wir alle noch ganz lange an Comunio unsere Freude haben. Nochmals vielen Dank für deinen Beitrag.
Back to top View user's profile
Hetzer!
Bezirksliga
Bezirksliga 

Joined: 17 May 2016
Posts: 38
PostPosted: 19 May 2019 17:47   Post subject: Reply with quote

Ich habe einen konkreten Vorschlag, den ich nicht im Startpost entdecke (sonst bitte gerne mir verlinken).

Vorschlag: Ich schlage vor, die Minusgrenze bereits ab 6,4 Sofascorepunkte zu setzen.

Begründung: Es trat immer wieder von Seiten der User die Kritik auf, dass zu wenige Minuspunkte vergeben werden. Auch wenn folgende Behauptungen - leider von ModSeite - die Runde machen


heikop1 wrote:

Man sieht es nicht als Negativentwicklung, dass es positive Noten gibt. Auch hier hat aber Comunio keinen Einfluss.


, liegt es natürlich in der Hand Comunios und in der Wahl des eigenen Umrechnungsschlüssel, inwieweit Minuspunkte in Zukunft verteilt werden. Relevant finde ich dabei auch, dass die Farbgebung bei Sofascore bereits ab 6,4 von gelb auf orange umspringt, sodass der Notengeber selbst hier eine "negative" Bewertung andeutet.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 19 May 2019 18:05   Post subject: Reply with quote

könnt ihr nicht einfach die tatsächlichen scores verwenden?
es verfälscht total, wenn ich für einen spieler mit dem score 7,3
nur 2 pkt mehr bekomme, als ein anderer für einen spieler mit 6,6.
trotz ziemlich großen 0,7 leistungs-unterschied
Back to top
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 27391
Location: Elsenfeld
PostPosted: 20 May 2019 14:51   Post subject: Reply with quote

Man probiert das Spiel so einfach wie möglich zu halten, das Schulnotensystem ist jedem bekannt, deswegen wurde dies damals so gewählt.

Aber auch dein Vorschlag wurde aufgenommen und wird intern besprochen.
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 27391
Location: Elsenfeld
PostPosted: 11 Jul 2019 14:14   Post subject: Reply with quote

Nach langen Diskussionen und Abwägung von Vor- und Nachteilen wurde nun beschlossen, dass zur neuen Saison der zuletzt von Boakye präsentierte Umrechnungsschlüssel angewandt wird.

Dieser wird für alle Spieler zur Anwendung kommen, die von SofaScore ein Rating erhalten.

Dazu ist man gerade noch in Gesprächen mit Sofascore, die Ihre Berechnung der Torhüter nochmal analysieren und weiter verbessern wollen.
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 27391
Location: Elsenfeld
PostPosted: 1 Oct 2019 17:52   Post subject: Reply with quote

So möchte hier noch weitere Vorschläge sammeln, alles abgelehnte war nur zum Saisonstart, dies heißt nicht das man grundsätzlich abgeneigt ist, Bsp Verringerung der Torpunkte( Ist dies noch nötig?) oder Zusatzpunkte für gehaltene Elfmeter die nicht selbst verursacht wurden

Gerne freuen wir uns über eure konkreten Vorschläge
Back to top View user's profile
Andre H 89
Kreisliga
Kreisliga 

Joined: 19 Aug 2012
Posts: 8
PostPosted: 2 Nov 2019 22:05   Post subject: Reply with quote

Verbesserungsvorschlag zur Bewertung der Torhüter:

Ich weiß ihr übernehmt die Daten von Sofascore aber wenn mein Verbesserungsvorschlag aus eurer Sicht sinnvoll sein sollte, könntet ihr das ja evtl. mit Sofascore thematisieren.

Aus meiner Sicht hat der Wert der Gegentore einen zu hohen Einfluss auf die Bewertung eines Torhüters.

Vielleicht könnte Jemand die Bewertungen/Punkte der Torhüter vom 10. Spieltag gegenüberstellen.

Mich stört hierbei die extrem schlechte Bewertung von Zentner, im Vergleich mit anderen Torhütern mit gleichen bzw. ähnlichen Werten, ohne Gegentor oder 1-2 Gegentoren.

Mir ist auch klar, dass man den Wert der Gegentore eines Keepers wahrscheinlicht nicht aus der Bewertung rausnehmen kann, da es nicht so viele Werte für eine Bewertung gibt wie bei Feldspielern.

Vielleicht ist es aber möglich den Wert, der dem Torhüter pro kassiertem Gegentor angerechnet wird zu minimieren, sodass es weniger stark ins Gewicht fällt.

Meiner meinung nach würde das die Bewertung der Torhüter im Vergleich fairer machen.
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 10 Nov 2019 19:31   Post subject: Reply with quote

Moin moin,

ich möchte auch mal meinen Senf dazugeben, da der Frust echt sitzt. Ich weiß nicht, ob es an Sofascore oder an der Umrechnung liegt, aber in dieser Saison sind die Punkte so komisch, dass unsere Com ans aufhören denkt. Und wir spielen hier seit unserem Abi vor über 10 Jahren zusammen.
Ich hoffe ihr ändert da zur kommenden Saison einiges, ich will das bis zur Rente durchziehen.
Back to top
Adlerherz
Moderator
Moderator 

Joined: 06 Aug 2018
Posts: 4860
PostPosted: 10 Nov 2019 19:36   Post subject: Reply with quote


Ayatolla wrote:
Moin moin,

ich möchte auch mal meinen Senf dazugeben, da der Frust echt sitzt. Ich weiß nicht, ob es an Sofascore oder an der Umrechnung liegt, aber in dieser Saison sind die Punkte so komisch, dass unsere Com ans aufhören denkt. Und wir spielen hier seit unserem Abi vor über 10 Jahren zusammen.
Ich hoffe ihr ändert da zur kommenden Saison einiges, ich will das bis zur Rente durchziehen.

Was genau findet ihr denn komisch? Die Relation der Punkte? Das könnte eventuell eine Notenschlüssel-Geschichte sein. Oder sind es die Punkte allgemein also quasi die Noten selbst, die euch nicht gefallen?

Wir suchen immer nach Verbesserungsmöglichkeiten, dieser Thread hier bezieht sich auf Änderungen am Notensystem auf unserer Seite. Das ist alles, was nach der Note von Sofascore passiert - also die Umrechnung, Extrapunkte (derzeit für Tore bzw. Minuspunkte für Platzverweise) und ähnliches.
Die Thematik der Noten im Allgemeinen hat ebenfalls einen Verbesserungsvorschläge-Thread, wenn es um konkrete Einzelnoten geht, dann wäre das Thema in den zugehörigen Spieltagsthreads richtig platziert.

Viele Grüße
Back to top View user's profile
wodkamaste
Europa League
Europa League 

Joined: 20 Jul 2007
Posts: 1404
PostPosted: 12 Nov 2019 08:16   Post subject: Reply with quote

Ich würde mich weiterhin freuen, wenn eine Vorlage ein Bonuspünktchen zu Folge hätte.
Und an der Stelle bitte ohne Unterscheidung zwischen Assist und Fantasy Assist
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 19185
PostPosted: 12 Nov 2019 10:51   Post subject: Reply with quote


wodkamaste wrote:
Und an der Stelle bitte ohne Unterscheidung zwischen Assist und Fantasy Assist


Warum soll hier nicht unterschieden werden? Das ist doch genau der Grund, warum es die FAs gibt
Denn FAs sind eben keine echten Assist und warum sollten diese belohnt werden?
Back to top View user's profile
wodkamaste
Europa League
Europa League 

Joined: 20 Jul 2007
Posts: 1404
PostPosted: 12 Nov 2019 11:31   Post subject: Reply with quote


Alo Atog wrote:

wodkamaste wrote:
Und an der Stelle bitte ohne Unterscheidung zwischen Assist und Fantasy Assist


Warum soll hier nicht unterschieden werden? Das ist doch genau der Grund, warum es die FAs gibt
Denn FAs sind eben keine echten Assist und warum sollten diese belohnt werden?


Ganz einfach, Alo:
wenn die Haarspitzen bei einer Flanke dran sind, wird dies als Fantasy Assist gewertet und nicht als Torvorlage seitens Sofascore. Ergo ist die verdiente Notenverbesserung nicht gegeben. Diesem könnte man anhand des Bonuspunktes entgehen.

In diversen Spieltagthreads hatten wir ausreichend Beschwerden darüber - aber das wisst ihr ja
Back to top View user's profile
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 19185
PostPosted: 12 Nov 2019 11:33   Post subject: Reply with quote


wodkamaste wrote:

Alo Atog wrote:

wodkamaste wrote:
Und an der Stelle bitte ohne Unterscheidung zwischen Assist und Fantasy Assist


Warum soll hier nicht unterschieden werden? Das ist doch genau der Grund, warum es die FAs gibt
Denn FAs sind eben keine echten Assist und warum sollten diese belohnt werden?


Ganz einfach, Alo:
wenn die Haarspitzen bei einer Flanke dran sind, wird dies als Fantasy Assist gewertet und nicht als Torvorlage seitens Sofascore. Ergo ist die verdiente Notenverbesserung nicht gegeben. Diesem könnte man anhand des Bonuspunktes entgehen.


Richtig. Durch die Aufwertung des FAs wird der Spieler am Ende besser bewertet. Ergo erhält er ja bereits durch Sofascore eine bessere Note.

Gerechter wäre es, wenn der Spieler einen Abzug wegen seines Fehlpasses bekommen würde, denn das wäre für die Statistik korrekt!
Back to top View user's profile
Guest





PostPosted: 12 Nov 2019 17:08   Post subject: Reply with quote

Oder man unterscheidet zwischen wirklichen Fantasy Assists und Torvorlagen, wo z.B. nur ein Haar des Gegners am Ball war.
Back to top
Guest





PostPosted: 12 Nov 2019 20:36   Post subject: Reply with quote


Alo Atog wrote:

wodkamaste wrote:

Alo Atog wrote:

wodkamaste wrote:
Und an der Stelle bitte ohne Unterscheidung zwischen Assist und Fantasy Assist


Warum soll hier nicht unterschieden werden? Das ist doch genau der Grund, warum es die FAs gibt
Denn FAs sind eben keine echten Assist und warum sollten diese belohnt werden?


Ganz einfach, Alo:
wenn die Haarspitzen bei einer Flanke dran sind, wird dies als Fantasy Assist gewertet und nicht als Torvorlage seitens Sofascore. Ergo ist die verdiente Notenverbesserung nicht gegeben. Diesem könnte man anhand des Bonuspunktes entgehen.


Richtig. Durch die Aufwertung des FAs wird der Spieler am Ende besser bewertet. Ergo erhält er ja bereits durch Sofascore eine bessere Note.

Gerechter wäre es, wenn der Spieler einen Abzug wegen seines Fehlpasses bekommen würde, denn das wäre für die Statistik korrekt!



hier gibt es gerade aus den letzten paar spieltagen n schönes bsp zu, wie absurd das ganze aktuell ist....

an die thuram-szene kannst du dich ja bestimmt erinnern.
er hat einen lupenreinen assist bekommen, indem er (eventuell) bei seinem ballverlust noch vom gegenspieler angeschossen wurde (passiv).
https://youtu.be/sHM1cNk_bRo?t=145

jetzt legt am WE raman einen ball völlig gewollt (aktiv) quer zu harit, der in folge dessen eine großchance vergibt (auch in seinen stats vermerkt) raman hingegen bekommt keine vorbereitete großchance in seine stats*, weil vermutlich noch der gegenspieler den ball touchiert hat. und das obwohl der ball exakt dort ankam, wo er ihn hinspielen wollte und wo er so oder so angekommen wäre, wie wir hier sehen können:
https://youtu.be/apoyWBPvidU?t=83


*bevor jmd sagt "hat doch ne GC vermerkt", das ist die obligatorische GC die immer bei torvorlage vermerkt ist. frag mich übrigens schon lange ob das dann eigentlich ne doppelte aufwertung gibt?
außerdem würde mich in dem zshg noch interessieren, ob es dann folgerichtig eigentlich wenigstens auch n FA-GC-Assist gibt?


kurz zusammengefasst...ich bin überhaupt nicht deiner meinung, du siehst sicherlich selbst, dass es exakt konträr zur derzeit praktizierten handhabung viel fairer wäre und vor allem die tatsächlich erbrachte leistungen widerspiegeln würde.
Back to top
Alo Atog
Moderator
Moderator 

Joined: 08 Feb 2006
Posts: 19185
PostPosted: 12 Nov 2019 22:42   Post subject: Reply with quote

Das Problem liegt darin, dass ihr euch nur auf die Tor (Schuß) Vorlagen konzentriert, nur um noch einen Punkt mehr abzustauben.

Verlagerte beide Szenen an die Mittellinie und in beiden Fällen landet der Ball nicht beim Mitspieler, sondern im Seitenaus: wer bekommt Einwurf?
Back to top View user's profile
dfgolli
Nationalspieler
Nationalspieler 

Joined: 07 Sep 2008
Posts: 2455
PostPosted: 24 Nov 2019 23:54   Post subject: Notengeber Reply with quote

Soweit ich weiß ist hier der richtige Ort dafür. Ich habe keine Lust eine große Diskussion zu entfachen, sondern möchte einfach meine persönliche Meinung einmal kund tun. Einfach einmal lesen und was die Seitenanbieter daraus machen oder nicht machen, liegt dann bei ihnen. Ich spiele seit über einem Jahrzehnt Comunio, habe diverse Notengeber mitgemacht ( die auch alle mal ihre Ausreißer hatten keine Frage), aber ich war noch nie so unzufrieden wie aktuell. Es geht sogar soweit das ich nahezu komplett den Spielspaß verloren habe. Wir spielen im unserer Liga seit über 10 Jahren mit Freunden und nie war die Gleichgültigkeit auf welchem
Platz man steht so ausgeprägt wie jetzt. Der Hauptkritikpunkt ist eigentlich das unsere Community und ich wenn man sich ein Einzelspiel anschaut ( sei es als Dauerkarteninhaber im
Stadion oder bei anderen Spielen vor dem TV), überhaupt nicht mehr sagen Bzw. nachvollziehen kann welcher Spieler eine gute Note erhalten wird ( sofern es nicht gerade ein Torschütze oder Vorlagengeber ist) und welcher nicht . Man schaut ein Spiel an bei dem als Beispiel die linke Seite wesentlich aktiver ist als die Rechte. Dabei schlagen sie auch mal Flanken rein die nicht ankommen, aber im Prinzip läuft alles über die linke Seite. Nach dem Spiel guckt man auf SofaScore und fragt sich ob man grundsätzlich ein anderes Spiel gesehen hat. Am Wochenende habe ich mir als Beispiel das BVB und das Hoffenheimspiel angeschaut und finde die Gesamtnoten völlig absurd. Ich denke das dies teilweise zustande kommt weil der Algorithmus gewisse Dinge die ein Mensch sieht einfach nicht erfasst ( „Stellungsfehler“ bei denen man den Gegenspieler begleitet wie in der F-Jugend ist in der Statistik halt kein verlorener Zweikampf ) / und es einen Algorithmus nicht interessiert ob Paderborn in Dortmund 3:3 spielt ( und damit für ihr Leistungsniveau deutlich überperformt hat) oder 3:3 zuhause gegen Köln.

Mainz spielt als Außenseiter mit 10 Leuten in Hoffenheim 5:1 ( gewinnt die zweite Halbzeit in Unterzahl 4:1) und ist im Schnitt nur 0,6 Noteneinheiten besser. Passt einfach nicht auf das Einzelspiel bezogen und auch nicht in Vergleichbarkeit zu anderen Leistungen an dem Spieltag.

Ich schaue jetzt nicht darauf welche Notengeber es alles gibt, ob bei Kickernoten angeblich mehr gemeckert haben als bei SofaScore ( ich bezweifle stark das die Masse an Kunden mit Kickernoten unzufriedener wäre als mit SofaScore) und welche Aussagen sonst so auf „Beschwerden“kamen.

Meine Meinung ist, das ein Fußballspiel von Beobachtern ( mithilfe von Statisken) bewertet werden sollte, nicht nach purer Statistik und ich bezweifle das unsere Liga weitere 10 Jahre besteht wenn dieses Notensystem auf Dauer bleibt. Wenn dann eher als Tool um Kontakt zu halten , aber nicht wegen dem Spiel an sich.
Back to top View user's profile
heikop1
Moderator
Moderator 

Joined: 01 Dec 2003
Posts: 27391
Location: Elsenfeld
PostPosted: 25 Nov 2019 07:53   Post subject: Re: Notengeber Reply with quote


dfgolli wrote:
Soweit ich weiß ist hier der richtige Ort dafür.

Ich schaue jetzt nicht darauf welche Notengeber es alles gibt,

Meine Meinung ist, das ein Fußballspiel von Beobachtern ( mithilfe von Statisken) bewertet werden sollte, .


Der richtige Ort ist dafür wenn du einen konkreten Verbesserungsvorschlag mit Lösungsansatz vorbringst, dafür heißt es ja "Verbesserungsvorschläge"

Es geht genau darum das du schaust, welchen Notenanbieter es noch auf dem Markt gibt. Du kannst nichts fordern was es nicht gibt. Aktuell gibt es meines Wisens 7 Notenabieter auf dem Markt, und 3 hatte man bereits (Kicker, Sportradar, Sofascore), zur Verfügung aktuell stehen nur noch whosscored, Spix und die Bildzeitung.

Jetzt kannst du dich mit dem Thema beschäftigen und überlegen welcher von den 4(inkl. Sofascore) für dich am besten ist. Mehr Möglichkeiten gibt es aktuell nämlich nict

Denke man kann nicht alles in Schwarz und grau unterteilen, Redaktionelle Noten haben ihre Schwäche siehe Kicker, gibt da Lieblinge die Woche für Woche zu gut bzw. zu schlecht bewertet werden, es gibt keinen roten Faden, dafür werden aber Dinge erfasst die eine Statistik nicht erfassen kann. Hat Vor und Nachteile

Statistische Notengebung ist recht simpel, alle Spieler unterliegen gliechen Voraussetzungen, keiner wird bevorzugt, man kann sich dem "System" ist ja schließlich ein Spiel gut anpassen. Dafür werden einige Sachen nicht erfasst, Stellungsspiel usw. Hat Vor und Nachteile.

Denke persönlich was du beschreibst sind die Ausnahmen die jeder Notengeber hat. Du kannst bei jedem pro Spiel 2 Noten heraussuchen die dir absolut falsch vorkommen. War bisher immer so und wird auch immer so sein. Die Frage ist natürlich immer seh ich dann dies so negativ oder freue ich mich über den Rest.

Aber eigentlich gehört diese Diskussion nicht hier rein, da ja nur konkrete Verbesserungsvorschläge vorgebracht werden sollen
Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
All times are GMT + 1 Hour
Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next
Page 4 of 9



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group