preload
basicPlayer

Jean-Philippe Mateta

Comunio.de Forum Index -> Hot News - Pressemitteilungen
Author Message
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 20 Jun 2018 21:40   Post subject: Jean-Philippe Mateta Reply with quote

Schröder will investieren: Holt Mainz einen Zehn-Millionen-Mann?

Seiner Ankündigung will Schröder auch bald Taten folgen lassen. Laut ‚L`Équipe‘ interessieren sich die 05er für Stürmer Jean-Philippe Mateta von Olympique Lyon. Die vergangene Serie bestritt der 20-Jährige leihweise für Le Havre AC in der zweiten französischen Liga und schoss dort satte 17 Tore.

Ein interessanter Mann, den Schröder da ins Auge gefasst hat, findet auch FT-Frankreich-Korrespondent Alexis Pereira: „Er ist schnell und hat einen guten Kopfball. In Lyon wird er es aber schwer haben, regelmäßig zu spielen.“ Das wäre die Chance für Mainz. Mit einem kolportierten Angebot über zehn Millionen Euro zeigen sich die 05er jedenfalls spendierfreudig wie noch nie.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 29 Jun 2018 08:06   Post subject: Reply with quote

"TOP-TALENT" MATETA UNTERSCHREIBT IN MAINZ

Der 1. FSV Mainz 05 hat sich die Dienste des Franzosen Jean-Philippe Mateta gesichert. Der Angreifer hat an seinem 21. Geburtstag am Bruchweg einen Vierjahresvertrag bis 2022 unterschrieben. Mateta kommt mit der Empfehlung von 17 Toren aus der vergangenen Saison für Le Havre AC in der französischen Ligue 2. Dorthin war der 1,92 Meter große Offensivmann für ein Jahr von Olympique Lyon ausgeliehen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 19 Nov 2018 18:33   Post subject: Reply with quote

Mainz: Neuer Deal für Mateta?

Jean-Philippe Mateta könnte nur wenige Monate nach seinem Wechsel zu Mainz 05 belohnt werden. Dem ‚kicker‘ zufolge ist eine Vertragsverlängerung samt Gehaltsaufstockung möglich. Der Mittelstürmer war im Sommer für acht Millionen Euro von Olympique Lyon zu den Rheinhessen gewechselt und unterschrieb bis 2022. Bislang stehen drei Bundesliga-Treffer auf Matetas Konto, zwei davon in den vergangenen beiden Ligapartien.

Mainz-Trainer Sandro Schwarz lobt den 21-Jährigen: „Ich will ihm keinen Rucksack aufsetzen, aber Jean-Philippe hat die Fähigkeit, konstant Tore zu machen. Seine Abschlussqualität hat er in der 2. Liga Frankreichs, in unseren Testspielen und Trainingseinheiten gezeigt. Er hat eine gute Präsenz und Technik. Mateta hat viel Potenzial.“ Die 1,92-Meter-Kante sei „auf einem sehr guten Weg, aber noch ganz am Anfang seiner Entwicklung.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 28 Feb 2019 23:32   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 3 Jun 2019 12:06   Post subject: Reply with quote

Mainz kämpft um Mateta

Beim FSV Mainz 05 ist man darum bemüht, Angreifer Jean-Philippe Mateta ein weiteres Jahr in Rheinhessen schmackhaft zu machen. Trainer Sandro Schwarz versichert im ‚kicker‘, dass ein Vereinswechsel zu früh für den 21-Jährigen käme: „Das ist meine tiefste Überzeugung und hat nichts damit zu tun, dass ich sein Trainer bin. Für einen Spieler, der erst ein Jahr hier ist und der aus der zweiten französischen Liga kam, kann es nur der richtige Weg sein, diese Entwicklung mit uns weiterzugehen und sich mit der Art, wie wir miteinander umgehen und wie wir spielen, individuell weiterzuentwickeln.“

Bis 2022 hatte Mateta vor einem Jahr in Mainz unterschrieben. „Es kann nicht der Weg sein, nach einem Jahr den nächsten Schritt anzupeilen. Ihm würden die nächsten Entwicklungsschritte in dem Verein guttun, wo er auch die ersten Schritte gemacht hat“, stellt Schwarz klar. 14 Saisontore gelangen dem wuchtigen Rechtsfuß in der abgelaufenen Saison.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 10 Jun 2019 09:05   Post subject: Reply with quote

Schröder stellt klar: Mateta soll in Mainz bleiben - 09.06. - 17:31

Die "L'Équipe" berichtete am Sonntag von "zahlreichen Interessenten" für Jean-Philippe Mateta (21) vom 1. FSV Mainz 05. Angeblich würden die Rheinhessen 35 bis 40 Millionen Euro für den Stürmer fordern, der vor einem Jahr für die Rekordablösesumme von zehn Millionen Euro aus Lyon gekommen war. Gegenüber dem kicker stellt Sportvorstand Rouven Schröder klar: "Wie soll man angeblich eine Ablöse in gewisser Größenordnung fordern sollen, wenn der Spieler für uns gar nicht auf dem Markt ist? Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung von Jean-Philippe und freuen uns mit ihm auf die neue Saison 19/20." Mateta, gerade mit der französischen U 21 in der Vorbereitung auf die EM in Italien und San Marino, überzeugte in seiner Premierensaison mit 14 Toren und drei Vorlagen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 14 Jun 2019 19:55   Post subject: Reply with quote

MATETA VERLÄNGERT VORZEITIG

Jean-Philippe Mateta hat am Freitag seinen Vertrag beim 1. FSV Mainz 05 um ein Jahr bis 2023 verlängert. Der französische U21-Nationalspieler, gerade mit seinem Team bei der Europameisterschaft in Italien aktiv, spielt seit einem Jahr bei den 05ern. In der abgelaufenen Bundesliga-Saison absolvierte der 21-jährige Angreifer 34 Bundesliga-Spiele und war mit 14 Treffern bester Torschütze seines Teams.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 27 Jul 2019 19:24   Post subject: Reply with quote

KNIEVERLETZUNG BEI JEAN-PHILIPPE MATETA

05-Angreifer Jean-Philippe Mateta hat sich im Mannschaftstraining am vergangenen Donnerstag eine Knieverletzung zugezogen. Der 22-jährige Franzose wird sich in den nächsten Tagen einem Kniespezialisten zur weiteren Behandlung vorstellen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 30 Jul 2019 19:08   Post subject: Reply with quote

MATETA AM MENISKUS OPERIERT

Jean-Philippe Mateta hat sich am Montag in München einem operativen Eingriff am rechten Kniegelenk unterzogen. Dabei wurde ein Meniskusriss behandelt, den sich der Angreifer in der vergangenen Woche im Training zugezogen hatte. Mateta wird den Mainzern voraussichtlich mindestens drei Monate nicht zur Verfügung stehen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 14 Nov 2019 17:11   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 5 Dec 2019 21:17   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
stigoballo
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 26 Jun 2018
Posts: 53
PostPosted: 5 Dec 2019 21:45   Post subject: Mateta-Comeback bei Mainz naht Reply with quote

Mateta-Comeback bei Mainz naht

Mainz 05 darf auf ein baldiges Comeback von Jean-Philippe Mateta hoffen. Der Stürmer hat wieder "Kontakt mit der Mannschaft".

https://m.sport1.de/fussball/bundesliga/2019/12/fsv-mainz-05-darf-auf-comeback-von-jean-philippe-matete-hoffen
Back to top View user's profile
stigoballo
Verbandsliga
Verbandsliga 

Joined: 26 Jun 2018
Posts: 53
PostPosted: 11 Dec 2019 20:48   Post subject: RÜCKKEHR NOCH IN DER HINRUNDE? Reply with quote

Mateta träumt vom Blitz-Comeback

Jean-Philippe Mateta (22), der beste Mainzer Stürmer der letzten Saison (14 Tore), trainiert wieder mit der Mannschaft. Und er ist mega-heiß auf sein Comeback, will noch in der laufenden Hinrunde wieder für Mainz treffen....

https://m.bild.de/sport/fussball/fussball/mainz-05-mateta-traeumt-vom-blitz-comeback-66640380.bildMobile.html
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 14 Dec 2019 14:59   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 13 Jan 2020 20:38   Post subject: Reply with quote

Mateta im Fokus von La Liga-Klub

Geht es nach dem FC Sevilla, soll es dazu aber nicht kommen. Nach Informationen von ‚Estadio Deportivo‘ haben die Andalusier Mateta als Nachfolge-Kandidat für den zur TSG Hoffenheim abgewanderten Munas Dabbur ausgemacht. Die beachtlichen 14 Liga-Tore in 2018/19 scheinen in Sevilla ordentlich Eindruck hinterlassen zu haben.

Dass die 05er ihren zuletzt verhinderten Topstürmer ziehen lassen, ist jedoch äußerst unwahrscheinlich. Mateta hat einen ausgeprägten Torriecher und mit 22 Jahren noch reichlich Wertsteigerungspotenzial.

Mainz wird aller Voraussicht nach darauf setzen, dass der französische U21-Nationalspieler wieder mit dem Knipsen beginnt, um ihn eines Tages für richtig viel Geld ziehen zu lassen. Sein Vertrag in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt läuft bis Sommer 2023.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 14 Jan 2020 20:27   Post subject: Reply with quote

Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 27 Jan 2020 18:08   Post subject: Reply with quote

Schröder: "Mateta? Es ist klar, dass er bleibt"

Erst war es der FC Sevilla, nun soll Jean-Philippe Mateta beim SSC Neapel aktuell ganz oben auf der Wunschliste stehen. Doch Mainz-Sportvorstand Rouven Schröder bekräftigt gegenüber dem kicker erneut, dass ein Wechsel im Winter für den Klub nicht in Frage kommt.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 12 Feb 2020 17:30   Post subject: Reply with quote

Wie Beierlorzer Mateta in Mainz fördern will

90 Minuten auf der Bank von Mainz 05, das ist Neuland für Jean-Philippe Mateta, der in der Vorsaison 14 Tore erzielte. Der Franzose ist nicht der einzige Stammspieler, der im Moment draußen sitzt. Auch Kunde und Aaron sind betroffen.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 7 Mar 2020 15:22   Post subject: Reply with quote

Mateta forciert Wechsel – innerhalb der Bundesliga?

Jean-Philippe Mateta will Mainz 05 nach der laufenden Saison den Rücken kehren. „Das ist das Ziel, ja“, kündigt der Franzose gegenüber der ‚Bild‘ an. Sein Vertrag beim Bundesligisten läuft noch bis 2023, eine Ausstiegsklausel gibt es nicht.

Ein Wunschziel hat Mateta noch nicht, sagt über Frankreich, Italien, Spanien und England: „In all diesen Ligen herrscht ein gutes Niveau. Ich präferiere einen Klub, bei dem mich das sportliche Projekt überzeugt und mich weiterbringt. Das ist mir auch wichtiger als die wirtschaftlichen Aspekte. Ich bin 22 Jahre, will spielen – und Titel gewinnen.“
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 25 Mar 2020 16:50   Post subject: Reply with quote

Bleibt Mateta doch in Mainz?

Mainz 05 kann womöglich doch über die Saison hinaus auf Jean-Philippe Mateta (22) bauen. Laut ‚Sport Bild‘ rechnet das Lager des Stürmers damit, dass die Interessenten FC Sevilla und SSC Neapel inmitten der Coronakrise keine Ablöse über 20 Millionen Euro aufbringen können respektive wollen.

Auch Matetas angepeilter Gehaltssprung von 1,5 auf drei Millionen Euro dürfte unter diesen Bedingungen schwierig werden. So scheint Mainz gute Karten zu haben, von den Toren des Franzosen auch in der kommenden Saison zu profitieren. Matetas Vertrag in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt ist bis 2023 datiert.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 16 Apr 2020 19:54   Post subject: Reply with quote

Diskussion um Lewandowski-Backup: Bedient sich der FC Bayern überraschend in Köln oder Mainz?

Da immer wieder die Forderungen nach einem Backup für Stürmerstar Robert Lewandowski* laut werden, könnte der FC Bayern in der Bundesliga eine preisgünstigere Alternative finden, wie der kicker (Donnerstagsausgabe) berichtet.

Konkret genannt werden dabei Kölns Jhon Cordoba sowie der Mainzer Jean-Philippe Mateta. Viele Bayern-Fans wünschen sich zwar Joshua Zirkzee als Lewy-Alternative*, der junge Niederländer aus dem eigenen Nachwuchs hat sich jedoch noch nicht langfristig beweisen können. Für Trainer Hansi Flick* stellt sich im Sommer daher die Frage: Auf ein Talent aus den eigenen Reihen bauen oder einen gestandenen Bundesliga-Knipser verpflichten? Denn das wären die beiden Stürmer allemal.
Back to top View user's profile
Callmundo
Status-Mod
Status-Mod 

Joined: 17 May 2006
Posts: 64865
Location: Ulm
PostPosted: 23 Jun 2020 18:23   Post subject: Reply with quote

🗯️ Mainz: England-Interesse an Mateta

Jean-Philippe Mateta hat offenbar mehrere Optionen in der Premier League. Nach ‚Sky‘-Informationen zeigen englische Vereine Interesse am Knipser von Mainz 05, der vergangene Woche einen Treffer gegen Borussia Dortmund (2:0) beisteuern konnte. Namen nennt der Bezahlsender nicht.

Mateta blickt auf eine äußerst durchwachsene Spielzeit zurück. Die erste Saisonhälfte fehlte der 22-jährige Franzose verletzt, danach kam er nicht mehr in die Form des Vorjahres (drei Tore in 17 Bundesliga-Spielen). Den Gerüchten um einen Abgang hat das jedoch keinen Abbruch getan.

Back to top View user's profile
Display posts from previous:   
Page 1 of 1



You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group